TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Laufwerke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2011, 00:57   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 135

ChromeBeauty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Hi
Ich möchte mir einen neuen Satz Platten für ein RAID 1 zulegen, 1TB sollen sie haben um mein altes 500er RAID zu ersetzen.
Auf einer Testseite(die sich seit Ewigkeiten ausschließlich um Festplatten kümmert) wird die Western Digital Caviar Black für den Bereich 3.5" Desktop Hard Drives Performance empfohlen:
Western Digital Caviar Black Review (2TB) | StorageReview.com

Selbst habe ich dabei an die etwas neuere 1TB Version mit SATA 6GB/s(da sie im Vergleich zur 3GB/s Version 64 statt 32MB Cache hat und auch noch etwas billiger ist) gedacht:
Untitled Page
Hat die Community schon Erfahrungen mit der oder einer der Varianten gemacht?

Gibt es sonst noch Kandidaten die ich in Betracht ziehen sollte?
Anforderungen sind eigentlich nur 5 Jahre Garantiezeit da ich 3 einfach für zu kurz halte bei so etwas wie Festplatten.

Könnte es Probleme geben die SATA 6Gb/s Version an ein SATA 3Gb/s Mainboard(Gigabyte Ga-Ma770-UD3 Rev.2) zu betrieben?
Kompatibel sollen sie ja sein aber ich wollte da sicher gehen.

Geändert von ChromeBeauty (22.04.2011 um 06:36 Uhr)
ChromeBeauty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 01:16   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.256

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

was ist denn das für eine testseite die die leistungsstärkste (und abwärmeträchtigste) serie aus dem hause wd empfiehlt... für ein raid "reicht" doch auch die darauf optimierte green-serie (blau ist das mixding dazwischen wärend black eben für high performance stehen soll).

mit was für einem controller willst du dein raid aufziehen? wenn es kein exorbitant teures ding ist wird bestimmt der schurke die leistung deines raids limitieren, da brauchst du keine schnell drehenden, lauten, warmen platten dahinter packen. auf dem genannten gigabyte steckt auf jeden fall nur ein billiger chip dafür, der aber für den heimanwender vollkommen langen sollte. hat die cpu eben bissl was mit zu tun.

sata2 und 3 sind zueinander kompatibel in alle richtungen. allerdings richtet sich die geschwindigkeit nach dem langsamsten glied in der kette.
probleme sind dabei auch im mix-betrieb praktisch nicht anzutreffen, defekte bauteile als einzelfälle ausgenommen.

die samsung f3 oder so sollen doch auch noch vertrettbar sein? ich schwör eigentlich auch auf die wd green-series, serienfehler oder sonstige auffälligkeiten sind eigentlich in der kompletten reihe nicht bekannt bzw. publik.
cache ist bei den platten ein untergeordnetes thema. einerseits hat man ab 32mb im allgemeinen kaum noch leistungszuwachs, andererseits ist wie gesagt in deinem geplannten setup eh der controller das lahmste stückchen in der kette, da hilft auch mehr cache nix. nimm einfach die günstigeren modelle, die dir gefallen. der cache ist nur nice-to-have aber kein argument.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 05:50   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 135

ChromeBeauty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Das haben sie auch nicht für ein RAID empfohlen sonder als Performance Wahl, für Low Power empfehlen sie auch die Green Serie.

Nein extra Controller wollte ich mir nicht zulegen, soll das Board mal schön selbst machen, wobei mich schon interessiert ob das ein großer Unterschied ist(hier sollte man es ja auch mit Leistungsdaten belegen können, nicht wie bei der ewigen Diskussion ob On-Board Sound oder extra Soundkarte).

Der Cache ist mir auch nicht so wichtig dachte nur wenn schon dann lass ich nach meinen jetzigen 16 mal die 32 aus und geh auf 64.

Könntest du mal ausführen warum du so auf die Green Serie schwörst?
ChromeBeauty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 06:39   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.256

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

weil 4 platten aus der serie (2*640gb im raid1,1tb,1,5tb) bei mir laufen und keinen ärger machen das ist dann das beste kiterium für den plattenneukauf, wenn man mal mit was zufrieden ist.

die greens von wd haben keine unnötig hohe grunddrehzahl, spielen bei den verbrauchscharts regelmäßig ganz vorne mit, unter anderem auch wegen "intellipower", wds technik zur dynamischen drehzahlreduzierung zwecks lebenserwartungssteigerung und so weiter.


du hattest oben geschrieben diese seite würde für "storage" die black-serie empfehlen und das wäre einfach ne dumme idee. die blacks sind so sehr auf leistung getrimmt, die nimmt man als aktives medium (bootplatte, raid 0,...), aber doch nicht für echtes storage. die sind lauter und wärmer was für elektrische bauteile nicht gerade lebenssteigernd wirkt.

echte tests für externe raid-controller gibts kaum noch, weil die teile dank großer festplatten und oppulent ausgestatteter boards immer weiter aussterben. und ob du nun 80,100 oder gar 150MB/s erreichst ist für ein datengrab doch nicht weiter wichtig. (vorrausgesetzt es ist wirklich ein grab aus dem gelegentlich exhumiert wird.) und wie gesagt: vom cache hast du keinen vorteil. sieht vielleicht gut aus, aber das ist wie bei vram auf grafikkarten: wenn "genug" da ist hilft "mehr" auch nicht weiter. [Sättigungskurven]
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (24.04.2011)
Alt 21.04.2011, 07:22   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.425

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Also ich les das anderst, ich sehe die Seite so als das sie sich auf Storagelösungen spezialisiert hat.

Ich habe im übrigen eine Samsung Eco F4 2 TB bei mir am laufen. Schön leise und auch kühl.

Eine F3 mit 7200 Umdrehungen und 500 GB ist bei mir auch im Einsatz.

Kann nichts schlechtes über die Platten berichten.

Würde aber auch auf jedenfall eine langsam drehende Platte empfehlen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 06:59   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 135

ChromeBeauty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Nun hab ich mal etwas überlegt und muss mich fragen in wie weit man heutzutage überhaupt noch Spitzenleistung bei Festplatten braucht, früher war das bei mir anders denn mit nur 1GB Ram und ner 128MB VRAM musste die Platte ja dauernd ackern und darum auch fix sein aber mittlerweile hab ich 8GB Ram und bald auch 2GB VRam, unter W7 32 kann ich zwar mit 8GB Ram nix anfangen aber ich habe aus dem ungenutzten Teil eine RamDisk gemacht so das der ganze Temporäre Kram angefangen bei der Auslagerungsdatei nun da drin ist und so die Platte nicht mehr belastet.
Darum frag ich mich nun ob ich wirklich auf viel Performance wert legen soll oder lieber andere Prioritäten setze, tja kann da einer vielleicht helfen?

@Legion of the Damned
Schau mal hier da siehst du ja ihre Ausführungen:
Leaderboard - Best Hard Drives & SSDs | StorageReview.com
Storagelösungen sind nun mal alles, nicht nur wie du vielleicht vermutest reines Datengrab, darum hab ioch die angeführt weil der Rest ja noch schlechter passt(2,5er, Low Power, Mainstream oder SSD interessieren nicht).
Und langsam sind 7200er ja auch im Vergleich zu 10k Raptors.

@poloniumium
Ja deswegen sind bei mir die WD auch so etwas wie die Favoriten, die jetzigen sind WDs, davor auch schon und ich war eigentlich immer zufrieden.
Was die Greens angeht:
-"unnötig hohe grunddrehzahl"
gute Frage ist, was ist unnötig

-"spielen bei den verbrauchscharts regelmäßig ganz vorne mit"
bei 2 Platten spare ich mit Greens im Vergleich zu Blacks nicht einmal soviel wie ich für eine Stromsparende Glühbirne brauche, da würde ich lieber meine Graka tauschen die bei Idle immer noch 60 Watt verpulvert statt wie die aktuellen 20.

-"unter anderem auch wegen "intellipower", wds technik zur dynamischen drehzahlreduzierung zwecks lebenserwartungssteigerung"
Tja da steig ich mal garnicht durch, Lebenserwartungssteigerung aber trotzdem nur 3 Jahre Garantie, wer soll das dann glauben, wenn es wirklich so ist sollten sie erst recht 5 Jahre Garantie haben und dabei trotzdem billiger als die Blacks sein deren höherer Preis zum Teil ja auch von den 2 Jahren mehr Garantie kommt.
ChromeBeauty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2011, 12:07   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.042

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Du kannst Dir doch die Blacks holen. Du solltest nur die Negativpunkte kennen - und wenn das für Dich kein Problem ist, dann kannst Du sie Dir problemlos kaufen.

Positiv:
- 5 Jahre Garantie
- für ne HDD recht schnell

Negativ:

- Laut
- Teuer
- Stromverbrauch minimal höher
- etwas wärmer

Ich hatte selbst auch schon mal über ne WD Black für mein Raid1 nachgedacht. Der Stromverbrauch war für mich irrelevant - wie Du schon sagtest "Peanuts". Interessant ist sowas für ein 24/7 Homeserver oder ähnlichem - aber net in nem Standard PC.
Mich haben am Ende die Lautstärke und der höhere Preis abgestoßen - auch wenn die 5 Jahre Garantie durchaus verlockend waren.

Wegen den WD Green sehe ich es wie Polonium. Als Datengrab ideal, leise, kühl und günstig.

Wegen den 3 versus 5 Jahren Garantie würde ich mir nicht allzu große Gedanken machen. Der Hersteller brauch ja auch ein paar Argumente, warum die eine Serie spürbar mehr kosten soll. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass die einfacherer Serie plötzlich schlechter gebaut werden würde - das kann man sich gar net leisten, da so der Ruf schnell ruiniert wäre.
Ausreißer gibt es natürlich immer. Bei mir ist vor ner Ewigkeit eine WD 1000BB (7200U/Min, 100GB, PATA) gestorben, aber da es ein Raid 1 war, war das kein Problem. Die zweite habe ich vor 3 Jahren ausgemustert, da das Teil immer lauter wurde.

Ich selbst fahre aktuell ne SSD fürs Betriebssystem, 2 Samsung F1 1TB als Raid1 und ne 2TB Hitachi als Datengrab.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poloniumium (24.04.2011)
Alt 27.04.2011, 03:01   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 135

ChromeBeauty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Hier mal ein interessanter Round-Up gerade weil da mal 1TB der Black & Blue Serie drin sind, interessant ist das die Blue da meist mit den gleich großen Blacks mithalten kann.
Hard Disk Drives Roundup: Winter 2010 - X-bit labs
Wenn ich das seh sind die Blacks nun uninteressant für mich, Performance kaum vor der Blue, Preis dafür ne ganze Ecke höher als die Blue und da ich Daten drauf habe die ich nicht weggeben würde ist mir die Garantie eigentlich auch egal.
Das die Green da hinten dran ist und das mit Plattern die doch wohl gleich groß sind wie die aus den 1,5ern zeigt schon wie langsam sie ist, aber die neuen scheinen ja noch zu gehen während die alten ja teilweise zu schlafen scheinen.

Tendieren nun eher zu einer Blue, meine alte ist ja auch schon in diese Kategorie eingeordnet worden obwohl es das damals noch gar nicht gab.
ChromeBeauty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 11:00   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 2

Knuddeltierchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Hallo, habe mich gerade erst angemeldet, da ich auf diesen Beitrag gestoßen bin!
Ich habe mir auch eine Raid1 Lösung zusammen gestellt:
"ICY DOCK MB662US-2S"
mit 2 x 2TB Western Digital
"WD 20 EARX"
Nach dem Kauf der Teile bin ich aber nun verunsichert was die Kompatibilität der Festplatten anbetrifft!
Laut ICY DOCK soll von Western Digital nur die Raid Edition Serie eingesetzt werden, keine Desktop Modelle der Caviar black, green oder blue Serie, andere Hersteller sind hier nicht mit Ausnahmen vermerkt worden!
Was soll ich davon halten, hat jemand hierzu Erfahrungen oder Kenntnisse?

Über hilfreiche Ínformationen würde ich mich sehr freuen
Knuddeltierchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 11:20   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.256

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

aehnliches ist auch von qnap-nas-geraeten bekannt die genauso nur mit ausgewaehlten produkten zu bestuecken sind.
hatte noch keine probleme, allerdings auch nur 2 nas mit raid-funktion im dauerbetrieb... die nicht zickig sind.
zumindest bei der qnap-geschichte basiert der hinweis laut hoerensagen auf realen problemen.

kannst du die platten vielleicht noch umtaushen? wenn man auf nummer sicher gehen moechte sollte man sich vielleicht doch daran halten...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 12:28   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.425

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Sind die RAID Versionen mit den anderen nicht sogar baugleich und bekommen nur die 5 Jahre oder mehr Garantie und kosten deswegen etwas mehr?

Oder haben die wirklich "länger haltende Technik" verbaut?
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 12:32   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.256

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

nein, das ist wohl keine reine label-geschichte, sondern mindestens in der firmware besiegelt was es fuer ne platte ist.
bei den hier genannten platten geht es nicht nur um ne herstellerangabe, sondern es macht nen unterschied.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 12:35   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.425

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

D.h. das NAS/jeweilige Gerät liest die Firmware aus und sagt dann "Nö du, kannste knicken"?
Sowas wäre mir ja vollkommen neu.

Und wenn der Unterschied nur in der Firmware der Platten liegen würde, wäre es doch nur Label-Geschichte.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 12:41   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.256

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

wie kommst du denn auf auslesen und verweigern? so boese unterstellungen sollten die ausnahme sein, ne firmware spielt man ja nicht nur auf, damit die komponente identifiziert werden kann...
nein, es heißt es gibt einfach immer wieder probleme und seltsamerweise stecken dann genau die platten drinnen. das kann mit stromsparmechanismen zusammenhaengen, spin-down-verhalten undundund
google es einfach wenn es dich interessiert. qnap hat wie gesagt keine kompatibelitaetsliste ohne grund, daher kann ich mir das auch gut fuer die icy-box vom oberhausener knuddeltierchen vorstellen.

vielleicht mal ein ticket an den support schicken ob sie es nur nicht garantieren koennen oder wollen oder gar akkut davon abraten...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 12:42   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.425

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Mangels NAS intressiert es mich jetzt nicht sooo brennend, aber das es da Unterschiede bei den Geräten gibt welche Platte denn jetzt drinn ist hätte ich so nicht erwartet.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 14:47   #16 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.072

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

es gibt glaub ich unterschiede in der strenge der qualitätskontrolle. die profidinger müssen strengere anforderungen erfüllen um die höhere haltbarkeit zu gewährleisten. quasi vorselektierte hardware. is aber auch nur hörensagen. jedenfalls ist eine höhere haltbarkeit angeblich tatsächlich gegeben. die garantie ist nicht der (einzige) grund für den höheren preis.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 17:37   #17 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 2

Knuddeltierchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1

Hallo,

ich sage schon einmal Dank für die eingegagenen Antworten, leider hilft mir da bis jetzt keine wirklich weiter.
Hier folgend ein Link zu einer Seite von Western Digital in der Näheres in englischer Sprache erleutert wird:
Difference between Desktop edition and RAID (Enterprise) edition drives
Ich kann mir nun wirklich nicht vorstellen, dass die komplette Desktop Serie von WD anders arbeitet als andere Festplatten anderer Hersteller! Außerdem habe ich auch viele User-Beiträge gefunden, die ihre "WD 20 EARX 2TB" auch in diversen Hardware Raid 1 Konfigurationen ohne Probleme betreiben.
Bei mir kommt es aber öfter zum Rebuild und Verifizieren der Laufwerke ohne dass ich auf sie zugreife, sogar wenn der PC runtergefahren ist und nur der Raid-Verbund am Netzstrom hängt!
Ich habe mittlerweile auch ICY DOCK angeschrieben und um Erklärungen gebeten, sowie nach deren Referenz-Festplatten gefragt.
Es wäre schön wenn hiervon unabhängig ein Leser dieses Forums Antworten und Lösungen wüsste!!!
Meine beiden Festplatten sind brandneu und haben + Raidgehäuse ca. 250.00€ gekostet, wenn ich nun auch noch die "WD RE WD2003FYYS" kaufen müsste, wären das bei 2 Stück noch einmal 300,00€, eine Menge Holz wie ich finde

Es grüßt das Knuddeltierchen
Knuddeltierchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1tb, festplatte, kaufberatung, raid


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dawicontrol DC 154 RAID, 3 x Maxtor 80GB sata -> RAID 5 -> crash? flk. Festplatten und Datenspeicher 15 12.05.2014 20:28
RAID-controller ohne RAID-BIOS donnergurke Intel: CPUs und Mainboards 0 25.09.2009 15:13
ASUS P5B Deluxe: RAID 0 mit ICH8 oder PCIe RAID Karte zb. HighPoint RocketRAID 2310 DKWien Komplett-PCs, Konfigurationen 2 17.05.2008 08:02
Umbau IDE RAID 0 zu S-ATA RAID 0 Techno_id Festplatten und Datenspeicher 2 26.01.2004 14:11
ASUS A7V-333 RAID?? Taugt das was? Und wie geht RAID? Gast AMD: CPUs und Mainboards 3 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved