TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2009, 02:10   #1 (permalink)
undead-demon
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard E4300 ECS NF650ISLIT-A Übertakten

Hallo erst mal....da die suchfunktion mir nich weiterhalf, eröffne ich mal ein neues thema....
ja ich weis....CPU übertakten is nich so gut, weil man damit meine Hardware zerstören kann....schon klar
Aber....die CPU war schonmal overclocked und wurde dann wieder runter geschraubt (beides vom support) da angenommen wurde das der PC deswegen immer einen Freeze hatte...(war nich der fall, lag am bios)
Jedenfalls ist nun die Support dauer abgelaufen, sprich sie takten den CPU nich wieder rauf (obwohl ers ja war und so gekauft wurde)
Das Problem ist nun, wenn ich versuche den FSB einzustellen dann startet der PC gar nicht mehr, sprich ich muss das BIOS reseten....

Hier mal ein paar angaben zum PC:

Motherboard: ECS NF650ISLIT-A
CPU: Intel Core Duo E4300 (damals 3,0Ghz nun nur 1,8 Ghz)
Arbeitsspeicher: DDR2-800 (2x 2GB)
Bios: Phoenix-Award (v6.00PG)
Netzteil: 550W
Grafikkarte: Nvidia Geforce 8800GTS SLI
Betriebsystem: Windows XP Home SP3

Akutelle Bios einstellungen:

FSB Clock: 800Mhz
CPU Multiplikator: x9
FSB-Memory Ratio: Auto
Memory: Auto (steht bei 800Mhz)

Spannungen:
CPU Core: Auto (1,29V)
CPU FSB: Auto (1,20V)
Memory: 1,90V
NFoce SPP: 1,30V


So....kann mir da jemand helfen?
Habe schon einige einstellungen probiert doch jedesmal bleibt der Bildschirm nach dem Exit & Save Settings einfach schwarz und ich weis nicht wieso...(ja ok doch weil irgendwas nicht stimmt aber keine ahnung was ich falsch mache)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 10:33   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: E4300 ECS NF650ISLIT-A Übertakten

Eigentlich hatten wir sowas zwar schon oft genug aber naja..

Versuch doch erst mal den RAM nicht so hoch zu takten. Wie du eigentlich wissen solltest, wird der RAM mit übertaktet wenn du den FSB erhöhst. Stell die Frequenz bei Memory also mal runter und versuch dann nochmal den FSB zu erhöhen. Dann klappts normal auch.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 12:37   #3 (permalink)
undead-demon
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: E4300 ECS NF650ISLIT-A Übertakten

hm........die angaben die ich da oben gemacht hatte, sind die die schon drinnen sind im Bios..sprich der Mem ist schon auf 800 und hatte ihn sogar runter geschraubt...allerdings eben mit dem erfolg des blackscreen....
ich weis einfach nich wie die angaben von FSB bzw MEM mit den realtakt zusammenstehen, da ja eben nicht FSB 266 steht sondern eben 800 (minimum 250, max 2500) und beim Mem genauso
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 13:12   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: E4300 ECS NF650ISLIT-A Übertakten

Zitat:
Zitat von undead-demon Beitrag anzeigen
ich weis einfach nich wie die angaben von FSB bzw MEM mit den realtakt zusammenstehen, da ja eben nicht FSB 266 steht sondern eben 800 (minimum 250, max 2500) und beim Mem genauso
Achso ja das kann manchmal wirklich verwirrend sein. Das ganze ist eigentlich nur eine Marketingsache weil sich so hohe Zahlen immer besser anhören.
Du musst die Angaben hier einfach immer durch 4 teilen, FSB 800 heißt also 200MHz (ist ja eigentlich auch klar, denn 9x 200MHz gibt deine 1,8GHz), genauso beim Speicher denn DDR2-800 hat real auch nur 200MHz.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 14:44   #5 (permalink)
undead-demon
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: E4300 ECS NF650ISLIT-A Übertakten

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Achso ja das kann manchmal wirklich verwirrend sein. Das ganze ist eigentlich nur eine Marketingsache weil sich so hohe Zahlen immer besser anhören.
Du musst die Angaben hier einfach immer durch 4 teilen, FSB 800 heißt also 200MHz (ist ja eigentlich auch klar, denn 9x 200MHz gibt deine 1,8GHz), genauso beim Speicher denn DDR2-800 hat real auch nur 200MHz.

hm stimmt da hast du recht, allerdings dann wäre mein DDR2-800 sogar untertaktet...weil everest mir sagt das dieser tatsächlichen takt von 400mhz hätte

was sollte ich am besten für den Multiplikator einstellen, bzw die DDR-FSB Ratio...habe da leider nich so die erfahrung, bzw da bisher auf "auto" gelassen
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 15:40   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: E4300 ECS NF650ISLIT-A Übertakten

Zitat:
hm stimmt da hast du recht, allerdings dann wäre mein DDR2-800 sogar untertaktet...weil everest mir sagt das dieser tatsächlichen takt von 400mhz hätte
Bei der Angabe solcher Werte ist man sich eben nicht einig. Wenn Everest 400MHz anzeigt, ist DDR2-800 gemeint der mit Standardtakt von 200MHz läuft (bei mir auch so!).
Sehr verwirrend das ganze, aber leider ist das nunmal so. Man kann oft nur raten was dann in Wirklichkeit gemeint ist.

Zitat:
was sollte ich am besten für den Multiplikator einstellen, bzw die DDR-FSB Ratio...habe da leider nich so die erfahrung, bzw da bisher auf "auto" gelassen
Naja was kannst du denn hier für Werte auswählen? Du kannst ja im zweifelsfall einfach den niedrigsten Wert auswählen, dann versuchen die CPU zu übertakten und dich dann wieder langsam auch mit dem RAM-Takt hochtasten.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 18:05   #7 (permalink)
undead-demon
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: E4300 ECS NF650ISLIT-A Übertakten

Also der Multiplikator steht bei x9 (maximum)
und die Ratio auf auto, muss mal schaun was ich da einstellen kann
wenn ich den Multiplikator auf 7 stelle und dann die DDR FQ lasse, die FSB leicht anhebe und die Volts erst mal stehen lasse, bzw leicht anhebe...die Ratio stelle ich mal auf das Niedrigste..mal sehen was passiert

Edit: Habe nun mal probiert mit dem Multi auf x7 (ging sogar) dann hatte der CPU logischerweise nur 1,4 Ghz..aber es lief....danach probierte ich mit dem multi x7 und multí x9 jeweils die FSB zu erhöhen...von 800 auf 801.....und das resultat war bei beidem das selbe, blackscreen....

Geändert von undead-demon (21.02.2009 um 19:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 00:14   #8 (permalink)
undead-demon
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: E4300 ECS NF650ISLIT-A Übertakten

hast du noch eine idee woran es liegen kann, bzw was ich einstellen könnte....irgendwo mache ich wohl was falsch.....
bin das phoenix-award bios nicht gewohnt, hatte bisher nur AMI das is einfacher....
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
e4300, ecs, nf650islita, Übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E4300 übertakten mad_moses CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 16 21.11.2010 21:17
Wasserkühler und Temperaturen E4300 disbelief Wasserkühlung 8 24.09.2007 12:46
Welches MB für E4300? DummeJung Mainboards 2 12.09.2007 13:31
E4300 Overclocking dorian2105 Intel: CPUs und Mainboards 1 10.06.2007 19:09
E4300 vs. E6300 D_V Intel: CPUs und Mainboards 19 28.03.2007 22:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved