TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2006, 17:45   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 3

pistolpete22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Woher kommt dieses Problem beim Startvorgang ?

Hi zusammen !

Ich hab nen Dell Dimension 8300 Pc.
Hab mir vor kurzen ne neue sapphire x800gto geholt, weil meine radeon 9800pro defekt war.
Man hat mich schon damals gewarnt, dass das 250 watt nicht für diese x800gto ausreichen würde....jedoch hab ich den foren gelesen, dass dell 25o watt netzteile sehr leistungsstark sind und auch neuere agp-karten vertragen ( selbst bessere als meine x800gto).

Jetzt hab ich die Karte ne Woche drin, und ich hab probleme beim startvorgang von windows. das bios scheint noch normal geladen zu werden, aber sobald das windows boot logo erscheint, dann stürzt der rechner einfach ab. er geht aus, so als ob man den stecker rauszieht !
So kommts schon mal vor , dass ich den pc 3-4 mal starten muss, bis er den startvorgang ganz durchzieht.

Was meint ihr ist das problem ? ist es das netzteil ?
habe vor dem graka-tausch alle treiber gelöscht, ein treiber problem dürfte es also nicht sein..

Achso, und ein kleiner hinweis der vielleicht hilft: Wenn ich den pc vom netz trenne ( also hinten den stecker rausziehe) und ihn wieder reinstecke, dann dauerts auffällig lange ( manchmal bis ne minute oder so) bis der lüfter im rechner kurz anläuft und ich ihn auch starten kann !




Wäre super, wenn mir einer weiterhilft !
Danke, timo
pistolpete22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 18:03   #2 (permalink)
+AMD USER+
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Woher kommt dieses Problem beim Startvorgang ?

Ich denke mal das liegt an deinem Netzteil, vielleicht könntest du uns noch ein wenig mehr Daten über dieses Netzteil geben, z.B wie viel Ampere auf den verschiedenen Leitungen.
Hast du eventuell die Möglichkeit ein anderes, stärkeres Netzteil zu testen?
Gruesse Amd
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 20:09   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 141

flk. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Woher kommt dieses Problem beim Startvorgang ?

deine beschreibeung deutet stark auf das netzteil. Es war bei mir genau das gleiche, als ich meine x850pro mit 350w betreiben wollte... unzählige neustarts bis dann mal richtig gebootet wurde, und immer wieder abstürze.
besorg dir am besten n stärkeres netzteil.
flk. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2006, 20:25   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Woher kommt dieses Problem beim Startvorgang ?

Zitat:
Zitat von pistolpete22
Achso, und ein kleiner hinweis der vielleicht hilft: Wenn ich den pc vom netz trenne ( also hinten den stecker rausziehe) und ihn wieder reinstecke, dann dauerts auffällig lange ( manchmal bis ne minute oder so) bis der lüfter im rechner kurz anläuft und ich ihn auch starten kann !
Du ziehst den aber nicht bei laufendem Betrieb raus, oder? (sorry - könnte man halt so interpretieren).

Das Netzteil kommt eigentlich viel zu schwach daher. Da würd ich auch zu 80% den Fehler vermuten. Ab 420W würd ichs mal versuchen.

Kratz den Treiber nochmal mit Driver cleaner runter (google) und mach den aktuellen Catalyst neu drauf (und .NET nicht vergessen - aber ohne gehts ja afaik eh nicht mehr)

Letzte Möglichkeit: deine 9800 hat bei ihrem Abgang noch andere Teile im Rechner beschädigt.
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 10:03   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 3

pistolpete22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Woher kommt dieses Problem beim Startvorgang ?

Zitat:
Zitat von Kommune23
Du ziehst den aber nicht bei laufendem Betrieb raus, oder? (sorry - könnte man halt so interpretieren).

.
Nein, falsch interpretiert....

Ich weiss leider nicht die genauen Ampere Wert des Netzteils...
Habe auch nicht die Möglichkeit einfach ein andres auszutesten.

Ich muss nochmal sagen, dass ich wirklich ausschließlich probleme beim startvorgang von windows hab. Spiele oder ähnliches laufen absolute problemlos, auch gibts keine abstürze, wenn windows mal läuft.

Ists denn so, dass während des startens am meisten strom benötigt wird, und das dann das netzteil versagt ? oder was sagt ihr zu dieser theorie ?

Außerdem macht mich der punkt stutzig, dass das pc nachdem er vom strom getrennt wurde, so extrem lang braucht, bis der lüfter kurz anläuft und man den rechner anschalten kann. kann ja auch es dass es eine art anschaltverzögerung ist,....aber das ganze ist mir ein wenig supsekt.
pistolpete22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 10:38   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Woher kommt dieses Problem beim Startvorgang ?

Die Werte zu deinem NT stehen auf einem Aufkleber welcher sich aufm NT befindet! Also kurz Gehäuse aufmachen und nachschauen


Grüße _SpyBytes_
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 14:20   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Woher kommt dieses Problem beim Startvorgang ?

Zitat:
Zitat von Kommune23
Das Netzteil kommt eigentlich viel zu schwach daher. Da würd ich auch zu 80% den Fehler vermuten. Ab 420W würd ichs mal versuchen.
Naja, 420w bräuchte das nt nicht unbedingt. Soweit ich weiß, wird ein 300-350w-nt für eine x800gto empfohlen. Mit einem 420w-nt könnte er ja theoretisch schon fast eine x1800xt betreiben.

Ich glaube auch, dass das nt zu schwach ist und was ich bisher über dell-nt's gehört habe, ist eher das gegenteil. Dass sie eher schlechtere wirkungsgrade haben und man deshalb die leistungsangaben der grakas genau beachten sollte.

Es ist ja schließlich auch so, wenn dein nt zu schwach ist, dass die graka schneller kaputt gehen kann.
Aus diesem grund hatte hier einer im forum, ich glaube 1x 9700pro und 2x 9800pro geschrottet.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2006, 14:02   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 5

Akyno befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Woher kommt dieses Problem beim Startvorgang ?

Ich habe ganz genau das gleiche Problem.
Hab auch schonmal hier gepostet.

Beim starten schaltet der Rechner einfach ab. Wenn er aber erstmal läuft nach mehreren anläufen funktioniert es problemlos. Kann extrem grafik intensive spiele laden ohne probleme.
Ich hab allerdings ein 485 Watt netzteil. Und bei mir lief alles mehrere Monate sauber und problemlos. Erst jetzt vor kurzem hat das angefangen obwohl ich nichts an meinem Rechner verändert habe.

Allerdings hab ich eine Artikelbewertung zu einem Netzteil gefunden wo das netzteil immer wieder die sicherung raushaut und der rechner deshalb nicht hochfährt.

Ich werds bei mir auch mal mit einem neuen Netzteil versuchen.

Oder es ist eine neue art virus/wurm ~

Gruß
Matthias
Akyno ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
problem, startvorgang


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Sparkassen: NFC kommt dieses Jahr TweakPC Newsbot News 0 04.01.2012 14:10
Woher kommt die Systemzeit? tomcatoggo CPUs und Mainboards allgemein 12 08.08.2010 14:28
Woher kommen die Preisunterschiede beim gleichen Chip? theon AMD/ATI Radeon Grafikkarten 9 18.12.2009 15:41
Woher kommt der Quicktime update notifier? borsti Windows & Programme 3 30.03.2007 20:00
Woher kommt der Bluescreen? (bei Treiber-Installation) tweakerboy RAM Arbeitsspeicher 15 15.02.2006 18:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved