TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2012, 18:58   #1 (permalink)
frymy
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Neuer Gaming und Arbeits PC

Nabend zusammen und passenderweise frohe Ostern

Nach gut 4 Jahren hat mein alter PC (Q6850) langsam ausgedient.

Bin leider nicht mehr wirklich informiert, aber habe versucht die letzten Tage etwas zusammenzutragen.

Vorab zum Zweck des Rechners:
Gaming : BF3, GW2, SWTOR, Diabolo3 nach Release. ab und zu ne Runde WoW (Freundin die sich nicht trennen kann, also von wow )
Arbeit: Programmieren in VMWare.
Der Rechner soll möglichst recht leise werden. Aus dem alten Rechner kann ich leider nicht wirklich etwas übernehmen ausser einer Win7 64 Bit Version.
Auflösung: 1920*1200

Übertaktet ist der aktuelle Rechner nicht, ist auch nicht zwingend notwendig aber da gibt es auch keine großen Berührungsängste, letzten Erfahrungen sind vom Athlon XP....

Von den Komponenten her bin ich sehr frei.
Habe heute morgen mal einige Sachen zusammengeklackert.
http://geizhals.at/eu/?cat=WL-229017
Update: 09.04.2012:
WunschPC - Update TweakPC | Geizhals.at Deutschland

Als Prozessoren lagen abwechselnd der I5-2500K bzw ein I7-2700K im Warenkorb, aber da würde ich erstmal eure Meinung zu wissen.
Arbeitsspeicher genauso, 8GB wären minimum, 16GB jedoch eher wünschenswert. Die VM's laufen mit je 1,5GB nicht wirklich flüssig und 3 laufen eigentlich immer....

Grafikkarte: Nachdem ich hier den Bericht gelesen habe war ich fasziniert. Aber da hängt nicht wirklich Herzblut dran. (ausser an der Lautstärke....)

CPU Kühler und Gehäuselüfter + Gehäuse: Abhängig vom Prozessor. Sollte nach Möglichkeit auch leise sein. Da der Rechner auf dem Tisch steht (leider nicht änderbar) würde ich eher zu Modellen ohne Seitenfester und Beleuchtung greifen.

Budget: leidiges Thema. Qualität kostet Geld, man hat Ansprüche. also 1200 ist so in etwa die Vorstellung. Das System muss einfach passen, wenn alle x Jahre ausgetauscht wird, dann lieber richtig

Wäre nett wenn sich jemand mir annehmen könnte, also meinem Problem

Gruß Fry

Geändert von frymy (09.04.2012 um 12:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 15:30   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neuer Gaming und Arbeits PC

Das Board würde ich auf den ersten Blick tauschen zu einem mit Z77 Chip. Tests sollten da sicherlich auch demnächst mal erscheinen.

Und für 45 € gibts auch bessere Luftkühler. Wenn du aber nicht vorhast zu übertakten, dann langt dir auch der boxed. So enorm laut sind die nun auch wieder nicht.
Wenn du da aber empfindlich sein solltest: be quiet! Dark Rock Advanced C1 (Sockel 775/1155/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) (BK014) | Geizhals.at Deutschland

Wenn du dauerhaft 3 VMs am laufen hast und noch weng programmierst nebenher würde sich nen i7 schon lohnen. Dann würde ich aber den 2600er nehmen. Die 100 MHz machen den Kohl nun echt nicht fett und mit der K Version stellt das überhaupt kein Problem dar.

Und wenn das Geld schon da ist und du den Speicher auch brauchst, why not? Speicher/DDR3 240pin mit Kitgröße: 16GB, Einzelmodulgröße: 8GB | Geizhals Deutschland

Würde da zu einem 2 x 8 GB Modul greifen, der preisliche Unterschied zu zwei 4 x 4 GB Modulen ist nur nen 10er.

Zum Gehäuse: Ich bin mit Fractal Design eigentlich recht zufrieden, liefern bei den Gehäusen ne Lüftersteuerung bei und sind ordentlich verarbeitet. Optisch gefallen die mir auch relativ gut.
Habe zZ das Arc hier stehen, hatte aber auch schon das Define XL hier: Fractal Design Define XL - Big-Tower im Test
Fractal Design Arc (FD-CA-ARC-BL) | Geizhals Deutschland
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Alt 09.04.2012, 12:29   #3 (permalink)
frymy
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Neuer Gaming und Arbeits PC

Hi und Danke für die Antwort.

Das Gehäuse stand schon in der engeren Wahl.

Habe mal etwas angepasst:
WunschPC - Update TweakPC | Geizhals.at Deutschland

Speicher weiss ich nicht ob der okay ist,. hab einfach einen ausgewählt Board genauso.

Einzig bei der Grafikkarte bin ich noch unsicher.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 13:00   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neuer Gaming und Arbeits PC

Beim Speicher würde ich die 40 € zum günstigsten 1333er noch sparen: TeamGroup Elite DIMM Kit 16GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED316G1333HC9DC) | Geizhals Deutschland

Sollen auf die Platte die VMs oder warum greifst du zur Cavier Black?
Eine Eco Platte wäre aus mehreren Gründen besser, wenn es nur nen Datengrab werden soll.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 13:02   #5 (permalink)
frymy
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Neuer Gaming und Arbeits PC

Auf die Platte die VM's, aber eigentlich quasi Datengrab.....

Welche Vorteile hätten die Eco's noch? ausser das sie langsamer und leiser sind?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 14:41   #6 (permalink)
frymy
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Neuer Gaming und Arbeits PC

So, die Festplatte ist gegen eine Eco Platte getauscht, RAM ist die preiswertere Variante.

Im Gegenzug hat die Grafikkarte ein Upgrade erhalten.
WunschPC - Update TweakPC | Geizhals.at Deutschland
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
arbeits, gaming, gaming or office


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Gaming PC Holzi Komplett-PCs, Konfigurationen 5 09.01.2014 09:25
Arbeits-Ultrabook mit Gaming-Möglichkeit für Studenten Pilzkopf Komplett-PCs, Konfigurationen 17 03.12.2013 10:10
Neuer Gaming-PC Fendt306LS Komplett-PCs, Konfigurationen 6 02.03.2011 11:32
Neuer Arbeits-PC chrisheit Komplett-PCs, Konfigurationen 14 04.09.2008 07:04
] Neuer Gaming PC [ HELP PLS fyN Komplett-PCs, Konfigurationen 18 15.01.2007 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved