TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2007, 10:46   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 08.04.2007
Beiträge: 35

iakregnif befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard E6600 - ASUS P5N-E SLI. übertakten?

Hi,

ich möchte meinen E6600 übertakten. Zunächst...

System: Core 2 duo E6600
Asus P5n-e
2* GEIL DDR2-800
EN8800GTS
LC Power 550 Watt
Xilence Lüfter (CPU 28-36 C unter Last)

Ich würde gerne meinen FSB mit dem gleichen Takt wie meine Ram-Riegen betreiben. Sollte eine höhere Effiziens bewirken oder???

Meine CPU würde ich gerne auf 2,8 bis 3,0 Ghz bringen. SOll schon gesund bleibenhttp://www.pcmasters.de/forum/images...aiwebs_011.gif

Ich habe gehört, dass man mit dem P5ne ideal übertakten kann und ich kenne mich schon mit den begrifflichkeiten aus, doch wenn ich ins bios gehe,... klingt dort alles anders als...

Naja bis auf den FSB habe ich im Bios nichts gefunden.

Vielen Dank!
iakregnif ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 11:39   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Dookie82
 

Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 675

Dookie82 wird schon bald berühmt werdenDookie82 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: E6600 - ASUS P5N-E SLI. übertakten???

Und jetzt?

Was willst denn jetzt wissen?

Mit dem Bus (FSB) übertaktest du automatisch den Prozzi mit...
Dookie82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 11:52   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: E6600 - ASUS P5N-E SLI. übertakten???

Wir haben (also eigentlich vor allem Kerri) ein nettes kelines OC-Wiki erstellt.

KLICK


Da hast du mal die Grundlagen.
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 14:30   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 08.04.2007
Beiträge: 35

iakregnif befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: E6600 - ASUS P5N-E SLI. übertakten???

Ich habe das Teile jetzt mit einem Multiplikator von 9 und einem CPU-Takt von 322 (Ram ebenfalls 322) auf 2,9 ghz gebracht. Der HT ist allerdings von 1066 Mhz auf 1289 Mhz gestiegen. Vcore ist bei 1,3V geblieben.

Ist es denn negativ für die CPU wenn der HT von 1066 Mhz auf 1289 gestiegen ist.

Bei dem ganzen Versuch soll die Verträglichkeit und langlebigkeit der CPU sowie der Rams an erster Stelle stehen.
Der HT bzw. Der Bus-Speed sind aneinander gebunden.

Temperatur ist auf 39 C unter 100% Auslastung gestiegen.

Was hat denn bei der ganzen sache die Spannung - Vcore für eine Bedeutung? Sollte ich die vielleicht mal erhöhen???
iakregnif ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 15:12   #5 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Poweraderrainer
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 148

Poweraderrainer wird schon bald berühmt werdenPoweraderrainer wird schon bald berühmt werden

Standard AW: E6600 - ASUS P5N-E SLI. übertakten???

der HT? wo hast du den denn her?^^ welche software spuckt das wort HT aus?

teil mal 1289 (bzw 1288) durch 4 -> richtig! 322! - kommt dir die zahl bekannt vor? das ist dein FSB der durch Intelmarketinggeblubber 4x höher angegeben wird als der reale takt des FSB.

die 39°C unter last sind unrealistisch, wenn du nicht einem sehr sehr kühlen raum sitzt.
http://www.cooling-station.net/downl...monitoring/27/
lade dir das mal runter und setz den prozessor unter last mit dem programm und schau was dort für temperaturen angezeigt werden.

die vcore erhöht man nie wenn man es nicht machen musst. les dich bitte erst in die materie ein. dass du das bisher nicht getan hast sieht man daran, dass du nicht weißt, was die vcore ist.
Poweraderrainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 17:49   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 08.04.2007
Beiträge: 35

iakregnif befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: E6600 - ASUS P5N-E SLI. übertakten???

Ich habe nun mal folgendes Setup gewählt! FSB 400 ebenso wie der Ram-Takt (DDR2-800), den Multi auf 7 (insgesamt 2800Mhz). Vcore läuft nun bei 1,325 Volt. Ram:FSB läuft nun auf 1:1 (sollte ein Vorteil sein oder?

Allerdings habe ich im 3dmark06 nur eine geringe Leistungssteigerung erzielt. von knapp 8200 auf knapp 8400 Punkte und das mit zwei Geil DDR2-800 und einer EN8800GTs. Ist das normal und okay!

Zweite Frage. Schadet dieses Setup meinen Komponenten mehr als das Standardsetup??? Es ist ca. ein Temperaturanstieg von 10 C zu verzeichnen.

Was bringen diese zwei Punkte: von 2,4 auf 2,8 Ghz und Ram:FSB 1:1??? Sollte es nicht viel ausmachen, werde ich wohl wieder meine alte Konfiguration wählen, insofern ich mit dem neuen Setup meinem System schade.

Vielen Dank!
iakregnif ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 20:35   #7 (permalink)
Razor2k
Gast
 

Beiträge: n/a

Reden AW: E6600 - ASUS P5N-E SLI. übertakten???

Hi Iakregnif!
Das is ja mal genau mein Thema

Habe auch das P5N-E-SLI und nen E6600 drauf! Ohne kühlung der NB wie SB und mosfet solltest du net höher gehen als 3Ghz!

Hierzu stellst du den FSB auf 1333Mhz, den Vcore solltest Du dann auf 1,35V setzen! Wenn dein System dann Probleme macht Stell die spannung der NB auf 1,393V das sollte reichen! Stell deinen Ram erstmal manuel ein auf 667 bzw 800(je nachdem was du für ram hast. Stell auch die timings manuel ein!

Wenn Du das alles gemacht hast versuch mal dual prime

Wenns läuft (ca. ne stunde) kannst du mit dem vcore wieder runter gehen(step by step)!

Hast du schon den Vdrop Mod gemacht ?

Habe unter Overclocking ne Tread dazu aufgemacht

Der sollte dir weiterhelfen!

Ich sende dir aber trotzdem nochmal meine MSN Addy per PM falls du Fragen hast

Gruss
razor
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asus, e6600, p5ne, sli, uebertakten, übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E6600 übertakten Salocinz Overclocking - Übertakten 3 25.10.2013 00:09
DualCore Intel Core 2 Duo E6600 übertakten? Swen24 Overclocking - Übertakten 19 27.01.2009 20:54
TPower I45 + E6600 + 2x 1GB Mushkin übertakten? Patlang CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 4 02.11.2008 07:30
Intel E6600 und ASUS P5N32-SLI übertakten madsoxx Overclocking - Übertakten 13 26.06.2007 14:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:46 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved