TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Off Topic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2006, 17:49   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Ich bin auf der Suche nach einer Vorlage für ein Widerrufschreiben bezüglich eines per Telefon getroffenen Vertrages.

Weiß einer ob und evtl. wo man solche Vorlagen finden kann? Dann muß ich das net alles selber formulieren und vermeide evtl. Fehler.

P.S. wenn es geht sollte die schon kostenlos sein
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 18:02   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Zitat:
Deine Anschrift

Anschrift der Firma


Betreff: Widerruf von xxxx .................................................. ........Datum x.x.x


Sehr geehrte Blubb und Blubb,
hiermit widerrufe ich Blubb bei der Firma Blubb. Eine Einwilligung meinerseits hat nie schriftlich stattgefunden und ist somit nicht rechtens.
Ich wünsche dem entsprechend noch eine Bestätigung das diese Angelegentheit hiermit erledigt ist.
Die Möglichkeit einen Anwalt einzuschalten, ziehe ich in Betracht sofern ich zum xx.xx.xx keine Antwort erhalten habe.

Mit freundlichen Grüßen
xtrm2k
Meinst du sowas? Sorry für Schreibfehler hab's grade so schnell reingehackt!

Grüße
Don
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 18:14   #3 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Genauso hätte ich das auch formuliert.

Bei telefonischen Verträgen sollte stets eine schriftliche Abschrift erfolgen.

Du kannst mit dem o.g. Schreiben den Vertrag kündigen.
Wie lange ist das ganze her?

Du solltest dich explizit auf das Telefonat, das Datum und den Gegenstand des Telefonats beziehen!

Aber mit so einem Schreiben wie o.g. habe ich auch schon ein paar SAchen wiederrufen.

Schicke das ganze UNBEDINGT!!! mit Einschreiben und Rückschein!
Sonst haben die das im Ernstfall "nie erhalten"
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 18:14   #4 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Vordruck hab ich keinen, aber IMO muss auf jeden Fall noch der Tag des Vertragsabschlusses und der Hinweis, dass der Widerruf fristgerecht ist

Hier das Rechtliche dazu - am besten den Verweis auf den entsprechende Paragraphen mit in den Text

Mit Anwalt drohen bringt gar nix - solche Firmen lachen da nur drüber.

Die Forderung nach schriftlicher Bestätigung sollte auf jeden Fall auch mit rein und das ganze per Einschreiben mit Rückschein an die Firma


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 18:17   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Genau Einschreiben mit Rückschein auf jeden Fall!
Dann hast du wenigstens was in der Hand, falls die Geschichte eskaliert.
UND: Kopie machen vom dem Dokument das du abschickst!!!
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 18:18   #6 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Mir ist nochwas eingefallen: eine evtl. gegebene Einzugsermächtigung auf jeden Fall mit widerrufen


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 18:22   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Ja nur abbuchen tun die dann trotzdem!
Ist mir zumindest schon mal so passiert...

Aber in solchen Fällen ist die Bank dein Freund. Bis zu 6 Wochen kannst du dir das Geld notfalls zurück holen.

EDIT: Hey, das ist ein guter Link uno!!!
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 19:11   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Also, es geht um einen Anruf einer "Lottovermittlungs" Firma, die Spieler zu Tippgemeinschaften zusammenbringt, wenn ich das richtig verstanden habe.

24.03.2006 - Dies Firma rief bei meinem Vater an und teilten ihm mit das er in der Endauscheidung von einem Gewinnspiel gekommen ist (Eingetragen hat er sich dafür irgendwann im letzten Jahr meint er). Im direkten Anschluß daran schwatzten die ihm dann so ein "Lotto" Mist auf.

31.03.2006 - Da trudelte das Bestätigungschreiben inklusive der Vertragsbedingungen bei meinem Vater ein. Vorher ist keine EMail eingetroffen mit den Vertragsbedingen, soweit ich weiß.


Wenn ich das jetzt den Paragraphenmist richtig verstehe ist der Vertragsbeginn nicht am 24.3 zum Zeitpunkt des Telefonates sondern erst am 31.3 beim Eingang der schriftlichen Vertragsbedingungen. Und erst ab da würde die Wiederrufsfrist gelten. Oder sehe ich das falsch?



Den Wiederuf der Einzugsermächtigung wollte ich eh mit reinschreiben, mit dem Zusatz das dennoch abgebuchte Beträge umgehen wieder zurückgebucht werden.

Einschreiben ist ebenfalls klar, bin ja net aufm Kopf gefallen


Zitat:
dd) Ausschluss des Widerrufsrechts bei (§ 312d Abs. 4 BGB) bei:
- Speziell für den Kunden angefertigten Waren und verderblichen Waren;
- CD oder Software o.ä., die entsiegelt ist;
- Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierten;
- Lotterien;
- Versteigerungen (§ 156 BGB).
Da steht was von Ausschluß des Wiederufsrecht bei Lotterien, das würde dann ja evtl. zutreffen. Was bleibe dann als Alternative, einfach den Vertrag kündigen zum ächstmöglichen Termin?

Geändert von xtrm2k (05.04.2006 um 19:16 Uhr)
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2006, 22:33   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Briefvorlagen zum Thema Widerrufsrecht?

Zitat:
Zitat von xtrm2k
Was bleibe dann als Alternative, einfach den Vertrag kündigen zum ächstmöglichen Termin?
Jepp!
Bin auch mal bei so 'nem Mist drauf reingefallen!
In der Regel, kann man das monatlich kündigen und die haben sich auch total abgesichert.... dann bringt nur noch ein Anwalt etwas!
Allerdings macht das bei <50€ überhaupt keinen Sinn, da spielt man lieber einen monat mit und kündigt rechtzeitig!

Wenn du glück hast gewinnst sogar noch den Beitrag zurück!
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
briefvorlagen, thema, widerrufsrecht


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] eBay: Verkäufer mit Top-Bewertung müssen einmonatiges Widerrufsrecht anbieten TweakPC Newsbot News 5 05.08.2013 08:51
Thema für Diplomarbeit Zyrano Politik & Gesellschaft 20 21.08.2006 17:09
Frage zu Thema PDA! 64-Bit Monster Kaufberatung 16 05.03.2006 00:10
Thema für Dektop !! Delirio2410 Off Topic 4 29.01.2006 14:31
Verschobenes Thema ;) Grummel Grafikkarten und Displays allgemein 2 21.04.2005 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:13 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved