TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2008, 20:01   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Moin Jungs.

Ich habe ein defektes IBM R 30 Notebook erhalten und beim Hochfahren bleibt der Bildschirm schwarz.

Der Vorbesitzer meinte er hat es runter gefahren und dann ging es nichtmehr. Ich weis ja nicht ob sich so ein Display verabschiedet. Wenn dem so wäre müsste ein externer Monitor ja was anzeigen die frage ist nur wie bekommei ch das Notebook dazu das er den Monitor statt dem Display nimmt?

Ich habe schon folgendes Probiert:

Geschaut ob Kontrast oder Helligkeit verstellt sind. Da dies über die Tastatur läuft habe ich keine Ahnung ob die Tastatur geht.

Dann habe ich geschaut ob vieleicht der Schalter für das DIsplay hängt (Fürs auf und zu klappen sprich Display an/ aus)

Bis jetzt habe ich noch keinen Erfolg und bevor ich mich an die Inerreien ran mache wollte ich euch erstmal fragen ob jemand ne Idee hat.

Ach und was mir noch einfällt. Wenn ich den anschalte leuchten folgende Symbole ein Kreis mit nem leicht gekippten N dann die lade Kontrollleuchte und ein Halb Mond.

Ich habe aber keine Ahnung ob der Halbmond vieleicht ne Art Ruhemodus ist aus dem der Laptop nichtmehr rauskommt.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2008, 20:47   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Ne Schwachstelle bei Notebooks ist immer das Displaykabel das vom Mainboard in den TFT führt, denn das wird ja bei jedem Auf/Zuklappen mechanisch beansprucht und irgendwann hat sich dann einfach mal eine Litze abgedreht und hat keinen Kontakt mehr. Hatte ich schon 2 mal.

Den externen Monitor aktivierst du mit der entsprechenden Taste die normal auf der Notebooktastatur gekennzeichnet ist (und dabei natürlich die Fn-Taste halten)
Bei mir muss man die Fn-Taste und F10 drücken, weiß nicht obs überall die selbe Taste is.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2008, 21:07   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

na so wie es aussieht ist es die F7 Taste....

Habe den gerade Komplett auseinander das einzige was mir aufgefallen ist ist das die Bios Batterie nicht mehr sitzt der Kontakt zum Board ist abgebrochen. Aber das ist anscheinend nicht das Problem.

Die Kabel sehen noch recht gut aus da ich jede einzelne sehen kann und alle sind noch dran. Ich werde noch wahnsinnig mit dem ding.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 12:07   #4 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Wenn du im ausgeschalteten Zustand einen externen Monitor anschließt und dann hoch fährst, nimmt das Gerät eig automatisch den externen Monitor (war zumindest bei meinem T23 so und ist bei dem T60 nicht anders)
Ansonsten schaltet man mit "FN+F7" zwischen den Modi hin und her (Intern, Extern, Intern+Extern) oder steuert damit den Presentation direktor (gehtaber erst, wenn man im WIndows ist)
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 12:22   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Mhh dann hat anscheinend das book ein größeres Problem. Den selbst mit Externen Monitor rührt sich nichts. Ich würde ja mal drauf Tippen das es das Bios entschärft hat. DIe frage ist nur wie spiele ich ein neues Drauf wenn ich nix sehe?
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 12:25   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

wenn wirklich was mit dem BIOS nicht stimmt dann hast du keine Chance.
Eventuell gibts ja beim Hersteller noch passende BIOS-ROMs als Ersatzteil, falls man sie überhaupt austauschen kann.
Aber ist ja auch nur ne sehr vage Vermutung dass was mit dem BIOS nicht stimmt. Kann eigentlich an allem möglichem liegen.

edit: Hast du eigentlich das mit der BIOS-Batterie schon behoben? Ohne BIOS-Batterie gibt mein PC auch keinen Mucks von sich
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 12:26   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Ja das ist die frage ich hatte das ding gestern auseinander gebaut und konnte das Bios nicht orten. Würde mich nicht wundern wenn das unter dem CPU Kühler sitzt (unter den Leitungen zum Lüfter).
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 16:24   #8 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Bei Laptops/Notebooks ist der BIOS Baustein meist verlötet. Trotzdem, nachsehen kann nicht schaden.

Hast du schon versucht, das Ding ohne Akku nur am Netz zu betreiben?

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 18:26   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Habe schon alles versucht mit Akku ohne Akku Mit Akku und Netzt. Keine Chance.

Wie gesagt ich konnte den Bios Baustein noch nicht orten. Bloß wenn das Bios richtig hinüber ist müsste nicht wenigstens der Bildschirm angehen? Wenigsten irgendwas und wenn auch nur CMOS fail dastehen würde??? Also Strom bekommen ja alle Bauteile die Festplatte läuft kurz an wenn ich ne CD einlegen Läuft das DVD Laufwerk und der CPU Lüfter geht nach einer gewissen zeit an. Ah ich bin am verzweifeln.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 18:28   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Womöglich ist auch einfach der Grafikchip im Eimer?!
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 18:47   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Das wäre natürlich auch ne möglichkeit. ^^ Aber da müsste der Speaker doch peepen wie verrückt das macht er aber nicht. Mir ist jetzt noch was aufgefallen wenn ich die Fn Taste gedrückt halte startet der Laptop immer neu ich weis ja nicht ob das so normal ist.

Und kann mir nun jemand von den IBM Besitzer mal sagen was der Halbmond zu bedeuten hat.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2008, 15:57   #12 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Da bedeuted, dass das Ding im Standby ist oder gerade im Begriff ist in den Ruhezustand zu gehen (wenn es im Ruhezustand _ist_, dann sind alle Leuchten aus)

Wenn du an die Innereien ran musst, wirf bitte vorher nen Blick in das passende "Hardware Maintanance Manual", da werden ale Schritte erklärt, um an ein Bauteil zu kommen. Das gibts bei Lenovo zum Download.

bei allen älteren Notebooks vor T60/R60 kann es auch sein, wenn die auf Boot-Bildschirm: TFT gestellt sind, dann geben die auch kein Signal an einen Externen Monitor.

Gruß

tele (T23 Besitzer / T60 Verwalter)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2008, 16:05   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: IBM R30 Bildschirm bleibt schwarz.

Das Notebook hatte ich schon offen und nur das nötigste mit angeschlossen. Man kommt ja doch recht einfach überall ran.

Also denke ich mal das es gleich in den Ruhestand startet. Den die DIsplaybeleuchtung reagiert auchn icht wenn ich die versuche anzumachen oder geht das nur im Windows Betrieb?
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bildschirm, ibm, r30, schwarz


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildschirm bleibt schwarz... Peacemaker_bin AMD: CPUs und Mainboards 3 06.08.2009 11:25
7600GS im SLI -> ab Windowsstart bleibt Bildschirm schwarz Hasi02 NVIDIA GeForce Grafikkarten 6 28.06.2008 19:38
Bildschirm bleibt schwarz... Kruemelchen CPUs und Mainboards allgemein 2 19.07.2007 11:43
nach Übertakten bleibt Bildschirm schwarz swobead Overclocking - Übertakten 4 13.08.2006 19:25
PC piepst 8x und Bildschirm bleibt schwarz... Webwalker AMD: CPUs und Mainboards 10 11.11.2003 12:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved