TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Off Topic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2006, 22:03   #1 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Hi-

also man kann ja berechnen wie attraktiv ein Mensch ist. Verhältnis von bestimmten Körperteilen/Merkmalen 1x1,16 oder so war dass wenn ich mich recht entsinne.....ist ja auch egal.
Aber wo ist denn der (biologische) Sinn darin dass einige Männer mehr auf Asiatinen stehen und andere mehr auf den nordischen oder afrikanischen Typ?
Will die Evolution da eine besonders hohe Rassenvermischung erziehlen?
Hat das mal einer in der Schule besprochen oder weiss sonst woran das liegt?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:09   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Tja, der mensch ist ein individuum, deswegen entwickelt er eigene vorlieben. Dass das tief in unserem erbgut oder sonstigem verankert sein soll, kann ich mir kaum vorstellen.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:19   #3 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Alles hat einen Grund
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:28   #4 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Zyrano
also man kann ja berechnen wie attraktiv ein Mensch ist.
Wage ich mal ganz stark zu bezweifeln. Denn das, was andere Frauen attraktiv finden, finde ich mitunter einfach nur abstossend. Wobei es umgedreht vermutlich genau so ist.

Zitat:
Zitat von Zyrano
Aber wo ist denn der (biologische) Sinn darin dass einige Männer mehr auf Asiatinen stehen und andere mehr auf den nordischen oder afrikanischen Typ?
Das wuerde mich dagegen auch interessieren. Meine Vermutung: Praegung, nicht die Gene sind hier die Ursache.

Praegung aber nicht in dem Sinne, dass man als Kind staendig eingetrichtert bekommt, dies und jenes ist huebsch und attraktiv, sondern viel mehr einzelne, kurze, fuer das Kind sehr einschneidende Erlebnisse (an die man sich selbst nicht mehr erinnern kann, die einen aber eben praegen) die die Eltern nicht mal als solche mitbekommen.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:35   #5 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von kerri
Wage ich mal ganz stark zu bezweifeln. Denn das, was andere Frauen attraktiv finden, finde ich mitunter einfach nur abstossend. Wobei es umgedreht vermutlich genau so ist.


Ist aber so.
Nasenbreite im Verhältnis zu Mundbreite muss idealer Weise 1,6 oder so sein. Symetrisches Gesicht usw.....

Man kann das auf jeden Fall berechnen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:42   #6 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Hmmm.... bei Gesichtsfeatures vielleicht. Wobei die von Kulturkreis zu Kulturkreis dann aber mit Sicherheit verschieden sind. Siehe allein schon die Nasenform und -breite von Europaeern, Asiaten und Afrikanern. Genauso die Augen, allgemein die Gesichtsform. Wobei es hier sicher auch verschiedene Geschmaecker gibt, denn der eine steht eher auf einen breiten, markanten Kiefer und Wangenknochen, waehrend der andere ein rundliches, weniger kantiges Gesicht bevorzugt.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:44   #7 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Mathematikern wird nunmal manchmal langweilig. Es kommt auch n bisschen auf den Charakter an, und darauf wie die/der einen selber mag. Es kommt nicht nur aufs Aussehen an!
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:53   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Zyrano
Alles hat einen Grund
Muss ja gar nicht sein, zumindest muss kein direktes Ziel dahinterstecken.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:54   #9 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von kerri
Hmmm.... bei Gesichtsfeatures vielleicht. Wobei die von Kulturkreis zu Kulturkreis dann aber mit Sicherheit verschieden sind. Siehe allein schon die Nasenform und -breite von Europaeern, Asiaten und Afrikanern. Genauso die Augen, allgemein die Gesichtsform. Wobei es hier sicher auch verschiedene Geschmaecker gibt, denn der eine steht eher auf einen breiten, markanten Kiefer und Wangenknochen, waehrend der andere ein rundliches, weniger kantiges Gesicht bevorzugt.

Gruesse, kerri

NAAAAAAAAAAAIN



Das sind Formen/verhältnisse die werden überall als schön empfunden.
Hat Aristoteles schon etdeckt und neulich lief auch ne Reportage darüber.
Wenns nicht so wäre würde sich die andere Frage ja gar nicht stellen dann könnte man ja einfach sagen "joa perönliche Vorliebe halt".
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 22:58   #10 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von ngc
Mathematikern wird nunmal manchmal langweilig. Es kommt auch n bisschen auf den Charakter an, und darauf wie die/der einen selber mag. Es kommt nicht nur aufs Aussehen an!
Najo. Der tollste Charakter nuetzt nix, wenn Du sie im Bett koerperlich so abstossend findest, dass Du keinen hochkriegst, ums mal ganz krass auszudruecken

@Zyro: Dann muessten ja einigen Afrikanerinnen und Asiatinnen die Mundwinkel an den Ohren haengen

Gruesse, kerri, die findet, dass man Geschmack nicht messen kann.
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:03   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von kerri
Najo. Der tollste Charakter nuetzt nix, wenn Du sie im Bett koerperlich so abstossend findest, dass Du keinen hochkriegst, ums mal ganz krass auszudruecken.
Und im anderen Fall wärs ja möglich dass noch so viel guter Sex vielleicht doch kein Grund wäre mit jemandem Nachwuchs in die Welt setzen, den man zur Erziehung desselben u.ä. für ungeeignet hält.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:10   #12 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von kerri

@Zyro: Dann muessten ja einigen Afrikanerinnen und Asiatinnen die Mundwinkel an den Ohren haengen

Gruesse, kerri, die findet, dass man Geschmack nicht messen kann.

Ich glaube du verstehst es nicht ganz.

Wenn eine Afrikanerin eine Breite Nase hat dann ist sie nicht schön (sagen wir jetzt mal) aber wenn die Nase im Verhältnis xyz zu x-anderen Gesiuchtsteilen steht dann ist es wieder schön. Es muss also harmonisch sein. Ich dachte es wäre logisch dass man da nicht nur Nase und Mund betrachten muss.

Und über Geschmack redet ja auch keiner sonder über Schönheit.

Wenn man dir 10 Männer hinstellt und du sollst die nach Schönheit ordnen dann wird da bei dir wohl nicht was vollkommen anderes rauskommen als bei anderen Frauen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:18   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Zyrano

Wenn man dir 10 Männer hinstellt und du sollst die nach Schönheit ordnen dann wird da bei dir wohl nicht was vollkommen anderes rauskommen als bei anderen Frauen.
Da wär ich mir aber nicht so sicher und das ist nicht auf dich bezogen, kerri.
Ich denke, dass viele nach ihrem eigenen geschmack und vorlieben entscheiden und da werden selbst kleine abweichungen schon als schön oder eher weniger schön betrachtet.

Ich halte von diesen ganzen schönheitsvermessungen ohnehin nicht sonderlich viel, denn schönheit ist wohl kaum in zahlen auszudrücken.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:35   #14 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Zyrano
[...]
Wenn man dir 10 Männer hinstellt und du sollst die nach Schönheit ordnen dann wird da bei dir wohl nicht was vollkommen anderes rauskommen als bei anderen Frauen.
Definitiv wuerde da sicher bei jedem was anderes rauskommen.

Und Du sagst: "Und über Geschmack redet ja auch keiner sonder über Schönheit." Wie definierst Du denn Schoenheit? Ist das schoen, was Deinen Geschmack trifft? Ist das schoen, was den Geschmack der Mehrheit aller Menschen trifft? Schoenheit liegt immernoch im Auge des Betrachters und variiert von Person zu Person. Ja, man kann alle, die von irgendwem als schoen empfunden werden, irgendwie mitteln und daran dann irgendwelche Verhaeltnisse festlegen. Nur wird das Mittel dann eher langweilig aussehen, und mit Sicherheit auch nicht von jedem als schoen empfunden.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:41   #15 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Jetzt schmeiss doch nicht mit irgendwelchen Floskeln um dich.
"Schönheit liegt im Auge des Betrachters" ....toll.
Aber es gibt nunmal Kriterien die "schön" sind oder nicht. Es gibt wohl niemanden der eine verpickelte krumme halb abgebrochene Nase schön findet.
Wenn ich dich schön finde (wobei ich nicht weiss wie du aussiehst...also nur mal so als Bsp) und dir dann ne Kreissäge durchs Gesicht ziehe dann finde ich dich danach wohl auch nicht mehr schön........

Und das nicht bei der Anordnung der Männer bei allen Frauen das gleiche rauskommt ist ja auch klar (da spielt ja auch die Ergänzung der eigenen Gene ne Rolle etc) aber es wird wohl nicht der Mann der meistens an erster oder 2ter Stelle steht bei vielen Frauen an letzter stelle stehten.

Geändert von Zyrano (10.06.2006 um 23:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:52   #16 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Es geht ja hier nicht um die extremen bsp., sondern um "normale" fälle. Wenn ein wissenschaftler/mathematiker laut seinen mathematischen berechnungen behauptet, dass ist das schönheitsideal und nicht anders, dann bezweifele ich, dass das wirkliche alle, geschweige denn die mehrheit der menschen so sehen.

Also bitte, wenn jetzt die augen 0,5mm weiter auseinander liegen, die nase 0,2mm zu breit ist, heißt das doch noch lange nicht, dass die person nicht mehr schön ist. Gar nicht davon zu reden, ob eine person den unterschied überhaupt erkennen könnte. Aber der mathematiker kann es ausrechnen, toll.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:53   #17 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

heisst ja auch nicht dass die Person dann nicht mehr schön ist aber sie ist dann nicht so schön wie wenn es diesem Ideal entsprechen würde.

Man hat das ja auch getestet und es wurde bestätigt dass die meisten Menschen bestimmte Verhältnisse zu einander schön finden.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:23   #18 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von Zyrano
[...]
Aber es gibt nunmal Kriterien die "schön" sind oder nicht. Es gibt wohl niemanden der eine verpickelte krumme halb abgebrochene Nase schön findet. [...]
Hmmm... hab schon ne ganze Menge Leute kennen gelernt, die auf die in meinen Augen absurdesten Sachen standen. Von daher wuerde ich definitiv nicht darauf wetten, dass es niemanden gibt, der darauf steht. Eher im Gegenteil. Nur, weil ich mir das nicht vorstellen kann (bzw. Du Dir das nicht vorstellen kannst) dass jemand darauf steht, heisst das nicht, dass es niemanden gibt, der genau das tut.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:26   #19 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.



Ja bei 6,4 Milliarden Mnschen wird vielleicht doch einen geben......
Aber keinen den es zu berücksichtigen gilt.

Jetzt hör doch mal mit der Haarspalterei auf. Ja es gibt wahrscheinlich irgendwoe einen der auf irgendwas steht aber wir reden hier von den anderen 99%.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:35   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Ja, aber genau das ist doch der punkt. Es gibt diese ausnahmen, welche eben andere schönheitsmaßstäbe haben. Genau aus diesem grund ist schönheit nicht mathematisch berechenbar und wirklich auf jede einzelne person auf der welt anwendbar.

Jeder mensch wird eben andere personen als schön beurteilen, wie gesagt, dass richtet sich nach individuellen vorlieben.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:38   #21 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Ja aber die 99% spielen sich in einem Spektrum ab dass man wahrscheinlich sehr eingrenzen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:43   #22 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Ich bin bzw. war biologie Leistungskursler!

Es hat was mit der Prägung zu tun! In einer bestimmten Phase lernst du Individeuen kennen die dein späteres Leben "beeinträchtigen"! Dies hat überhaupt nichts mit den Genen zu tun!
Diese Phase ist eine Lernphase (Säuglingsalter) in der du alles wahrnimmst und welches dein späteres Leben bestimmt! Ebenso hängt das attraktiv "sein" im eigendlichen Sinne von den Hormonen ab!

Näheres erklär ich nachher da ich ziemlich zu bin


Grüße _SpyBytes_
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:46   #23 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von bigfoot996
 

Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 5.162

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von _SpyBytes_
Ich bin bzw. war biologie Leistungskursler!

Es hat was mit der Prägung zu tun! In einer bestimmten Phase lernst du Individeuen kennen die dein späteres Leben "beeinträchtigen"! Dies hat überhaupt nichts mit den Genen zu tun!
Diese Phase ist eine Lernphase (Säuglingsalter) in der du alles wahrnimmst und welches dein späteres Leben bestimmt! Ebenso hängt das attraktiv "sein" im eigendlichen Sinne von den Hormonen ab!

Näheres erklär ich nachher da ich ziemlich zu bin


Grüße _SpyBytes_
Was für Hormone brauch ich umm so attraktiv zu werde dann ich den Frauen nur einmal zuzwinkern muss (oder geht das bei so pc freaks wie mir/uns nich^^) ? beschaffen kann ichs mir selber

MfG
bigfoot996
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:48   #24 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Bio-Lk hat nix zu sagen...war ich auch


Aber wie können z.B. Menschen besonders auf Asiatinen stehen wenn sie in der ominösen Prögephase nie eine gesehen haben?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 00:49   #25 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wissenschaftliche Erklärung zum Thema "Frauen" benötigt.

Zitat:
Zitat von bigfoot996
Was für Hormone brauch ich umm so attraktiv zu werde dann ich den Frauen nur einmal zuzwinkern muss (oder geht das bei so pc freaks wie mir/uns nich^^) ? beschaffen kann ichs mir selber

MfG
bigfoot996
Boar stell jetzt nich solche komplizierten Fragen. Ich sagte doch, ich sprech nachher drüber wenn ich ausgeschlafen hab!

Aber man hat festgestellt wenn man "so riecht wie der Vater der Frau etc." so hat man "gute Chancen"!

@Zyrano Du warst Bio LK? Einwandfrei ! Hm gute Frage! Vll. orientiert sich der Säugling an der Mutter wodurch sich jenes Bild ergibt! Es aht auf jeden Fall mit der Prägung zu tun (Fachbereich Ethologie)!

Geändert von _SpyBytes_ (11.06.2006 um 00:54 Uhr)
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
benötigt, erklärung, frauen, thema, wissenschaftliche


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 11:37
Trick zum Thema "Ruhezustand" bei Windows XP GSC20 Windows & Programme 4 14.02.2005 00:30
Diverse Fragen zum Thema "CD brennen" Dr. BeSt Festplatten und Datenspeicher 4 14.04.2004 20:24
Umfrage zum Thema: "Knöpfe & Bettdecken" xtrm2k Off Topic 47 28.03.2004 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved