TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2014, 03:22   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 33.983

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro
Der Bildschirmspezialist ViewSonic meldet sich zurück auf dem Monitormarkt für Gamer. Der neue VX2880ML kostet mit UHD-Auflösung nun schon weniger als 400 Euro.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
03.10.2014 03:16 - ID 32708
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2014, 23:52   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2003
Beiträge: 21

BossXxX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Ihr solltet die News wirklich mal überdenken, 30hz in der UHD Auflösung ist nicht wirklich ein Gaming Monitor... siehe die Kollegen von CB. Und das schon im Juli....

ViewSonic VX2880ml bietet UHD bei nur 30 Hertz - ComputerBase
BossXxX ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (06.10.2014)
Alt 04.10.2014, 20:23   #3 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.222

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Zitat:
Zitat von BossXxX Beitrag anzeigen
Ihr solltet die News wirklich mal überdenken, 30hz in der UHD Auflösung ist nicht wirklich ein Gaming Monitor... siehe die Kollegen von CB. Und das schon im Juli....

ViewSonic VX2880ml bietet UHD bei nur 30 Hertz - ComputerBase
Was gibts da zu überdenken, wenn z.B. die News so vom Hersteller kommt? Andererseits schon mal darüber nachgedacht, das das menschliche Auge nur 25 Vollbilder pro Sekunde verarbeiten kann? Dies entspricht ja auch nur 25Hz.

Was nützen dir also 125 Bilder pro sekunde bei 125Hz, wenn du nur jedes 5-te Bild davon wahrnimmst?

Das ganze hängt mehr von der Qualität und Technik, die für die Darstellung zuständig ist. Im Grunde würden 25Hz völlig ausreichen. Die höheren Hertz Zahlen suggerieren nur einen flüssigeren Bildverlauf, weil sie durch die geringere Zeitspanne der Bilder Ruckler usw. kaschieren weil sie dann kleiner werden und dein Auge entsprechend träge drauf reagiert und sie verwischt.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (06.10.2014)
Alt 05.10.2014, 10:01   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2003
Beiträge: 21

BossXxX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Dann zeig mir einen Gamer der mit 30hz spielt, ausser die Opa Fraktion mit Windows Solitär.....
BossXxX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2014, 21:08   #5 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 20.09.2002
Beiträge: 127

dbenzhuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC Beitrag anzeigen
Andererseits schon mal darüber nachgedacht, das das menschliche Auge nur 25 Vollbilder pro Sekunde verarbeiten kann?
Wird nicht richtiger wenn man's oft wiederholt. Mit ordentlich viel Bewegungsunschärfe sind 25 Hz erträglich, solange sich im Bild nicht zu viel tut (Kameraschwenk über Landschaft im Kino? - Da kann man die Frames einzeln mitzählen.) Jeder erkennt den Unterschied zwischen 24 Hz Film- und 50/60 Hz Videoaufnahmen. Den Hobbit in 48 Hz finden viele komisch, eben weil für einen Kinofilm ungewohnt flüssig - trotz Bewegungsunschärfe für jeden zu erkennen.

Selbst ausprobieren: Bei Nvidia-Karten kann man eigene Auflösungs-Wiederholfrequenz-Kombinationen anlegen und die 30 Hz einfach mal testen. Viel Spaß beim Scrollen, viel Spaß beim Spielen.
dbenzhuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 11:29   #6 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.222

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Zitat:
Zitat von dbenzhuser Beitrag anzeigen
Wird nicht richtiger wenn man's oft wiederholt. Mit ordentlich viel Bewegungsunschärfe sind 25 Hz erträglich, solange sich im Bild nicht zu viel tut (Kameraschwenk über Landschaft im Kino? - Da kann man die Frames einzeln mitzählen.) Jeder erkennt den Unterschied zwischen 24 Hz Film- und 50/60 Hz Videoaufnahmen. Den Hobbit in 48 Hz finden viele komisch, eben weil für einen Kinofilm ungewohnt flüssig - trotz Bewegungsunschärfe für jeden zu erkennen.

Selbst ausprobieren: Bei Nvidia-Karten kann man eigene Auflösungs-Wiederholfrequenz-Kombinationen anlegen und die 30 Hz einfach mal testen. Viel Spaß beim Scrollen, viel Spaß beim Spielen.
Deine Aussage wird dadurch auch nicht richtiger, auch wenn du es oft widerholst. Das liegt wie schon angesprochen an der Technik und nicht an der Widerholfrequenz. Nimm dir Mal als gutes Beispiel die guten alten CRT Fernseher. 50Hz aber nur 50 Halbbilder, die dann ergo 25 Vollbilder machen. Eben so viele, wie das menschliche Auge verarbeiten kann. Das ganze noch interlaced und wenns mit der alten auch noch analogen Technik aufgenommen wurde, war es 1000 Mal flüssiger als heutzutage mit der digitalen Technik. Und damals gabs auch noch keine Nvidia-Karten

ALso erzähl mir jetzt nicht dein Auge kann auf ein Mal 60 Bilder pro Sekunde verarbeiten. Die höhere Hertz Zahl soll wie ich ja selber sagte die Ruckler, die die digitale Technik mit sich bringt verkleinern und dadurch kaschieren. Daher die höheren Hertz Zahlen und das "Gefühl" es würde flüssiger dargestellt. Ohne die Ruckler wären aber 25Hz völlig ausreichend und dein Auge würds nicht merken.


Und nur mal zur Info: Der erste deutsche Sender, der auf digital umgestellt hat, war DSF. Das war vor über 20 Jahren. Und die damit verbundenen Probleme sind mir aus 1-ster Hand bekannt, weil ich was damit zutun hatte. Sie haben zwar damals nicht digital Übertragen, aber aufgezeichnet und digitale Kameras eingesetzt. Alle anderen Sender nutzten noch analog und es wurde auf Bändern aufgezeichnet.

Geändert von Andreas (06.10.2014 um 11:44 Uhr)
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 16:10   #7 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Danke für die interssante Diskussion und den Hinweis auf die 30 Hz bei diesem Monitor, werde das mal einfügen. Der Hersteller hat das nicht mit angegeben in der Mitteilung.

An der grundsätzlichen News ändert das aber nicht, denn der Hersteller bezeichnet diesen Montitor nun mal als "Gamer Model" und liefert ja sogar noch Games mit dazu. Ob das Ding dafür ausreichen ist oder nicht, ist eine andere Frage.

Es kann ja auch gut sein, dass so ein "Gamer" es einfach nur so günstig wie möglich will und im die 30 Hz egal sind.
Für viele Leute sind 399 Euro extrem viel. Das ist eine persönliche Sache, die wir in so einer News nicht bewerten. Immerhin ist das nur die Vorstellung eines neuen Produkts.

Wenn wir über alles, was die Hersteller raus bringen auch noch ein Urteil fällen würden, obwohl wir es noch nie gesehen habe, wäre das zum einen nicht fair und zum anderen würden die News zu einer ziemlichen "Meckerveranstalltung" werden, weil unsere eigenen Ansprüche hier natürlich zum Teil exorbitant hoch sind, wenn man sie mit der Allgemeinheit vergleicht.

Dann könnte man auch sagen 60 Hz ist kein "Gamer Monitor" müssen shcon 120 sein, auch diese Meinungen gibt es ja.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 16:19   #8 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Zitat:
ausser die Opa Fraktion mit Windows Solitär.....
Naja wenn man überlegt, einer der den ganzen Tag Schach am PC spielt ist vielleicht auch ein Gamer. Die Spiele laufen wenigstens dann auch flüssig in 4K

Kann man von den meisten 3D Games eher nicht behaupten, wenn man nicht 1000 € in die Grafikkarte steckt xD
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 20:40   #9 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.307

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Ergo gibts nur eines TPC braucht ein Exemplar zum testen

Muss nur noch der Hersteller mitmachen
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2014, 11:40   #10 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.658

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

falls ich einen persönlichen wunsch äussern dürfte: falls irgendwann ein monitor auf den markt kommt, der folgende specs erfüllt, hät ich gern eine nachricht bekomme, damit ich es nicht verpasse:

uhd
24-28"
ips-panel
g-sync
mindestens 60hz
höhenverstellbar
usb3-hub optional

danke

p.s. bezahlbar, d.h. <500e wäre auch fein
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2014, 16:28   #11 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Acer Predator, wenn du auf IPS verzichten kannst und wenn ich so meinen 4K Samsung anschaue, kann man dass
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2014, 16:34   #12 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.658

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

welcher samsung genau?
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2014, 14:35   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 420

Izibaar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC Beitrag anzeigen
Andererseits schon mal darüber nachgedacht, das das menschliche Auge nur 25 Vollbilder pro Sekunde verarbeiten kann? Dies entspricht ja auch nur 25Hz.
Sorry, aber diese Aussage ist falsch! Korrekt muss es heißen, dass 25 Bilder pro Sekunde ausreichen um eine flüssige Bewegung wahrzunehmen. Für eine Bewegung - statt Teleportation - reichen sogar ca. 16 Bilder, weswegen man früher Filme mit 18 FPS aufgenommen hat.
Was ich aber sagen will ist, dass dies nicht bedeutet man könne nicht mehr als 25 Bilder wahrnehmen. Überhaupt kann man beim Auge nicht von "Bilder die Sekunde" reden. Wir haben keinen Taktgeber, der bei jedem 'jetzt!' ein Bild aufzeichnet und verarbeitet.

Interessant zu dem Thema: How many frames per second can the human eye see?
- "they could identify the plane on a flashed picture that was flashed only for 1/220th of a second"
- Ein schwarzes Bild hingegen ist bei 1/100 Sekunde sehr schwer zu bemerken. (Aufblitzen auf weißer Fläche)
- "If 1 cell is able to perceive 10fps, 2 cells may be able to perceive 20fps by complementing one another."

Die drei Punkte mal so als Auszug. Hauptsächlich geht es darum, dass es auf viele Faktoren ankommt. Film und Computer sind schon mal zwei verschiedene Paar Stiefel.


-Strich-

Gestern habe ich meinen Monitor per Display-Port angeschlossen, weil ich bemerkt habe, dass der DVI->HDMI Adapter bzw. der HDMI-Eingang nur 60 Hz unterstützt. Wobei "bemerkt" in meinem Fall heißt ich habe 3 Monate nach Kauf mal in den Einstellungen geschaut ob er überhaupt mit den möglichen 120 Hz läuft.
Erstaunt war ich als ich den Unterschied quasi sofort bemerkt habe: Die Maus bewegt sich deutlich besser (flüssiger und direkter, würde ich es beschreiben). Und die Browsertabs springen beim wechsel schneller um.
Heute Abend wird weiter getestet. Nochmal der direkte Vergleich beim Umschalten. Hoffentlich denke ich bei den Spielen daran VSYNC auszuschalten.

Ich glaube 30 Hz könnte ich nicht mehr ertragen.
Izibaar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 22:24   #14 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.658

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Zitat:
Zitat von muesli Beitrag anzeigen
welcher samsung genau?
robert?
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 03:04   #15 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Hups sorry Müsli ^^ wieso schreibste keine PN ^^ Les ich nicht immer alles mit.

Samsung U28D590P 71,12cm LCD-Monitor , schwarz/silber: Amazon.de: Computer & Zubehör

bin ich sehr zufrieden mit dem Ding bis jetzt. War eigentlich nur als Benchmark Monitor gedacht, aber find ihn echt gut.
Schönes bild. OK nicht so der bringer wie mein 30'' IPS Dell, aber für 499 Euro echt geil.

Was mir fehlt ist ne höhenverstellung, die fehlt leider.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 11:33   #16 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.658

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

ansonsten haste den Acer Predator XB280HKbprz, 28" (UM.PB0EE.005) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ?

p/l wäre ja top

btw pn mach ich nicht, zu unanständig
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 23:35   #17 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.658

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

robert, du lagst...

btw apple geht voran in sachen ppi

Zitat:
Der iMac: 27 Zoll Retina-Display, 5120 x 2880 Pixel und dennoch 30 Prozent weniger Stromverbrauch

Die Auflösung ist siebenmal höher als bei einem Full-HD-TV
Apple Keynote: Apple-Event: Das sind die neuen Produkte rund um iPads & Co. 16.10.2014 | Nachricht | finanzen.net

fett sag ich da nur...
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 03:58   #18 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Also ich weiss nich ob ich das so fett finden soll.

a) die 4K auflösung reicht echt völlig, die pixel sind sooo klein man sieht sie nicht

b) für 5K brauch ich ja noch mehr performance wenn ich die native ansteuern will
4K is schon schwer das hin zu bekommen.

Der Acer Predator der interessiert mich sehr, weil das der G-Sync hat das ist schon geil.

Bei 4K hat man nämlich schnell < 60 fps und dann tearing ohne ende
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 02:06   #19 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.307

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Sind doch schon die ersten 8K Displays bzw. TVs angekündigt *grins*

Glaube es ist Zeit die 16 Kern CPUs auszupacken oder Dual CPU Boards und die Quad SLI Lösung mit 4x GTX 980ern

http://www.tweakpc.de/news/32811/sha...8k-aufloesung/
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 11:44   #20 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.658

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ViewSonic: Gaming-Monitor mit UHD-Auflösung für unter 400 Euro

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Also ich weiss nich ob ich das so fett finden soll.

a) die 4K auflösung reicht echt völlig, die pixel sind sooo klein man sieht sie nicht

b) für 5K brauch ich ja noch mehr performance wenn ich die native ansteuern will
4K is schon schwer das hin zu bekommen.

Der Acer Predator der interessiert mich sehr, weil das der G-Sync hat das ist schon geil.

Bei 4K hat man nämlich schnell < 60 fps und dann tearing ohne ende
Auflösung: 3840x2160, 4K+60Hz - sollte man evtl eher noch auf ein Modell mit höherer Bildwiederholungsrate warten? ->144Hz!?
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Lesertest] Perixx MX-3000 Gaming Laser Maus mit 8200dpi, variablen Gewicht für unter 15 Euro? poiu Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 44 14.04.2021 15:03
[News] AOC Q2778VQE: Neuer Gaming-Monitor mit WQHD-Auflösung TweakPC Newsbot News 0 03.03.2015 16:11
[News] Sharp präsentiert 32-Zoll-Monitor mit 4K-Auflösung TweakPC Newsbot News 0 06.07.2013 03:08
Kaufberatung für ein Gaming Laptop unter 1000 Euro Thrash Komplett-PCs, Konfigurationen 20 14.07.2010 20:23
17er Monitor mit 2048er Auflösung ? Roofus Sonstige Hardware 20 05.12.2002 11:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved