TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Linux bzw. Non-MS & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2004, 21:39   #1 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Linux Redhat 8 installieren

Hallo.

Wie installiere ich Linux Redhat 8?
Ich mein wie groß soll er SWAP,usw. sein...

Ps.
-Stimmt das, dass man mit dem OS Linux jede, wirklich jede schreibgeschützte CD brennen kann?
-Ist das Internet schneller, wenn man Linux benutzt? Wenn ja, könnte ich teoretisch Windows Programme, usw. downloaden und die dann, wenn ich OS wechsle bei WinXP öffnen?

MFG
monze
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 22:24   #2 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

installierst du wie folgt:

cd erin undden anweisungen aufm bildschirm folgen

neee mal im ernst - kommt drauf an

ich würd / so ~ 5-6 GB machen und ne swap mit ~ 300mb und gut alles andere ist spielerei

thema schreibschutz: klaaaar in fachkreisen ist linux deshalb eigentlich auch als "ultimatives-kopierer-OS" bekannt

internet: klar - wenn du windows hast und ne 768er DSL leitung bestellst hast du unter linux 1,5mbit
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 22:26   #3 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Zitat:
Zitat von telepornos
internet: klar - wenn du windows hast und ne 768er DSL leitung bestellst hast du unter linux 1,5mbit
Vll. wäre ein Ironiemodus doch gar nicht so unbrauchbar hier im Forum
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 22:29   #4 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

naja - komm - noch besser kann mans einfach nciht ausdrücken, damit man merkt das es überspitzt und ironie ist
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 22:38   #5 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hast schon recht, nur wer weiß was für Newbies hier mitlesen
Vll. bin ich aber auch einfach zu nett zu den Newbies

Ich denke Monze möchte auf was anderes hinaus.
Die Netzwerkeinstellungen. Man kann ja die Einstellungen auch unter Windows für DSL optimieren. Gibt ja nicht umsonst Programme wie DFÜ Speed.
Bei denen heißt es auch, dass das Internet schneller wird

Zum anderen wird das "Internet" auf WinXP SP2 (mit Connectionaufbaubegrenzung, oder wie Microsoft das "Feature" auch immer bezeichnet) in Filesharingprogrammen auch langsamer sein als auf einer Linux Kiste.
Kommt immer auf den Vergleich und dessen Parameter an

Selbstverständlich ist das "Internet" unter Linux genauso schnell wie unter Windows - die gleichen Verbindungseinstellungen vorrausgesetzt.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 12:57   #6 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

Habe jetzt mit Partition Magic 8 ein neues OS angelegt (LINUX) dafür hab ich 6GB angelegt und 300MB SWAP, als ich meinen PC neu gestartet habe, stand:

Konnte das Betriebssystem nicht starten...

Was ist da faul?

Mfg
monze
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 13:22   #7 (permalink)
RUN
Tweaker
 
Benutzerbild von RUN
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 783

RUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nett

Standard

haste das linux installiert oder nur die partitionen erstellt?
RUN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 13:24   #8 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

Nur die Partition erstellt...
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 13:57   #9 (permalink)
RUN
Tweaker
 
Benutzerbild von RUN
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 783

RUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nett

Standard

dann kann das system ja nicht starten...

mach es so
du bootest von cd und erstellst die partitionen mit dem setup (ist auch grafisch)
du brauchst min:
/ <--root, hier kommt alles rein
swap <-- auslagerungsdatei

und als dateisystem nimmst du am besten ext3 oder raiserfs.
bei der installation von redhat musste noch zusätzlich das developer paket anwählen, sonst haste kein c compiler drauf (n paar libs fehlen auch) und kannst dir keine software kompilieren,
ALL YOUR BASE ARE BELONG TO US.
RUN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 13:59   #10 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

ja, aber Windows XP startet auch nicht mehr...
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 14:04   #11 (permalink)
RUN
Tweaker
 
Benutzerbild von RUN
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 783

RUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nett

Standard

hast ja nicht geschrieben, dass du xp auf deinen rechner hast und zusätzlich noch linux installieren willst.(und meine glaskugel ist gerade in der werkstatt.)

mach folgendes:
1.von winxp cd booten
2. im setup reparieren wählen (taste R drücken)
3. in der konsole fixmbr eingeben
4. fixboot eingeben.
5. exit eingeben (und cd rausnehmen)

jetzt sollte xp wieder booten

noch ne frage...
haste die neuen partitionen vor oder hinter der win partition angelegt?
RUN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 14:09   #12 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

hinter die winxp partition...
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 16:14   #13 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

Du meinst also die Systemwiederherstellungs Konsole oder?

Wenn ich von der WinCD boote und F2 für die Systemwiederherstellung drücke kommt ein Feld das mich auffordert, die Startdiskette von WinXP einzulegen, die Konsole ist nirgends zu finden.

Ps. Mein PC erkennt meine Festplatte nicht mehr. Ich hab F6 (Drittanbieter) gedrückt und den Festplattentreiber (Seagate S-ATA 7200 160GB) installiert und dann bin ich zur Partitionserstellung/Löschen/usw gekommen...

Was ist da los?

Mfg
monze
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 16:44   #14 (permalink)
RUN
Tweaker
 
Benutzerbild von RUN
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 783

RUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nett

Standard

du bootest von cd und dann drückst die R taste (siehe bildschirmtext)... so gelangst du in die richtige konsole.....
RUN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 13:06   #15 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Vom Neuen

Hallo.

Das mit dem Reparieren ging nicht, stattdessen hab ich meinen PC formatiert und jetzt hab ich momentan nur WinXP drauf. Was muss ich machen um Linux zu installieren? Bitte ganz ausführlich, danke.

MFG
monze
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 14:44   #16 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

Du machst unter Windows in der Datenträgerverwaltung den Platz, wo du Linux draufhaben willst frei, also so dass er nicht partitioniert ist. Dann bootest du von der Linux CD und guckst ob der Partitionsmanager alles richtig gemacht hat. Da steht dann sowas wie:

6GB root mit reiserFS formatieren
300MB swap mit ext2 formatieren
Mountpoint von \windows\c auf \mount\windows\c legen
Mountpoint von \windows\d auf \mount\windows\d legen
Mountpoint von \windows\e auf \mount\windows\e legen

Solange der keine Winpartitionen verkleinern oder formatieren will ist alles i.o. Wenn du willst kannste dir dann noch sowas wie ne Datenaustuschpartion von so 1GB mit Fat32 anlegen.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 16:42   #17 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

Ich habe ein Problem. Ich komme zwar ins Setup, also wo ich dann zwischen fdisk,druid und automatische Partitionierung wählen kann, aber sobald ich etwas auswähle und auf "Next" klicke, kommt eine Meldung, dass meine HDD nicht gefunden wurde. Zuvor kam ein solcher Fehler und ich hatte die Möglichkeit mit der Taste F2 einen SCSI oder Netzwerktreiber auszuwählen. Dies hab ich getan. Ich habe auf SCSI geklickt und wollte den HDD-Treiber installieren, doch dann kam ne Meldung, dass dieser Treiber nicht kompatibel mit Linux ist (Linux Redhat . Es kam dann soweit, dass ich den PC neu starten musste.

PS, meine HDD:

Seagate Barracuda S-ATA 7200 160GB

Was muss ich tun?

MFG
monze
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 17:03   #18 (permalink)
RUN
Tweaker
 
Benutzerbild von RUN
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 783

RUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nett

Standard Re: Vom Neuen

Zitat:
Zitat von monze
Hallo.

Das mit dem Reparieren ging nicht, stattdessen hab ich meinen PC formatiert und jetzt hab ich momentan nur WinXP drauf. Was muss ich machen um Linux zu installieren? Bitte ganz ausführlich, danke.

MFG
monze
ganz ausführlich (mit kompatibilitätsliste) :
http://www.europe.redhat.de/document...ig-x86-de-8.0/


p.s.
haste schon überprüft ob dein sata controller von redhat unterstützt wird?
wenn nicht schau dir die kompatibilitätsliste an (siehe link)
RUN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 17:23   #19 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

Ne, also meine HDD

Seagate S-ATA Barracuda 7200 RPM 160GB/150
SCSI Disk Device

wird nicht unterstützt, oder doch?

Was nun?
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 17:59   #20 (permalink)
RUN
Tweaker
 
Benutzerbild von RUN
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 783

RUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nettRUN ist einfach richtig nett

Standard

ok ich frage einfach nochmal:
haste schon überprüft ob dein sata controller von redhat unterstützt wird?
RUN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 21:15   #21 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

guck mal auf der support seite nach - die 8er is doch ne ältere version - saug dir mal ne aktuelle da isses denk ich auf jeden fall mit dabei

(alternativ könntest du den treiber bestimmt auch imexpertensetup dazuladen)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2004, 20:11   #22 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

aber wie meinst du das mit "controller"? wie kann ich das nachschauen?

Ich habe bereits F2 für das Hinzufügen von einer SCSI Device geklickt und wollte den Treiber den ich auf einer Diskette habe draufladen aber dann stand der Treiber ist nicht mit Linux kompatibel...

ist linux redhat 8 nicht die neuste version?
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2004, 13:30   #23 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

http://www.linuxiso.org/distro.php?distro=7
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2004, 16:13   #24 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard re

Danke!
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2004, 16:55   #25 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

aber ich geb kenie garantie, dass das die schnellste quelle ist - wenn du irgendwo ne uni in der nähe hast, renn lieber da hin.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
installieren, linux, redhat


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redhat Linux 7.2 ist da TweakPC Newsbot News Archiv 0 02.09.2008 23:07
Linux installieren ohne von CD zu booten? DaKarl Linux bzw. Non-MS & Programme 3 20.02.2007 16:29
Linux 9.3 installieren thoka26 Linux bzw. Non-MS & Programme 10 05.11.2005 18:36
Linux Red Hat 9 installieren, wie? monze Linux bzw. Non-MS & Programme 6 16.10.2004 00:29
Linux installieren Gast Linux bzw. Non-MS & Programme 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved