TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2007, 13:15   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.12.2005
Beiträge: 37

Wutzibuzi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

Hi ich hätte eine Frage wie wirkt es sich auf die Lebensdauer der CPU Core 2 Duo 6300 aus, wenn ich sie auf 3.5 Ghz takte?
Wutzibuzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 13:17   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

Sie wird kürzer werden - Suchwort: Elektronenmigration (gabs auch mal auf TPC)


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 13:27   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Nargaroth
 

Registriert seit: 06.09.2004
Beiträge: 414

Nargaroth wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

Elektronenmigration dieses Prob gab es doch auch schon mal bei einigen P IV, bzw nach deren übertaktung !! Googlen wird dir da nix bringen ! Da es für sowas wohl kaum feste Richtwerte gibt, so nach dem Motto "übertaktest du deine CPU um 100Mhz beist diese 3,5 Wochen eher ins Gras"

Du solltest die Temp deiner CPU immer im Auge behalten, und die VCore nur in sehr kleinen Schritten erhöhen. Bzw auch eine ordentlich Kühlung für die CPU verbauen, dann sollte glaub ich nix schief gehen. Schließlich läuft mein alter Celeron II 566Mhz @ 950Mhz immer noch, die CPUs haben normaler weise eine Lebensdauer von ca. > 30Jahren..
--> Desktop - click here / Server - click here
--> NB - click here / NB2 - click here
Nargaroth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 22:09   #4 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

nargaroth du vergleichst hier äpfel mit birnen,

die leiterbahnen deines celeron 2 sind starkstromleitungen verglcihen mit den 60nm des C²D.

je feiner die strukturen sind desto größer das problem der elektronenmigration. deshalb frag ich mich ja auch wie das nachher bei 45nm aussehen soll
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2007, 07:58   #5 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Beiträge: 2.166

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

Ich habe mal vor einigen Jahren einen recht umfassenden Artikel in der PCPro bezüglich der Haltbarkeit von Prozessoren gelesen.
Dort schrieb man, dass eine CPU die Hälfte der Lebenserwartung einbüßt, wenn sie 10 Grad wärmer wird.

Ihr Motivationskontingent für diesen Monat ist aufgebraucht. Bitte versetzen Sie sich unverzüglich in den Beamtenmodus.
Hopfen und Malz erleichtern die Balz!


Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2007, 08:45   #6 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von behlertaxi
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 181

behlertaxi kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

Also das der CPU nur die hälfte der eigentlichen Lebensdauer schafft, ist ungewöhnlich. Wen man die richtige Kühlung für den Overgeclocked CPU hat, hat man keine Probleme in Hinsicht auf Lebensdauer.
Ich würde an meiner Stelle den Intel Core 2 Duo E6300 nicht höher als 2*2,9Ghz takten...ab da würde ich auch einen hochwertigen (Zalman CNPS 9700LED) einbauen. Mein CPU läuft Beispielsweise auf 2*3,21Ghz, obwohl er viel mehr Leistung raus hollen kann. Und auch hier habe ich einen Zalman CNPS 9700LED CPU Kühler.

Deshalb an alle Overclocker. Hollt nicht zu viel Leistung aus euren Komponenten raus, sonst habt ihr bald ein bisschen Rauch in euren PC-Innenräumen.
behlertaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 22:41   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 31

Pinguu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

solange die temperaturen in ordnung sind ist es doch wurscht wie weit übertaktet wird. also immer volle pulle. ohne übertreibung natürlich. dann klappt das auch
Pinguu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 15:24   #8 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von behlertaxi
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 181

behlertaxi kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

Ja sicher, so kann man das auch machen. Nur dan hat muss man beachten, das die entsprechende Hardware angeschafft wirt (muss man sowieso beachten).
Den wen du ein System, mit bsw. einem Intel Core 2 Duo E6300 hast und du den auf 3Ghz taktest. Wobei du bloß eine 7600GT Grafikkarte hast, kann deine Grafikkarte garnicht nicht die zustanden gekommene Leistung ausreizen.
Das meinte ich bloß. Und natürlich, auch wen ich es jetzt zum 50mal sage, legt euch bei diesen Leistungen einen anderen Lüfter an. Sonst hatte man mal seine Leistung.

Gruss: Patrick.
behlertaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 15:59   #9 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

Leute, Leute, manchmal frage ich mich echt, ob das hier ein PC-Forum oder ein Kindergarten ist.

Auf diese Frage gibts nur die Antwortmöglichkeit von UnoOC ("sie wird kürzer werden") oder die, das dir das niemand genau vorhersagen kann, um wieviel sie kürzer wird!

Wenn man jeden Prozessor ohne Probleme/Einschränkungen übertakten könnte, würden Intel und AMD die doch nicht als z.B. 1,86GHz CPU verkaufen, wenn sie für die selbe CPU als 3GHz-Ausführung viel mehr Geld verlangen könnten.

@behlertaxi
Wenn raffnix schreibt,
Zitat:
dass eine CPU die Hälfte der Lebenserwartung einbüßt, wenn sie 10 Grad wärmer wird.
ist es doch vollkommen sinnlos, dies mit dem Argument "richtige Kühlung" anzuzweifeln. Natürlich kannst du mit entsprechender Kühlung den Zeitpunkt hinauszögern, wann die CPU 10° wärmer wird- das war aber nicht Inhalt der Aussage. Im Übrigen: Deine ständigen Zalman-Empfehlungen nerven nicht nur mich.

@pinguu
Was sollen andere user mit dieser Formulierung anfangen?
Zitat:
also immer volle pulle. ohne übertreibung natürlich.
Entweder volle Pulle oder nicht! Deine Aussage ist vollkommen nichtssagend!
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 16:38   #10 (permalink)
alkonbrothers
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lebensdauer der CPU bei Übertaktung

Zitat:
Zitat von borsti Beitrag anzeigen
je feiner die strukturen sind desto größer das problem der elektronenmigration. deshalb frag ich mich ja auch wie das nachher bei 45nm aussehen soll
Das ist nur bedingt richtig. Mit den feineren Fertigungsverfahren (NM) wird auch ständig ein anderes Material oder das Mischungsverhältnis geändert.
[FONT=Verdana,Arial,Helvetica][/FONT][FONT=Verdana,Arial,Helvetica]Intel setzt beim 45 nm-Prozess auf high-k und Metall-Gate[/FONT]

Um Elektronenmigration etwas näher zu bringen empfehle ich jedem den es Interessiert diese PDF zu lese[FONT=Verdana,Arial,Helvetica]n.
Teil 2 gibt es hier und Teil 3 hier.
[/FONT]
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cpu, lebensdauer, uebertaktung, Übertaktung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Ubisoft: Lebensdauer der aktuellen Konsolen zu lang TweakPC Newsbot News 4 23.07.2012 20:31
USB Festplatte Lebensdauer causal Festplatten und Datenspeicher 20 08.02.2007 08:31
Lebensdauer Bios-Batterie UnoOC CPUs und Mainboards allgemein 3 28.07.2006 22:33
Lebensdauer und Laufzeit Eheim 1046 io.sys Wasserkühlung 6 14.07.2006 07:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved