TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2020, 10:22   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.06.2020
Beiträge: 1

Williamm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Windows 10 "vergisst" Hardware

Ich habe ein Wacom Grafiktablett, das ständig an meinem Desktop angeschlossen ist. Das Tablett hat eine entsprechende Software, mit der man die Tablett-Tasten mit verschiedenen Befehlen belegen kann. Normalerweise wird diese Software gleich nach dem Start geladen und alles funktioniert wie es soll.
Seit einiger Zeit funktioniert es aber eben nicht mehr richtig. Es scheint so, als würde Windows beim Hochfahren vergessen, dass das Tablett da ist. Manchmal reagiert es überhaupt nicht auf Stiftbewegungen, manchmal erkennt es zwar den Stift, aber die Tastenbelegung wurde nicht geladen. Den USB-Stecker am Tablett ab- und wieder anzustecken hilft in den meisten Fällen, hin und wieder braucht es einen Windows-Neustart.

Windows 10 Professional mit allen Updates, Treiber für das Tablett ist aktuell.

Ich frage mich jetzt, ob es ein Hardware-Problem ist und mein Tablett langsam den Geist aufgibt, oder ob es ein Softwareproblem sein könnte. Wie kann ich das herausfinden?
Williamm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2020, 13:56   #2 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.213

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 "vergisst" Hardware

Hallo das klingt ganz nach einem bekannten Problem welches ich mit anderen USB Geräten erlebt habe.

z.B. USB Netzwerkadapter usw.

Wenn man die Geräte oft genug an und absteckt bekommt Windows irgendwann "Schluckauf" und erkennt das Gerät teilweise überhaupt nicht mehr.

Was hilft ist das Gerät komplett zu deinstallieren danach wird es wieder sauber erkannt.

Das geht soweit mir bekannt nur mit extra Software und nicht mit Windows Boardmitteln.


Ich verlinke hier die passende Software nennt sich USBDeview.

https://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html


Dort bekommt man alle aktuell installierten USB Treiber aufgelistet und kann den Treiber für das passende Gerät löschen.

Vor dem löschen das Gerät abziehen danach einfach wieder anstecken.

Es dauert dann eine Weile bis es erkannt wird da Windows erst alle Treiber neu installieren muss.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hardware, vergisst, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] HTC Vive Wireless Adapter als "Best Hardware" auf der Gamescom 2018 ausgezeichnet TweakPC Newsbot News 0 03.09.2018 12:28
Windows "vergisst" Druckereinstellungen UnoOC Windows & Programme 3 15.01.2008 21:44
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 11:37
Spiele ruckeln trotz "schneller" Hardware VIOLATOR Games Talk allgemein 17 17.08.2004 01:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved