TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2007, 11:56   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard Problem mit BIOS: "BIOS checksum bad"

Aus heiterem Himmel scheint mein Notebook seit ein paar Tagen ein Problem mit dem BIOS zu haben.
Es äußert sich folgendermaßen:
Ganz am Anfang beim starten prüft er halt wie normal den RAM durch, dann kommen noch einige andere Meldungen wie "Mouse initialized" usw. und normalerweise steht dann immer noch dort "Found IDE Harddisk: Fujitsu MHV2080AT".
Nun steht jedoch statt dessen immer dort "Found IDE Harddisk: Fujitsu MHb4j6s8f . . . . . . . . . . " und es geht nix mehr weiter.
Die Festplatte geht einwandfrei, eine andere Festplatte wurde zum Test eingebaut brachte aber keine Veränderung.
Dann hab ich mal das Notekook ohne Festplatte gestartet und dann kan die Meldung "System CMOS checksum bad - Default configuration used". Dacht ich mir OK, is anscheinend die BIOS-Batterie leer. Hab ne neue eingebaut, es ist immer noch das selbe. BIOS reset gemacht, immer noch keine Veränderung.
Achja: das mit dem CMOS checksum bad sagt er nur einmal, dann geht wieder alles normal und er sagt halt nur operating System not found weil ja keine Platte drin is.
Wenn ich die Platte dann wieder einbau kommt wieder der an anfang beschreibene Fehler und wenn ich sie dann wieder ausbaue dann sagt er wiederum das mit der checksum bad, aber eben nur wenn davor die Platte eingebaut war.

Irgend eine Idee? [FONT=Times][FONT=Times][/FONT][/FONT]
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 12:42   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.805

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit BIOS: "BIOS checksum bad"

Kannst du mal posten, was du für ein Notebook hast?
Würde bestimmt helfen den Fehler zu finden.

Hat es Diskettenlaufwerk für ev. Biosupdate?

MfG Hoyy
Mein PC <~> Folding@Home <~> HWbot OC Team
In der Industrie gibt es einheitliche Standards - Jeder Hersteller hat seine eigenen.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 13:16   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit BIOS: "BIOS checksum bad"

Fujitsu-Siemens Lifebook b

Ne, hab kein Floppy
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 18:09   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit BIOS: "BIOS checksum bad"

So, hier ein Update:
Ich hab das Glück dass ein Kumpel von mir das gleiche Notebook hat und bin deshalb zu ihm hin um mal alles durchzutesten.
Anscheinend bin ich fündig geworden aber irgendwie ist mir schleierhaft wie das diesen Fehler verursachen kann:
Es muss anscheinend eindeutig das IDE-Kabel defekt sein mit dem die Festplatte am Mainboard angeschlossen wird! Hab es durchgetestet und es muss daran liegen.

Aber hey wie kann ein kaputtes IDE Kabel das BIOS umprogrammieren sodass die checksum nicht mehr stimmt???
Sehr rätselhaft...

Naja, muss ich mal schaun ob ich das als Ersatzteil bekomme.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2007, 01:06   #5 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von DJBeatstar
 

Registriert seit: 16.12.2006
Beiträge: 82

DJBeatstar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit BIOS: "BIOS checksum bad"

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Aber hey wie kann ein kaputtes IDE Kabel das BIOS umprogrammieren sodass die checksum nicht mehr stimmt???
Sehr rätselhaft...
hmm... es sind anscheinend nicht nur die wege des Herren unergründlich!
das ist echt mal wieder son ding das man unter Kuriose PC Fehler abhacken kann. mir ist es genau so schleierhafft wieso ein defekter IDE Kabel das CMOS umschreibt. es gibt eben immernoch dinge zwischen himmel und erde, die wir nicht erklären können. und ich denke mal das dieser Computerfehler auch dazu gehört.
DJBeatstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2007, 03:39   #6 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit BIOS: "BIOS checksum bad"

Hi,
nunja, ich denke nicht, dass ein defektes Kabel das BIOS umschreibt. Ein Checksum Error (egal welcher Art) ist nichts weiter als ein Fehler in der Prüfsumme.
Zu Deutsch: Das defekte Kabel überträgt falsche / fehlerhafte / nicht komplette Signale / Informationen bei der Erkennung der Festplatte. Daraufhin antwortet das BIOS mit einer Fehlermeldung - klar, nicht jede Unregelmäßigkeit wird im BIOS detailiiert dargestellt

Also tausch einfach das Kabel und bitte: teile und das Ergebnis mit

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2007, 09:07   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit BIOS: "BIOS checksum bad"

Ja das Problem is doch schon lange passé, seit 2 Monaten läuft wieder alles.
Hab einfach ein neues IDE Kabel eingebaut. Schon gings wieder.
Trotzdem is komisch dass sich das BIOS immer resettet hat (also auch Uhrzeit und alles zurückgesetzt) nur weil das Kabel hin war

Geändert von DaKarl (15.07.2007 um 09:34 Uhr)
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2007, 09:37   #8 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Problem mit BIOS: "BIOS checksum bad"

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Trotzdem is komisch dass sich das BIOS immer resettet hat
Da könnte ein Schutzmechanismus hinterstecken, der zB das BIOS ebi zu starkem/instabilen oc zurücksetzt.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
badquot, bios, bios checksum bad, checksum, problem, quotbios


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.tweakpc.de/forum/notebooks-laptops-pdas-handy-usw/48456-problem-mit-bios-bios-checksum-bad.html
Erstellt von For Type Datum
fzs600-fazer.de | FZ6.net - Forum This thread Refback 06.01.2008 21:14

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b Okay ASRock AMD Mainboards 9 10.11.2018 21:53
Radeon HD 5770 BIOS Flash ein kleines "Problem" Profi Overclocker AMD/ATI Radeon Grafikkarten 22 03.01.2011 11:53
BIOS ROM checksum error. HILFE!!!! Changez Windows & Programme 5 07.08.2010 06:25
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 10:37
BIOS ROM checksum error! was tun? Gast Sonstige Hardware 12 01.08.2004 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:22 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved