TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2007, 15:54   #1 (permalink)
Misanthrop
 
Benutzerbild von Joerg
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 3.752

Joerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Beitrag Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Windows Vista kann maximal mit vier Kernen
Donnerstag, 24. Mai. 2007 15:54 - [jp]

Bei Prozessoren geht der Weg zu immer mehr Kernen, nur müssen Betriebssysteme das auch unterstützen. ...[mehr]
Joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:08   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 11.11.2002
Beiträge: 31

4DLab befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Klingt zwar eindeutig, stellt sich mir aber trotz dem die Frage ob 4 Kerne je CPU gemeint sind oder 4 Kerne generell?!
4DLab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:14   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.841

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Laut dem Blog handelt es sich um 4 Kerne, das hieße, dass Vista mit einer QuadCore-CPU umgehen kann, alles andere wäre nicht nutzbar. Also würden ebenso 2 Dualcore-CPUs gehen. Im Umkehrschluss auch 4 einzelne Singlecore-CPUs (wobei dies wohl allein schon lizenzrechtlich untersagt und somit auch technisch beschränkt ist).

Interessant wäre noch zu wissen, ob dies auf alle Vista-Versionen zutrifft und inwiefern Server-OS die auf der aktuellen Technik basieren diese "Einschränkung" umgehen und ob dies irgendwo in einem Whitepaper dokumentiert ist.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:27   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 11.11.2002
Beiträge: 31

4DLab befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Hab es mt ein wenig verwunderung gelesen. XP Konnte max 4 CPU/Kerne verwalten wenn mich nicht alles täuscht. Nun da es Multi-Core CPUs gibt sollte man doch meinen das man den Workstation Markt (CAD/Grafik/Video/Render) mit den dort üblichen Dual-Sockel Boards doch auch bedacht hat. Hier wäre ein wechsel auf 2x4-kern ja auch eine überlegung wert.
Ich für meinen Teil werde mit meinem aktuellen 2-Socke-Xeon wohl das letzt Board mit 2 CPUs betrieben haben. Das nächste wird ein 4 oder 8 Core single Sockel... einfach weils billiger ist.

Ungeachtet dessen... hoffe da kommt im Server-OS Bereich noch was nach.
4DLab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:34   #5 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 11.08.2003
Beiträge: 101

driftar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Sind wir doch mal ehrlich:
Wer kann heutzutage schon mehr als 4 Kerne / Prozessoren sein Eigen nennen im Home-PC? Ich glaube nicht dass die End-User in irgendwelcher Form tangiert.

Klar, ich hätte meine wahre Freude an vier physisch vorhandenen Prozessoren, oder zumindest zwei Dual-Cores... Aber leider habe ich noch keine gescheiten Mainboards entdeckt die das unterstützen. Natürlich nur wenn man von Entry-Levle Server-Boards absieht.

Klar, die Server-OS müssen mehr Cores und / oder Prozessoren unterstützen. Und ich denke dass sich die Redmonder in diesem Bereich sicherlich noch etwas einfallen lassen werden. Es kann ja ned sein dass man sich dann den Server 2008 anschafft und nicht mehr als 4 Prozessoren laufen lassen kann.
driftar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 20:19   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Bei derStandard.at ist schon die Rede vom nächsten Windows und dieses soll dann mehr Kerne unterstützten.

Mit jedem neuen Feature kommt ein neues MS Win rauf.
Vista --> DX10
?Vienna? --> Multi(>4)-Core
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 22:17   #7 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 81

bushido85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

korigiert mich wenn ich falsch liege wa nich mal was die rede von intel was mit 80 kernen in ein prozzi
muss dann wieder ein neuer windows her oder watt ????
bushido85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 01:52   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von dork
 

Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 209

dork wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Zitat:
Zitat von bushido85 Beitrag anzeigen
korigiert mich wenn ich falsch liege wa nich mal was die rede von intel was mit 80 kernen in ein prozzi
muss dann wieder ein neuer windows her oder watt ????
Der Prozessor, von dem du da sprichst ist ein Technologie-Prototyp (der zu aktuellen CPUs (x86er) inkompatibel ist) und wird so nie auf den Markt kommen. Intel hat damit nur eine Richtung zeigen wollen, die man in vllt. 10 Jahren gegangen sein könnte.

@ Thema: Das Vista nicht mehr als 4 Kerne unterstützt wundert mich ein wenig. Betriebssysteme werden normalerweise nicht für einen speziellen Augenblick, sondern möglichst zulunftssicher programmiert, um über die Jahre hinweg aktuell zu bleiben. Bei Vista scheint das aber nicht der Fall zu sein, denn dass 8-Kern-CPUs kommen werden, ist nicht schwer zu erraten. (Mein Tipp: 2009 gibts die ersten High-End-Modelle). Vielleicht ist die Botschaft auch nur ein wenig missverstanden worden und Vista ist vllt nur auf bis zu 4 Kerne optimiert, kann aber mit mehr umgehen, sie aber nicht vollends ausschöpfen.

mfg dork
dork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2007, 22:50   #9 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Mir ist immernoch nicht ganz klar, wo für einen Schedule der Unterschied zwischen echten SMP Systemen (und da kann Windows schon seehr lange bis zu 32 Prozessoren) und irgendwelchen Kernaufstückelungen. Der HAL sollte sowas doch transparent machen und der Scheduler teilt es dann nur noch auf. Ich versteh dat nicht.

Andererseits les ich diese Aussage aus dem Blog auch nicht so negativ, wie sie TPC übersetzt hat.

Meine Interpretation: Lizenzrechtlich und demzufolge auch dann in Funktion eingschränkt erlauben die ganzen Vista Varianten bis zu 4 was-auch-immer-Kerne-oder-echte-Prozessoren. Bei den Servern kann sich Microsoft gar nicht erlauben auf geringere Zahlen, als sie bei 2003 unterstützt waren zu gehen, da bricht sonst ganz schnell der mehr-als-4-CPU Server Markt weg.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2007, 14:08   #10 (permalink)
wernervista
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

hat du es mal mit linux versucht ?
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2007, 15:15   #11 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

war die Frage an mich gerichtet? Wenn ja versteh ich die Intention der Frage nicht.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2007, 13:43   #12 (permalink)
wernervista
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Naja angeblich soll das neue Linux vier Kerne optimal unterstützen !
Aber nur angeblich
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2007, 13:57   #13 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows Vista kann maximal mit vier Kernen

Ich wüsste nicht warum DAS Linux noch nicht 4 Kerne unterstützen sollte, so wie es der Big-SMP Kernel schon seit Urzeiten tut. Genauso wüsste ich nicht, wieso die Datacetner Editionen der Windows Server Linie nicht optimal mehr als 4 Kerne/Prozessoren unterstützen sollten.

Du solltest bedenken was du mit "unterstüzen" meinst.

In diesem Forum ist die Perspektive der Consumeranwendungen vorherrschend, sprich wie gut kann 1 Anwendung mehrere Kerne unterstüzen. Diese 1 Anwendung ist dabei üblicherweise ein Spiel.
Die von mir genannten System sind aber seit jeher für Anwendungen konzipiert, welche ihrerseits seit jeher auf mehrere physische Möglichkeiten setzen, Threads parallel ausführen zu können. Das dabei mehrere Kerne gegenüber merhreren echten Prozessoren zur Zeit noch schlechter skalieren (2 Kerne bringen bei den meisten Business anwendungen ca 1,4 fache Leistung gegenüber meist doppelter Leistung bei einem echten 2 Prozessoren System) sei einmal dahingestellt.


Ach im übrigen - von "DEM Linux" zu sprechen ist meist nicht recht angebracht. "Das" Linux ist ausschließlich der Kernel, welcher alleine noch keine Betriebssystem ist. Erst die Zusammenstellung mit den GNU Tools und weiteren Applikationen zu einer sog. Distribution macht aus "dem" Linux "ein" linux, welches dann aber einen distributionstypischen Namen hat.

Gruß

tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kernen, maximal, vier, vista, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intel: Sandy Bridge E mit maximal 6 Kernen TweakPC Newsbot News 0 19.10.2011 13:50
[News] OMAP: TI zum OMAP5-SoC mit vier Kernen TweakPC Newsbot News 0 05.08.2011 12:30
ATI Radeon HD 5870 X4 mit vier Kernen (Quad-GPU)? TweakPC Newsbot News 8 23.07.2008 10:20
Windows Vista: Wer kann ein Update kaufen? Fabian News 6 22.07.2006 12:28
AMD: CPUs mit vier Kernen ab 2006 TweakPC: News News 0 16.04.2006 04:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved