TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2012, 01:03   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ausrufezeichen Gaming PC ~1100€

Hallo, undzwar möchte ich mir einen neuen Gaming PC kaufen.
Ich hab mich schon ein bisschen umgeguckt und folgendes rausgesucht:

Gehäuse:
Antec Three Hundred Midi Tower

Mainboard:
ASRock Z68 Pro3 Gen3

CPU: Intel Core i7 2600K

Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 7870 OC

Netzteil: 630W be quiet! Pure Power L7 80+

RAM: 16GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 DIMM CL9 Quad Kit

Festplatte: 2000GB Seagate Barracuda Green 5900

Laufwerk: Samsung DVDRW SATA 22x SH-222AB

CPU Kühler: Scythe Mugen 3

WLAN Karte (Habe erst in 4 Monaten nen Lan Kabel im Raum): TP-Link Netzwerkkarte TL-WN951N WLan 1 Port 300Mbit/s PCI

Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64bit

Alle Teile über Mindfactory.

Übertakten habe ich nicht vor.

Habt ihr vielleicht Verbesserungsvorschläge?

In das Gehäuse passen ja ein 140mm und 4 120mm Lüfter. Ein 140mm und ein 120mm Lüfter sind ja schon drin, aber ich überlege ob ich die beiden rausnehme und alle von der selben Sorte kaufen soll. Was würdet ihr machen?

MfG

Geändert von aura (10.04.2012 um 02:37 Uhr)
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:03   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Beim CPU Kühler würde ich zum Mugen 3 greifen. Zudem wäre eine SSD doch keine verkehrte idee oder?
Ansonsten sieht das ganze schon recht stimmig aus, wobei ich nicht verstehen kann, warum sich auf einmal alle 16GB RAM in den PC hauen.

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:12   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Erstmal danke für die Antwort.
Was ist denn der Vorteil zum Mugen 3?
An eine SSD hatte ich auch schon gedacht aber muss gestehen, dass ich Softwaremäßig GARNICHTS auf'm Kasten hab und nicht weiß wie ich dann die Sachen darauf installiere.
Ich hab schonmal nen PC zusammengebaut, aber wo es dann ans BIOS ging um Windows installieren zu können ging hab ich aufgegeben.
Wäre nett wenn ihr mir auch erklären könntet was man alles im BIOS umstellen muss.

MfG
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:15   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Der Mugen 3 ist leistungstechnich besser --> weniger RPM bei gleicher Temp.

Alles was man für eine SSD braucht, ist von native IDE auf AHCI umzustellen. Danach kann windoof schon installiert werden
.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:17   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Okay dann nehm ich den. Die Normale oder die PCGH Version?
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:19   #6 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Meinst du den Mugen in der Version?
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:28   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Ja. Der normale Mugen 3 oder diese Version: Scythe Mugen 3 PCGH-Edition - Mindfactory.de - Hardware, Notebook
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:33   #8 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

11€ für nen Scythe Slipstream mehr die 5€ das Stück kosten *hust*
Nimm den normalen, der ist mehr als ausreichend.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:35   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Okay. hast du noch nen Ratschlag was ich mit dem Gehäuse bezüglich Lüftern machen soll?
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:39   #10 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Die schon verbauten reichen. Du hast ja nicht vor zu übertakten, somit würdest dann quasi umsonst Geld ausgeben.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:44   #11 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Dann lass ich das so. Welche Wärmeleitpaste kannste mir empfehlen?
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:48   #12 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Brauchst du nicht, liegt dem Mugen bei.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:50   #13 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.745

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming PC ~1100€

arctix mx2 oder mx4 sind net schlecht und nich so teuer.

Arctic Cooling MX-2 4gr Hochleistungs - W?eleitpaste: Amazon.de: Computer & Zubeh?

Arctic MX-4 CPU Kühler Wärmeleitpaste: Amazon.de: Computer & Zubehör
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:53   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Würden beim Netzteil auch 530W reichen oder soll ich doch lieber 630W nehmen?
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:54   #15 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Mit 530W hast du noch genug Luft. Kannste gerne zu greifen.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 02:55   #16 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Soll ich mir doch lieber so eine dazu kaufen oder einfach die beigelegte benutzen?
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 06:17   #17 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.329

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

wie du magst. die genannten sind besser als einfache beigelegte, kosten dafür aber auch nen euro.
wenn sich jemand schon nen i7 und ne hd7870 holen möchte ist das ja kein aufpreis.

bei der grafikkarte hast du dich schon eingeschoßen? welche auflösung und was für spiele werden denn anstehen?
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 06:23   #18 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Soll ich dann die MX-2 oder MX-4 Paste nehmen.
Auf die Grafikkarte hab ich mich noch nicht eingeschossen.
Zocke dann MW3, BF3 und Counter Strike auf nem 23" Full HD 120Hz Monitor.
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 06:55   #19 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.329

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

120hz... schonmal über 3d nachgedacht? ist bei den genannten spielen kein AAA-feature,
aber bei rennspielen oder crysis drängt es sich förmlich auf. gibt ja auch filme dafür oder videoschnippsel die man dann nicht extra im kino oder weiterhin 2d gucken muss.

hab die preise bei mindfactory dafür nicht auf den schirm, aber gleich die mx4. brauchst ja keinen 20g lebensvorrat, ab nem gramm reicht es für mehr als eine anwendung. so kann man auch seelenruhig nochmal neu den kühler montieren und ähnliches.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 07:19   #20 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Welche Karte würdeste denn für 3D empfehlen?
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 07:21   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.286

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Na so heiß wird der 2600k auch nicht, oder? Und da nicht übertaktet wird sollte der boxed docheigentlich reichen...

Zitat:
Alle Modelle ob K- oder Nicht-K setzen auf einen Kühler, der sehr ähnlich zu jenem der Clarkdale- und Lynnfield-Versionen ist. Allerdings hat sich Intel gegen radial ausgerichtete Kühlfinnen entschieden und setzt stattdessen wieder gekrümmte Aluminium-Finnen ein. Dieser Kühler gefiel uns dabei in Sachen Laufruhe im Idle recht gut und dürfte für die meisten Anwender absolut ausreichen. So lagen bei uns die Kerntemperaturen ermittelt mit CoreTemp im Idle fast 70 °C unter der maximal zulässigen Temperatur – bezeichnet als TJunction. Diese beträgt gemäß CoreTemp bei den "Sandy Bridge"-Ablegern für den Sockel 1155 98 °C. Unter Volllast betrug die Differenz immerhin noch knapp 30 °C. Der Lüfter des Boxed-Kühler drehte dabei gerade einmal mit maximal 1700 Umdrehungen pro Minute und war damit angenehm unauffällig.
Quelle: Intel "Sandy Bridge": Vierkern-CPUs Core iX 2000 im Test - Takt, Temperaturen & Spannungen (Seite 31) - HT4U.net
Für Kultur im Forum:
1.) Netiquette

2.) Danke Button
3.) Beiträge bewerten

theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 07:25   #22 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.329

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

auch wieder wahr...

ich seh gerade beim ram "quad-kit".
an sich sehr löblich, aber dann hast du ja ne voll bestückung mit 4gb-dimms. das ist doch garnicht nötig. wenn es wirklich 16gb sein müssen lieber 2*8gb (dual-channel) damit der speichercontroller kein burnout-syndrom bekommt im alltag.
alternativ 2*4gb, das reicht auch mehr als dicke und müsste wieder nen taler günstiger sein.

das passiert wenn nicht von anfang an jemand jedes teil genau anguckt.... tztztz
man kann ja spaßeshalber trotzdem nochmal alle teile durch nen preisvergleich jagen ob ein anderer anbieter so ein bundle nicht günstiger hinbekommen könnte.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 07:48   #23 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Okay, dann lassen wir den Mugen 3 und die Wärmeleitpaste weg.
Gehäuse hab ich mich auch umentschieden: Lancool PC-K58
Ram würde ich dann den hier vorschlagen?: 8GB Corsair XMS3 DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit
An sich will ich ja nichts großes damit machen ausser zocken und vllt paar kleine Programme im Hintergrund aufhaben. Brauch den nich zum Video rendern oder so.
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:10   #24 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Zitat:
Zitat von aura Beitrag anzeigen
An sich will ich ja nichts großes damit machen ausser zocken und vllt paar kleine Programme im Hintergrund aufhaben. Brauch den nich zum Video rendern oder so.
Dann würd ich den i7 zu nem i5 verändern.

Zum Netzteil wurden ja schon gesagt, dass 500 Watt ausreichend sind.

Den Kühler würd ich auch weg lassen, sieh theons Beitrag. (Schön mal wieder was von dir zu hören. )

Arbeitsspeicher sind 2 x 4 GB völlig ausreichend und das von dir genannte Kit geht in Ordnung. Sehr oft werden die Teamgroup Elite verbaut, laufen bei mehreren mit den AsRock Boards.

Ne SSD könnte man sich überlegen, wenn du darauf wert legst das deine Programme wie aus der Pistole geschossen starten.
Ansonsten würd ich mich eventuell mal umsehen, ob du eine Platte mit 7200 Umdrehungen findest die dir zu sagt.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:19   #25 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 21

aura befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC ~1100€

Bringts der 2500k, wenn man Battlefield 3 und Cod MW3 zocken will?
Und wie sieht das in der Zukunft aus? Mitm i7 ist man da doch sicherer unterwegs, oder?

----------

Zur Festplatte: 2000GB Seagate Barracuda 7200 // Preislich das selbe als die mit 5900u
aura ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1100€, 1100€, gaming


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Bilder der neuen MSI Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, Gaming 9 AC und Gaming Mini ITX Ma TweakPC Newsbot News 0 22.04.2014 15:03
[News] Corsair Vengeance 1100, 1300 und 1500: Drei Gaming-Headsets TweakPC Newsbot News 4 18.09.2011 22:34
Allround / Gaming Pc-Konfiguration für 1100€. Was meint ihr? Coolman Komplett-PCs, Konfigurationen 38 20.06.2009 17:20
Gaming-PC für 1100 EUR jaydon85 Komplett-PCs, Konfigurationen 96 29.11.2008 19:03
Nec 1100 @ Nec 1300 gedo Festplatten und Datenspeicher 0 17.01.2004 20:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:08 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved