TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Programmiersprachen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2005, 20:18   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.10.2005
Beiträge: 3

Engels befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Wie/was Lernen

hallo
also ich bin zwar 14 jahre erst alt aber ich interessiere mich sehr für verschiedene programmiersprachen. habe in der schule seit 2 monaten auch infomatik da machen wir aber leider nur so exel-sachen die kann ich aber auswendig. wir wollen auch später mal was mit programm
sprachen machen aber ich wollte mal fragen ob ich so was auch zu hause und kostenlos lernen kann.

aja und was sollte ich am besten lernen?
Engels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 20:31   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Wie/was Lernen

was willst du den programmieren??

kannst mal auf www.piranho.de gucken, da gibt es gute kurse
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 20:51   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.10.2005
Beiträge: 3

Engels befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wie/was Lernen

also ich würde gerne in der lage sein selber kleine programme zu programmieren und dann mal gucken
Engels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 21:33   #4 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Zarniwoop
 

Registriert seit: 18.10.2004
Beiträge: 267

Zarniwoop wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wie/was Lernen

Du könntest Konsolen-C(++) lernen. Zum Lernen entweder Bücher oder Einsteigertutorials, die man oft im Internet findet. Mit C/C++ kann man im Prinzip alles machen, so Sachen wie 3D oder Windowsfenster sind für den Anfang aber relativ kompliziert.

Eine andere Möglichkeit wäre PHP. PHP verwendet man für dynamische Webseiten. Ist weit weniger "mächtig" als C/C++, dafür aber einfacher und durchschaubarer. Für PHP sind gundlegende HTML-Kentnisse nötig.

edit: Bei Problemen einfach melden. Wir(ich) helfen gerne.

Zarniwoop

Geändert von Zarniwoop (17.10.2005 um 21:36 Uhr)
Zarniwoop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 21:36   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 744

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wie/was Lernen

Zitat:
Zitat von Engels
... aja und was sollte ich am besten lernen?
Java ist momentan das universelste und angesagteste womit man sich beschäftigen kann. An Uni und Schule ein Standardthema ...

Kostenlos ist es nochdazu ...
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 21:37   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Wie/was Lernen

Ich würde auch C/C++ empfehlen. Als Grundlage ist das gut geeignet. Du musst ja nicht bis zum Exzess einsteigen, wenn´s mit Pointern losgeht, kann´s schon abgefahren werden
Ich denke mal damit als Grundlage tust Du Dich bei vielem leichter. Aufbauend dann später ein bisschen Java, da gibt´s von Sun selbst ein gutes Tutorial. Da lernst Du dann noch Objektorientierung kennen.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 21:39   #7 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Zarniwoop
 

Registriert seit: 18.10.2004
Beiträge: 267

Zarniwoop wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wie/was Lernen

Mit Java hab ich noch nicht soviel Erfahrung, ist aber sicherlich auch nicht schlecht.

Ich hab mit C angefangen, und die ganzen Konsolen Sachen sind auch nicht schwerer als in jeder anderen Sprache auch.

Zarniwoop

Geändert von Zarniwoop (17.10.2005 um 21:41 Uhr)
Zarniwoop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 22:34   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Dr. BeSt
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 2.281

Dr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Wie/was Lernen

So mit das einfachste, womit man aber schon eine Menge veranstalten kann, sind wohl die BASIC-Sprachen!

Da gibts zum Beispiel das DOS-basierte QBasic bzw. QuickBASIC und das modernere Visual Basic mit seinen Ablegern VBScript (für HTML-Seiten oder den Windows Scripting Host) und VBA (für Microsoft Office).

Ich selbst hab mit QBasic angefangen und muss sagen, dass es die am leichtesten zu erlernende Sprache ist, die ich bisher kennengelernt habe (abgesehen vielleicht von dieser albernen Sprache mit der Schildkröte... wie immer die hieß *g*).
Heutzutage wird es allerdings wohl schwer sein, jemanden zur Beschäftigung mit diesem DOS-Kram zu bewegen...

Grüße
Dr. BeSt
Dr. BeSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 22:35   #9 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wie/was Lernen

Ich würde noch nicht mit Java beginnen, sondern erstmal eine Procedurale Sprache erlernen um die Grundlegenden Konzepte der Programmierung kennen zu lernen.
Später kannst du dann JAVA lernen, dann aber "richtig" mit Objekt Orientierung.
Direkt mit OO zu beginnen halte ich nicht für sehr sinnvoll, da es dann schwer wird später mal procedural zu "denken"...
Anders herum ist dies sicher einfacher.
Daher fang am besten mit Pascal oder C an, wenn du was mit Webprogrammierung machen möchtest kannst du auch mit HTML und dann mit PHP beginnen, wobei PHP schon fast wieder zu "simpel" gestrickt ist und dann sicher später der Umstieg auf andere Sprachen schwer fallen wird (warum: In PHP gibt es keine Datentypen)
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 09:33   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 744

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wie/was Lernen

Zitat:
Zitat von Pirke
Ich würde noch nicht mit Java beginnen, sondern erstmal eine Procedurale Sprache erlernen um die Grundlegenden Konzepte der Programmierung kennen zu lernen.

Daher fang am besten mit Pascal oder C an ... PHP schon fast wieder zu "simpel" gestrickt ist und dann
M.E. liegt das Problem darin, daß es keine angesagten proceduralen Sprachen mehr gibt. Programme die auf der Console laufen, haben mittlerweile nur noch einen abstrakten und langweiligen Democharakter, der mich nicht dazu motivieren könnte, mich da noch weiter reinzusteigern. Eine WindowsApp mit proceduralem C oder Pascal >>> würg. Für mich war es immer das Experiment, etwas für mich sinvolles zu erschaffen, was das Interesse am Leben erhalten hat. Eine Konsolenapp war noch vor 10 Jahren ganz brauchbar, aber heute ...

Für mich sind Webapps sowieso das einzig wahre. PHP ist eigentlich eine sehr geschickte Sache. Traurig an PHP ist, daß es leicht erlernbar ist und die meisten Leute es nur als Mittel zum Zweck rauskramen ohne sich dabei gedanken über die Technik zu machen. Die Mehrheit aller PHP-Tips, PHP-Demos ..., die man im Internet findet sind daher leider nur zweitklassiger Pfusch, der einfach nur funktioniert und seinen Zweck erfüllt.

An Java sehe ich dagegen sehr positiv, daß es für alles eine Spezifikation und ordentlich dokumentierte BestPractices gibt. Als absoluter Anfänger wird man sich mit Diesen nicht beschäftigen, aber für den Ernstfall findet man darin immer eine solide und allgemein anerkannte Vorlage.
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 11:15   #11 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wie/was Lernen

Ich würde JAVA empfehlen, weil man dort einfach schnell zu schönen Ergebnissen kommt, auch mit graphischer Oberfläche.

Daß man erst mit prozeduralen Sprachen anfangen sollte halte ich für genau so sinnvoll, wie mit objektorientierten Sprachen zu beginnen... soll heißen, es sollte egal sein, mit was man anfängt.
Und außerdem halte ich C/C++ gerade NICHT für eine gute Anfängersprache.

Hier:
http://www.netbeans.org/
gibt es eine gute und kostenlose Entwicklungsumgebung für JAVA.

Kostenlose Onlinebücher hast du mit
Java ist auch eine Insel
und dem
Javabuch
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 13:45   #12 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wie/was Lernen

Zitat:
Zitat von Pirke
Ich würde noch nicht mit Java beginnen, sondern erstmal eine Procedurale Sprache erlernen um die Grundlegenden Konzepte der Programmierung kennen zu lernen.
Später kannst du dann JAVA lernen, dann aber "richtig" mit Objekt Orientierung.
Direkt mit OO zu beginnen halte ich nicht für sehr sinnvoll, da es dann schwer wird später mal procedural zu "denken"...
Anders herum ist dies sicher einfacher.
ich bin nicht dieser meinung. Gerade wenn man noch nicht prozedural versaut ist, sollte sofort in die Objektorientierung einsteigen. das bischen prozedural dazwischen kommt dann von selbst
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 14:19   #13 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wie/was Lernen

Seh ich änlich.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 17:11   #14 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.10.2005
Beiträge: 3

Engels befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wie/was Lernen

ok danke erstmal für die vielen antworten ich habe mich dazu entschlossen mal JAVA auszuprobieren. könnt ihr mir da tipps geben wie ich das am besten lernen kann?
Engels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 17:17   #15 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wie/was Lernen

ja - steck dir ein großes ziel was du erreichen willst, und ziele in deinem gesamten streben auf dieses ziel zu.

ich z.b. habe php mit dem ziel, bestimmte features einer homepage bereitzustellen gelernt - jeder schritt führt dich näher


aber für den anfang reichts erstmal wenn du es hinbekommst, die javainsel durchzuackern
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 20:51   #16 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.05.2002
Beiträge: 200

BenniG. wird schon bald berühmt werdenBenniG. wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wie/was Lernen

Für JAVA bin ich auch, damit kann man einfach viele unterschiedliche Sachen machen:
-Konsolenprogramme
-GUI-Programme, die auf (fast) jedem OS laufen
-Web"Spielchen" (JavaApplets)
-Web-Präsenzen (JSP / Servlets)
-Handyspiele/programme (J2ME)
-DVB-Applikationen (MHP Applikationen auf der SetTopBox)
etc...

natürlich kann der Swing-Programmierer nicht von einem auf den anderen Tag perfekt in JSP/Servlets sein, aber das Prinzip ist das gleiche..
Also wie Smash schon sagte Netbeans saugen, ein paar JAVA Tuts lesen und am besten erstmal mit Konsole("Java Main Class") anfangen, auch wenn simple Text-Ausgaben erstmal doof sind, aber da bleiben die Programme sehr übersichtlich und man kann erstmal die Prinzipien der objektorientierten Programmierung lernen..Später kann man dann auf Eclipse umsteigen, für den Einsteiger zu schwer, aber ab einem gewissen Stand lohnt es sich!

BTW: Kennt jemand ein gutes Swing-Tutorial? Muss ab Februar sowas in meinem Praxissemester machen...

Zitat:
ok danke erstmal für die vielen antworten ich habe mich dazu entschlossen mal JAVA auszuprobieren. könnt ihr mir da tipps geben wie ich das am besten lernen kann?
Schnellstart:
Netbeans runterladen und installieren
Ein neues Projekt anlegen (New Project -> General -> Java Application)
Dem Projekt einen Namen geben, sicherstellen, dass die Haken bei "Set as Main Projekt" und "Create Main Class" aktiviert sind

Code:
public static void main(String[] args) {
		// TODO code application logic here
	}
durch
Code:
 public static void main(String[] args) {
 		System.out.println("Mein erstes Programm");
 	}
ersetzen. "Run Main Projekt" (Grüner Pfeil) drücken und schon läuft dein erstes "Programm"

Danach dann mal durch die Tutorials arbeiten..
BenniG. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 21:50   #17 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wie/was Lernen

Na, das heist "Hallo Welt!" und nicht "Mein erstes Programm!"

Aber ehe du anfängst mit dem Hacken ins IDE solltest du erstmal dich mit den OO Konzepten vertraut machen, denn "Hallo Welt!" lässt sich auch ObjekOrientiert machen...
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 23:54   #18 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wie/was Lernen

was seid ihr alle so geil auf netbeans? naja - is ganz nett wenn man guis zusammenklicken will, aber der generierte code ist einfach unschön.

ich empfehl ja eher eclipse - mag zwar nicht alles drin sein, dafür gibts jeden schei$$ an plugins dafür.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 00:11   #19 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.05.2002
Beiträge: 200

BenniG. wird schon bald berühmt werdenBenniG. wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wie/was Lernen

Eclipse benutz ich inzwischen auch, aber für Einsteiger find ichs ein bisschen kompliziert, wenn man JAVA noch überhauptnicht kennt..
BenniG. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 00:49   #20 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von SofaSurfer
 

Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 788

SofaSurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSofaSurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Wie/was Lernen

tip: setz dich einfach vor deinen PC und versuche immer mehr damit umzugehen!
vielleicht landest du bei c, ++, java, oder pascal. Html ist auch nicht schlecht oder die hardware...

PHP


Fred
SofaSurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 09:07   #21 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 744

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wie/was Lernen

Ich hab es zwar nicht emfohlen, aber ich sag euch mal was mir an NetBeans deutlich besser gefällt als an Eclipse:

- Es ist alles wie aus einem Guß nach dem gleichen Schema aufgebaut. Keine Anforderung kann so speziell sein, daß man unbedingt zu einem externen Plugin greifen muß, welches optisch, wie auch von der Bedienung her total aus dem Rahmen fallen kann.
- Die J2EE integration ist absolut spezifikationsgemäß ohne unnötigen Luxus, der einem die Freiheit und Performance raubt
- Volle Unterstützung für SJSAS und Tomcat
- Das BetaRelease und die gesteckten Ziele von NetBeans5 lassen einiges erwarten.
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 10:19   #22 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wie/was Lernen

Netbeans findet nen gutes Zwischending. Es hat die nötigen Funktionen, die ein einfacher Java-Editor nicht hat, erschlägt dich aber auch nicht, wie Eclipse.
Für den Anfänger und Gelegenheitscoder ist Netbeans doch klasse.
Wers anders will, der soll was anderes nehmen. Koschd doch nüscht...
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 10:43   #23 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wie/was Lernen

Zitat:
Zitat von _Smash_
Koschd doch nüscht...
Womit du ein weiteres Top-Argument für den Java-Einsteiger gebracht hat. Fast alle IDE's im Semi-Professionellen bis Professionellen Bereich kosten an sich nix, ebenso bekommst du einen Batzen an fertigen Klassen mit dazu. Zeig mir mal, wo es das z.B. bei C++ gibt.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 11:25   #24 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wie/was Lernen

Zitat:
Zitat von tele
Womit du ein weiteres Top-Argument für den Java-Einsteiger gebracht hat. Fast alle IDE's im Semi-Professionellen bis Professionellen Bereich kosten an sich nix, ebenso bekommst du einen Batzen an fertigen Klassen mit dazu. Zeig mir mal, wo es das z.B. bei C++ gibt.
Du brauchst mich damit nicht zu überzeugen

Aber es gibt glaube auch nen C/C++ Plugin für Eclipse.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 12:09   #25 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wie/was Lernen

jo klar - es gibt jeden mist als eclipse plugin

ich nutz z.b. zum php schreiben PHPeclipse
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lernen, wie or was, wiewas


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] TweakPC betritt Neuland: Zocken und Lernen! TweakPC Newsbot News Archiv 0 15.09.2008 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved