TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Prozessoren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2006, 21:25   #26 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 22.10.2005
Beiträge: 327

virusffm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

Also den 3800+ kannst du getrost vergessen. Der CPU tümpelt wieder mit 512kb L2 Cache rum. Dann lieber einen 3700+ mit 1MB L2 Cache oder den sowieso schon ins Auge gefasste X2 3800+.
virusffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 14:34   #27 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

hat ein DC nicht auch vorteile wenn ich z.b. im internet spiele und gleichzeitig noch ICQ, Xfire und iTunes an hab? oder generell wenn ich mehrere prozesse gleichzeitig ausführe?

ich hab auch letzt das über den x²3800+ gelesen:

[font=Arial][font=Arial]hinter der Bezeichnung des Athlon 64 X2 3800+ verbergen sich 2x Athlon 64 3200+ Prozessoren in einem Chip eingebaut.[/font][/font]

[font=Arial][font=Arial]Diese laufen mit eine Taktrate von jeweils 2,0Ghz. Der Athlon 64 3800+ ist zwar nur „ein“ Prozessor, läuft jedoch mit einer Taktrate von 2,4Ghz.[/font][/font]

[font=Arial][font=Arial]Sehen Sie den Leistungsvergleich rein auf Basis von Spielen, so liegt der normale Athlon 64 3800+ deutlich vorne, da erstens nicht alle Spiele eine Unterstützung für Dual Core Prozessoren (2 Kerne) besitzen und das Spiel dann natürlich von der höheren Taktrate mehr profitiert. Zum anderen ist es im Moment noch so, dass selbst bei Spielen mit Dual Core Unterstützung im Falle des Athlon 64 X2 3800+ das Spiel eher von der höheren Taktrate profitiert, als von der geteilten Arbeit durch die 2 Kerne.[/font][/font]

[font=Arial][font=Arial]Beim Leistungsvergleich im Windows Betrieb und bei anderen Anwendungen sieht es da ein wenig anders aus. Hier profitieren die Anwendungen mehr von den 2 Kernen, da dadurch mehrere Dinge gleichzeitig gemacht werden können. Die Bild- oder Videobearbeitungsprogramme nutzen sowieso die ganze Leistungsfähigkeit des Prozessors nicht aus und laufen dadurch besser mit Dual Core Prozessoren.[/font][/font]

[font=Arial][font=Arial]Im Endeffekt kann man sagen, dass den neuen X2 Prozessoren mit 2 Kernen schon die Zukunft gehört und ein Kauf nicht verkehrt wäre, auch wenn es die Leistung des anderen nicht schmälern soll.[/font][/font]
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 19:10   #28 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

Zitat:
Zitat von djangohurz
hat ein DC nicht auch vorteile wenn ich z.b. im internet spiele und gleichzeitig noch ICQ, Xfire und iTunes an hab? oder generell wenn ich mehrere prozesse gleichzeitig ausführe?

ich hab auch letzt das über den x²3800+ gelesen:

[font=Arial][font=Arial]hinter der Bezeichnung des Athlon 64 X2 3800+ verbergen sich 2x Athlon 64 3200+ Prozessoren in einem Chip eingebaut.[/font][/font]

[font=Arial][font=Arial]Diese laufen mit eine Taktrate von jeweils 2,0Ghz. Der Athlon 64 3800+ ist zwar nur „ein“ Prozessor, läuft jedoch mit einer Taktrate von 2,4Ghz.[/font][/font]

[font=Arial][font=Arial]Sehen Sie den Leistungsvergleich rein auf Basis von Spielen, so liegt der normale Athlon 64 3800+ deutlich vorne, da erstens nicht alle Spiele eine Unterstützung für Dual Core Prozessoren (2 Kerne) besitzen und das Spiel dann natürlich von der höheren Taktrate mehr profitiert. Zum anderen ist es im Moment noch so, dass selbst bei Spielen mit Dual Core Unterstützung im Falle des Athlon 64 X2 3800+ das Spiel eher von der höheren Taktrate profitiert, als von der geteilten Arbeit durch die 2 Kerne.[/font][/font]

[font=Arial][font=Arial]Beim Leistungsvergleich im Windows Betrieb und bei anderen Anwendungen sieht es da ein wenig anders aus. Hier profitieren die Anwendungen mehr von den 2 Kernen, da dadurch mehrere Dinge gleichzeitig gemacht werden können. Die Bild- oder Videobearbeitungsprogramme nutzen sowieso die ganze Leistungsfähigkeit des Prozessors nicht aus und laufen dadurch besser mit Dual Core Prozessoren.[/font][/font]

[font=Arial][font=Arial]Im Endeffekt kann man sagen, dass den neuen X2 Prozessoren mit 2 Kernen schon die Zukunft gehört und ein Kauf nicht verkehrt wäre, auch wenn es die Leistung des anderen nicht schmälern soll.[/font][/font]
naja, die Sachen, die du aufführst kann auch ein Athlon XP mühelos parallel betreiben, ein A64 kann diese auch problemlos während dem Zocken betreiben.

Gemeint sind eher Anwendungen, die viel CPU-Leistung brauchen und von denen du 2-3 gleichzeitig laufen lassen willst. Zb. ein Video encoden und parallel Urlaubsphotos in Photoshop oder so bearbeiten. Auch Zocken und Videobearbeitung geht parallel, aber da rate ich dir, 2 getrennte HDDs zu haben (für jedes App eine) und min. 2GB RAM .
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 14:43   #29 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Reden AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

so ich hab mich für den x²3800+ entschieden!
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 15:17   #30 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

Also ich habe ja einen 4400+ @ 5000+ (2.6 Ghz) und ich bin damit voll zufrieden Ich spiele alle Games auf 1280x1024 ohne probleme. Wenn du dich für den X2 entscheidest kauf lieber einen mit 2x1 MB L2 Cache und nicht 2x512 KB.

Edit:

hmm kommisch dein comment war gerade noch nicht da?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 14:23   #31 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

omg

ja aber ab welchen prozessor hab ich 2x1mb cach?
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 15:35   #32 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

ab einem x2 4400+, der hat dann 2,2ghz mit 2x1mb l2-cache, also praktisch 2x3700+. Kostet aber mind. 440€.

Wie gesagt, ich würde dir, wenn du von keinem exzessivem multitasking gebrauch machst, zu keinem x2 raten. Die sind derzeit einfach zu teuer und leistungsmäßig den aktuell doppelten preis einfach nicht wert. Auch weiß man nicht, wie stark sich in zukünftigen games dualcore überhaupt auswirkt. Mein absoluter preistipp ist deshalb immer noch der 3700+ mit 1mb l2-cache für knapp 200€. Steck die 100€, die du dir sparst lieber in eine bessere graka.

z.Bsp. diese powercolor x1800xt für 389€:
http://www.alternate.de/html/shop/pr...BXO57&#tecData

Geändert von peak_of_tweak (17.02.2006 um 15:38 Uhr)
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2006, 15:01   #33 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.627

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

Zum RAM, 2GB sind schon super, damit kann man einiges anfangen, würde aber gucken, da ja auch noch DDR1, dass ich einen schnellen bekomme, zum Beispiel Kingston Hyper X 2GB mit CL 2-2-2-5 1T, damit kann man richtig was anfangen und für 50€ mehr bekommt man auch ordentlich Leistung mehr, bringt schon eine Menge so schneller Arbeitsspeicher.
Dual Core würde ich auch empfehlen, ist einfach zukunftsträchtiger als Single Core, aber vieleicht auch nen Opteron. Die sind wohl auch sehr gut übertaktbar.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2006, 15:05   #34 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+

Schön und gut, dass du ihm helfen willst, aber nach mehr als 4 mon. wird er sich schon für einen neuen pc entschieden haben.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3800, preisunterschied


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amd 64 X2 3800+, 1gb Ram + Mb ***fp Eur 60,-*** beginner089 Biete 3 17.05.2008 20:34
PC : AMD64 X2 3800+ usw... sapperlott Biete 3 04.11.2006 12:25
amd x2 3800+ theo99 CPUs und Mainboards allgemein 9 26.07.2006 21:25
X2 3800 Zander Overclocking - Übertakten 27 28.03.2006 15:45
Amd X2 3800 gon2000 CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 2 07.02.2006 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:53 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved