TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2012, 13:44   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 3

bartho1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Genügt Austausch des Prozessors?

Hallo zusammen =)

Erstmal muss ich sagen, dass ich mich in Sachen Hardware nur minimal auskenne und darum würde ich gerne eure Hilfe beanspruchen

Bei meinem Problem geht es um die Verbesserung der FPS in Shootern wie zum Beispiel CS:GO. Bis jetzt war das nie ein großes Problem da ich mit meinem alten 60hz Monitor immer konstant zwischen 150-140 fps hatte (limitiert auf 150). Nun habe ich aber einen neuen 120hz Bildschirm und jetzt habe ich nurmehr um die 100 fps fallend bis zu 60 fps.
Also kommen wir zu meiner ersten Frage: warum sinken die FPS durch einen neuen Bildschirm?

Jetzt bin ich am Überlegen mir einen neuen Prozessor zu holen da ich nur auf 2,8 Ghz komme. Genügt bei meinem FPS Problem der Austausch des Prozessors oder muss da schon mehr her um wieder konstante 150 fps zu halten? (bzw mindestens 128 konstant).

Mein Setup:

Windows 7 64 Bit
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4800
Prozessor: Intel Core i5 4 CPUs ~2,8Ghz
Mainboard: Gigabyte P55-UD3
RAM: 4096 MB

Mein PC ist jetzt 3-4 Jahre alt (soweit ich mich errinnern kann^^).

Verfügbares Budget 200€. Darüber eher nicht aber alles was darunter liegt und vom P/L stimmt ist willkommen =)


Freu mich schon auf eure Antworten und danke im voraus für eure Hilfe =)


Mit freundlichen Grüßen
bartho1


PS.: Ich weiß, dass bereits ein ähnlicher Thread offen ist, bitte nicht böse sein Habe da aber meine Antworten nicht gefunden und wollte der Übersicht nicht schaden^^
bartho1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 14:25   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.650

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Genügt Austausch des Prozessors?

Hi,

erstmal willkommen im Forum.

Deine CPU ist eigentlich echt schwer in Ordnung. Wenn du wirklich einen i5 mit 4 Kernen hast der 3 Jahre alt ist, dann hast du auf jeden Fall einen der Nehalem Seri, den i5-760. Auf jeden Fall kein schlechter Prozessor. Der wird dich eher nicht ausbremsen. Die Frage ist aber welche Grafikkarte du hast, die HD4800 Serie gehört nun leider schon zum alten Eisen, selbst eine HD4890 ist heute vieleicht im Mainstream angesiedelt.

Bei 200€ wirst du mit einer HD7870 einen gehörigen Sprung machen. Bspw. diese hier:

Caseking.de » Grafikkarten » AMD Grafikkarten » Alle AMD-Grafikkarten » VTX3D RADEON HD 7870 X-Edition, 2048 MB DDR5, PCIe 3.0, miniDP

Kostet genau 200€ und ist von Werk stark übertaktet, läuft also nochmal ein gutes Stück schneller als die Standard Variante.

Zur Frage warum es langsamer wird, dass kann ich mir nur so beantworten, dass dein Monitor eine höhere Auflösung aufweist, bei den Einbrüchen würde ich von vorher 1680x1050 auf nun 1920*1080 ausgehen, denn der Sprung ist ja nicht so wahnsinnig.

Aber die CPU gibt auf jeden Fall mehr als 120FPS her, denke da wird die Grafikkarte mit ihrem Speicherausbau ans Limit kommen, denn selbst die große hatte damals "nur" 1GB Speicherausbau, die neuen haben Standardmäßig 2GB was auf jeden Fall ausreichend ist für eine höhere Auflösung.

P.S.
Finde mal die genaue Grafikkarte heraus, dann kann man vieleicht auch kleinere Performancesprünge veranlassen. Man kann nur sehr schwer abschätzen welche Komponenten irgendwas garantieren. Aber wenn du mit deiner jetzigen Lösung bei 100fps herumkrebst, dann kann man besser vergleichen. Mit der HD7870 wirst du im Vergleich zu einer HD4890 ungefähr den richtigen Performancesprung hinlegen. Wenn du aber nur eine HD4830 im System hast, reichen dir auch deutlich kleinere Lösungen die dann wieder billiger sind.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
hoyy (12.11.2012), Legion of the Damned (12.11.2012)
Alt 12.11.2012, 15:23   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 3

bartho1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Genügt Austausch des Prozessors?

Hiho Bigboymann und danke für die schnelle Antwort =)

Hab jetzt erstmal den PC aufgeschraubt da mit jedem Programm wo die Graka ersichtlich sein sollte nur HD 4800 Series steht^^

Also ich habe die HD 4870 verbaut.


Ps: zum Monitor: dachte ich zuerst auch aber selbst wenn ich auf 1024x768 mit Schwedenrand spiele habe ich genau die selben FPS als wenn ich mit 1920x1080 spiele^^ verwirrend =/


EDIT: Ahja, eine Nvidia Karte wäre auch super wenn die da rein passt. Habe mir nämlich den BenQ XL2411T Monitor gekauft und da ist 3D nur für NVidia karten verfügbar soweit ich das verstanden habe.

Geändert von bartho1 (12.11.2012 um 15:25 Uhr) Grund: vergessen
bartho1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 16:21   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.650

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Genügt Austausch des Prozessors?

Hi,

das mit der Auflösung ist dann tatsächlich ein wenig verwirrend. Zum Thema 3D kann ich nicht viel sagen, habe ich mich noch nie mit beschäftigt, ich bekomme zu schnell Kopfschmerzen davon, macht für mich keinen Sinn.

Aber wenn es eine Nvidia Karte sein soll, dann eine GTX660, ist im Prinzip das Pendant zur HD7870. Aber grds. solltest du schon in der Größenordnung bleiben, denn die HD4870 ist ja kein langsamer Vertreter gewesen, die HD4890 war nur unwesentlich schneller, da Overclocked.
Mit beiden Karten wirst du aber einen gutes FPS Sprung schaffen, ob es dann wirklich 150FPS werden kann ich natürlich nicht garantieren. Dazu müsste dann schon eine HD7970 oder GTX680 herhalten, die aber ausserhalb deines Budgets liegt.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 16:25   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 3

bartho1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Genügt Austausch des Prozessors?

OK vielen Dank für die Hilfe =)
Werd mir dann noch überlegen welche ich mir schließlich kaufen werde.
bartho1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
austausch, genügt, prozessors


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Austausch SeniorDingDong Grafikkarten 1 03.02.2009 21:45
Austausch sinnvoll? GER_J0k3r CPUs und Mainboards allgemein 29 10.11.2008 17:03
Onlinetest: Genügt der PC für Spiel XX ? Seebaer Games Talk allgemein 0 29.11.2007 08:30
Genügt Nat Router Win-Firwall ? +AMD USER+ Security & SPAM 9 31.05.2006 14:31
RAM-Austausch bei IBM-Notebook Gast RAM Arbeitsspeicher 6 19.08.2004 16:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved