TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2006, 09:36   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Problem mit Router und WLan

Hallo Leute,

sicherlich gibt´s hier einige die ein ähnliches Problem haben. Nur ich möchte mal auf meins speziell eingehen, da ich einen etwas exotischeren Router habe.

Zu den Daten:

Router: Zyxel Prestige 660HW-67

2 Großrechner, 1 Notebook

Mein Problem ist folgendermaßen. Meine Zwei Großrechner sind per Kabel an den Router angeschlossen und finden sich ohne Probleme. Mein Notebook möchte ich via Wlan an den Router anmelden. Ehrlich gesagt hab ich null Ahnung über WLan. Nach vielem Lesen hab ich´s geschafft den Router mit dem Notebook zu verbinden. Das Problem ist aber, das ich mit dem Notebook auf die 2 großrechner nicht zugreifen kann und natürlich auch umgekehrt nicht funktioniert.

Ich habe probiert mit dem Notebook vie explorer auf den Router zuzugreifen uda kommt das das system gesichert ist. Das zeigt mir ja das irgendwas fehlt damit ich vollzugriff habe. Mit dem Router kann ich mein Notebook anpingen.

ICh hatte mal probiert mit nem notebook von nem kumpel mich via wlan zu vernetzen. Da finden sie sich zwar auch aber selbst da kann man sich keine Daten austauschen. Sind halt nur verbunden. Daher denke ich, das es vielleicht an einer Einstellung am Notebook liegt ? Arbeitsgruppen sind gleich, genauso wie Ip gleich sind. (außer natürlich die letzten Zahlen) Kann mir einer bitte helfen ??

Zur Info. Das Notebook ist von Dell (Inspiron 6400)

EDIT: Hab gerade noch mal ein bisschen rumgebastelt. kann es auch daran liegen, das mein WLAN am Notebook ja auch eine Verschlüsslung hat ? Nur kann ich die ja nicht im Router einstellen.

Geändert von Organspender (15.09.2006 um 10:30 Uhr)
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 10:44   #2 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von duality
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 1.302

duality ist ein sehr geschätzer Menschduality ist ein sehr geschätzer Menschduality ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Wenn die Verschlüsselung aktiviert wäre könntest du keine Verbindung zum Router herstellen.
Bin nicht ganz sicher ob ich dich richtig verstanden habe. Alle 3 Rechner sind mit dem Router verbunden, mit den Desktop-Rechnern kannst du Daten tauschen, nur mit dem Laptop nicht?!
Falls ja liegt es an deiner Firewall, welche benutzt du denn?
[FONT=Palatino Linotype]Wenn ich helfen konnte würde ich mich über eine http://www.tweakpc.de/forum/images/b...reputation.gif freuen
[/FONT]
--------------------
Profil@sysProfile
duality ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 10:54   #3 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Berliner
 

Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 131

Berliner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Problem mit Router und WLan

wie is das mit dem netzwerkschlüssel hast den richtig eingestellt ? es kann sein zb. beim D.link router is das so das ich vier zeilen haben 1. zeile = 1 webschlüssel hat man mehrere kann man diese in die anderen zeilen hauen aber das problem is das einige wlan karten nur ein zeile haben wo man den netzwerkschlüssel eingeben kann sprich dann muss der schlüssel den man beim router eingegeben hat immer an erster stelle stehen wenn du bei deinem notebook nur eine zeile hast um den netzwerkschlüssel einzugeben jedenfalls hatte ich mal das problem! verbindung bekommt man zwar so wie in deinem fall aber diese ist dann eingeschränkt sprich du kannst nicht auf dein Netzwerk zugreifen... versuch das mal oder überprüfe das

vllt liegt es ja daran kannst ja ne rückmeldung geben
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 11:54   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Habe den Netzwerkschlüssel einfach mal weggelassen da ich auch dachte das es daran liegt. also meine zwei großrechner sind per kabel an den router angeschlossen und das notebook soll per wlan ran. Jetzt ist´s so das ich auf den zwei großrechnern mein notebook sehe. aber nicht darauf zugreifen kann. vom notebook aus sehe ich keine anderen rechner.

Das Große Problem ist, dass ich null Ahnung von Wlan habe

Wenn jemand auf mein notebook zugreifen will, muss er doch auch einen netzwerkschlüssel eingeben. Vielleicht ist da das problem das der Router daher nicht ordentich kommunizieren kann. zumindestens kann ich jetzt schon mal auf den router vom notebook aus zugreifen, seitdem ich die verschlüsslung aufgehoben habe. nur der rest funktioniert nicht. --> zugriff von 2 Großrechner auf Notebook und Notebook sieht in Netzwerkumgebung nicht die zwei anderen Rechner.
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 12:29   #5 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Nur mal zur Begriffserklärung. Als Großrechner bezeichnet man Geräte, die ganze Räume und Gebäude füllen . Ich weiss ja nicht, ob du das mit deinem Begriff "Großrechner" meinst.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 12:30   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Natürlich meine ich nicht so einen Rechner meine einen Desktop PC
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 13:55   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 4

Liberty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Hallo

Vielleicht versuchst du mal auf deinem Notebook einen neuen Ordner zu erstellen und diesen dann frei zu geben. (Rechte Maustaste --> Freigabe)

Hast du DHCP, also automatische Adressvergabe, aktiviert? Sind alle Rechner in der selben Arbeitsgruppe?

Kannst über Start --> Ausführen --> cmd mit dem Befehl "ipconfig -all" deine IP-Einstellungen vom Client einsehen (Großrechner & Notebook). Dann kannst du mal versuchen vom Notebook mit dem Befehl "ping IP des zu suchenden Rechners" Bsp: ping 192.168.1.2 deine beiden anderen Rechner anzupingen. Solltest du Erfolg haben, so hast du schon mal eine physikalische Verbindung. Der Rest sollte dann kein Problem sein.

Gruß
L
Liberty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 16:49   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

also Kann von Rechner zu Notebook und umgekehrt nicht anpingen nur vom Router aus funktioniert es. Ich kann mich nur selber anpingen. Hier ein kleiner Auszug vom Router wo ich mein Notebook angepingt habe
Resolving 192.168.1.10 ... 192.168.1.10
Reply from 192.168.1.10
Reply from 192.168.1.10
Reply from 192.168.1.10
Ping Host Successful

Hab selber DHCP nicht aktiviert alle Rechner sind in Arbeitsgruppe: Arbeitsgruppe
Rechner 1: 192.168.1.2
Rechner 2: 192.168.1.3
Notebook -Wlan: 192.168.1.10
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 18:26   #9 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Berliner
 

Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 131

Berliner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Problem mit Router und WLan

hm, komisch! hat der router den die DHCP funktion ? verwendest du ne Firewall bzw die windows Firewall und welches OS hast sprich betriebssysteme sind die gleich ? wenn du ne firewall benutzt wie z.b zonealarm musste erst die ip`s in zonealarm den sichern ip-bereich festlegen
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2006, 20:31   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

DHCP hat der Router. Da es aber nur 3 rechner sind die mit einander kommunizieren sollen hab ich die ip´s selber vergeben.

Ein Rechner hat windows xp, die anderen zwei, windows xp mediacenter edition (Notebook) Verbinden mit Router funktioniert. Nur oich kann nicht auf´s Notebook von meinen Rechnern bzw. auf die Rechner miteinander zugreifen.

Firewalls hab ich keine.

EDIT: Mein notebook und die zwei rechner finden sich ja nicht mal in der Netzwerkumgebung nur die zwei rechner die per kabel dran sind finden sich.

Geändert von Organspender (15.09.2006 um 22:03 Uhr)
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2006, 09:56   #11 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 30.08.2006
Beiträge: 26

Matpola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Hi . Zu deinem problem ich würde mal alle programme Überprüfen die du zum Schutz deiner Rechners hast. Hatte das Problem auch das ich mit dem Lapi alle andern Pc gesehen hab aber anderes rum nicht. Obwohl die anderen PC sich untereinander gesehen haben. Es lag an meiner Norten Firewall die mist gebaut hat. Das wäre ein grund.

Der zweite Grund wo die wahrscheinlichkeit höher ist das du nicht die selber verschlüsslung am Router und Lapi eingestellt hast.

Also hast am Router WEP eingestellt muss du auch das am Lapi einstellen und dann den Netzwerkschlüssel im Lapi eintragen.

Geändert von Matpola (16.09.2006 um 10:01 Uhr)
Matpola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2006, 12:13   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Hab keinen Schutz auf meinen Rechnern. Auch die Windowsfirewall ist komplett abgeschalten. (Asche über mien Haupt) Habe die jeweiligen Verschlüsselung ordentlich eingestellt. (bin ich zumindestens der Meinung) hab sogar probiert ohne schlüssel zu arbeiten. nichts hat funktioniert
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2006, 19:57   #13 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 4

Liberty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Hallo

Also mal von vorne:

Computer 1: IP: 192.168.1.2 // Sub: 255.255.255.0 // Gate: 192.168.1.1 (der Router) // DNS1: 192.168.1.1 (der Router)

Computer 2: P: 192.168.1.3 // Sub: 255.255.255.0 // Gate: 192.168.1.1 (der Router) // DNS1: 192.168.1.1 (der Router)

Notebook: IP: 192.168.1.10 // Sub: 255.255.255.0 // Gate: 192.168.1.1 (der Router) // DNS1: 192.168.1.1 (der Router)

Du hast nicht zufällig einen MAC-Filter im Router aktiviert?? Die nennen das auch gerne : Authentifizierung
Dort musst du die MAC des Notebooks eintragen. Schalte sowas erstmal aus, um Fehler zu vermeiden. Wie die Vorgänger schon sagten: Alle Firewalls etc ausmachen wenn vorhanden.

Nun solltest du vom Notebook mit dem ping-Befehl den Router anpingen können!
Start --> Ausführen --> "ping 192.168.1.1"

Gehts??

Wenn nicht, dann verrat uns mal, welche Software die Konfig der WLAN-Karte übernimmt! Windows selber oder hast du die Herstellersoftware verwendet?

Gruß
L
Liberty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2006, 20:50   #14 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Berliner
 

Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 131

Berliner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Genau das mit dem mach-filter wollte ich auch nicht erwähnen aber das wäre dann bis jetz auch erst meine letzen ideen naja lassen wir uns überraschen und warten gespannt auf seine antwort
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 12:02   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Also,

Hab alle Einstellungen wie beschrieben gehabt. Hab´s mit Web 128bit, WPA, und ohne schlüssel probiert.

MAC Filter war ausgeschaltet. Konnte 192.168.1.1 anpingen. Konnte aber 192.1698.1.2 nicht anpingen Kann nur auf Router zugreifen nicht auf den anderen REchner.

Firewalls keine drauf. Beide Rechner absolut ungesichert.

Hab´s mit Dem Firmenprogramm, Intel(R) ProSet/Wireless probiert und mit dem Windowsdazugehörigen Programm. *Heul*
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 19:01   #16 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 4

Liberty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Schau doch mal bitte nach, ob es für deinen Router eine neue Firmware gibt und schau auch mal bitte in dein Handbuch vom Router, ob es dort eventuell eine Möglichkeit gibt, das Kabelnetz vom WLAN-Netz zu trennen(V-Lan´s). Vielleicht ist dort sowas aktiviert.

Als letzte Möglichkeit käme auch noch ein Hardwarereset des Routers in Frage.
Danach gehen mir leider die Ideen aus.

Gruß
L

P.S. was ist denn, wenn du auch dein Notebook per Kabel an den Router hängst und die WLAN-Karte deaktivierst??? Netzwerkkarte bitte mit selben Einstellungen vornehmen wie WLAN-Karte.
Liberty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2006, 15:54   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 30.08.2006
Beiträge: 26

Matpola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Was fürn Router ist das ??
Matpola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2006, 16:01   #18 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Zitat:
Zitat von Matpola
Was fürn Router ist das ??
Zitat:
Zitat von Organspender
Router: Zyxel Prestige 660HW-67

Bitte ließ dir den Thread durch bevor du postest.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 15:18   #19 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Hardwarereset hab ich durchgeführt, habe schon die aktuellste firmaware drauf. Kabelnetz vom WLAN-Netz lässt sich nicht trennen kann ja gerne mal den Internetlink geben wo informationen zum Router sind :

http://www.zyxel.de/product/model.ph...lue=1021873638
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2006, 07:40   #20 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 4

Liberty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Scließ doch mal bitte deinen Laptop an den Router per kabel an und schreib uns mal bitte, wie das Netzwerk dann aussieht. Funktioniert alles?

Wenn ja, liegt es am Router. Dann ist entweder irgendwo eine Einstellung gemacht worden, die keine Kommunikation zwischen WLan und Lan zulässt, oder das Teil ist einfach defekt.

Wenn nein, liegt es an deinem Laptop.

Gruß
L
Liberty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 13:00   #21 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 9

Organspender befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit Router und WLan

Habe mein notebook per kabel an router angeschlossen.

Hab dann noch mal das gesammte w-lan gelöscht.

!!! JETZT FUNKTIONIERT ES !!! Warum kann ich nicht sagen.

Aber VIELEN DANK an ALLE die mir hier geholfen haben.


DANKE DANKE DANKE DANKE
Organspender ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
problem, router, wlan


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WLan Router mit UMTS via USB Unterstützung Fakk-asrock Netzwerk 0 12.01.2012 10:33
WLan Router - brauche mehr RJ45 Anschlussmöglichkeiten snowstorm Netzwerk 2 20.12.2009 15:58
V: Zyxel WLan Router/Modem P660HW bueffel77 Biete 0 07.09.2007 12:24
Kabelmodem THG520 und WLan Router TP-LINK andre-online Netzwerk 18 01.06.2007 16:11
Netgear DG834GB Modem+Router+WLan Dj Piet Biete 3 23.09.2005 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:34 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved