TweakPC



be quiet! Shadow Wings 2 im Test (2/3)

Die Montage

Die Shadow Wings 2 werden dann, wenn sie im Gehäuse zum Einsatz kommen mit den beiliegenden Montagestiften einfach mit wenigen Handgriffen am Gehäuse fixiert. Sollen die Lüfter auf einen entsprechenden Kühler montiert werden, ist dies in den meisten Fällen auch kein Problem.

Zu erwähnen hier, die Montage auf einem Kühlkörper ist von den Lüfterklammern des Kühlers abhängig. Anmerkung: be quiet! sieht den Einsatzzweck dieser Lüfter nicht auf Kühlern oder Radiatoren vor sondern im Gehäusebereich.

Die Testmessungen

Für den Kühlertest kommt ein AMD-System zum Einsatz. Als Vergleich haben wir runs den hochwertigen be quiet! SilentWings 3 140mm PWM in der 1000 RPM-Variante geschnappt.

Das Testsystem:

  • AMD FX-9590
  • ASUS Crosshair Formula-Z
  • 8-GB KLEVV Urbane DDR3
  • Sapphire R7 250 Ultimate
  • Seasonic Fanless 460W
  • Windows 10 64 bit

Die Temperaturmessungen finden in einem offenen Tischaufbau statt. Die Kühler werden mit der Serienbelüftung getestet, diese wird bei maximaler sowie einer Lüfterdrehzahl von 7-V Drehzahl betrieben. Außerdem wird bei jedem Test dieselbe Wärmeleitpaste in Form von Alpenföhn Glatteis verwendet. Die Raumtemperatur beträgt zwischen 20-23°.

Nach jeweils 30 Minuten werden die Temperaturen im Modus IDLE bzw. PRIME abgelesen und der Test noch einmal wiederholt um möglichst aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten. Im IDLE wird auf dem Desktop etwas gesurft und mit Skype gearbeitet, unter Volllast kommt Prime95 zum Einsatz. Alle Temperaturen sind abzüglich der zum Testzeitpunkt herrschenden Raumtemperatur angegeben.

Für die Lautstärkemessung kommt ein PeakTech 8005 zum Einsatz, dieses wird in einem Abstand von 50 cm frontal zum Kühler aufgestellt. Als Ausgangsbasis für die Laustärkewerte dient die Raumlautstärke von 23-25 dB(A). Natürlich wird die Lautstärke auch noch nach dem Gehör beurteilt.

Drehzahl bei XX%-PWM

In diesem Diagramm ist jeweils je nach XX%-PWM die Drehzahl der Lüfter aufgeführt. Wir starten bei 40% PWM. Ausgelesen am PWM-CPU-Anschluss vom Mainboard mit HW-Monitor.

Anlaufspannung der Lüfter

Interessant hier auch, ab welcher Spannung starten die Lüfter ihren Betrieb. Ich habe mir dafür einen hübschen Molex-Adapter geschnappt und getestet ob der Lüfter sogar schon bei 5 Volt oder erst bei 7 Volt seine Arbeit beginnt.

Anlaufspannung 5 Volt 7 Volt 12 Volt
Alpenföhn WingBoost 3 Ja Ja Ja
be quiet! SilentWings 3 Ja Ja Ja
Alpenföhn WingBoost 2 Nein Ja Ja
Noctua NF-A14 PWM Ja Ja Ja
bq! Shadow Wings 2 120 3-Pin Ja Ja Ja
bq! Shadow Wings 2 120 PWM Ja Ja Ja
bq! Shadow Wings 2 140 3-Pin Ja Ja Ja
bq! Shadow Wings 2 120 PWM Ja Ja Ja

Kühlleistung

Es sind zwar Gehäuselüfter, aber dennoch können die Lüfter auf einem Shadow Rock TF 2 keine Rekorde brechen, bewegt sich aber dort, wo wir sie bei der Kühlerleistung vermutet hatten.

be quiet! Serienlfter Shadow Rock TF2
135
Alpenfhn WingBoost 3
140
be quiet! Shadow Wings 2 PWM/900
140
be quiet! Shadow Wings 2 3PIN/900
140
be quiet! SilentWings 3 1000 RPM
140
Alpenfhn WingBoost 2
140
be quiet! Shadow Wings 2 3PIN/1100
120
be quiet! Shadow Wings 2 PWM/1100
120
33 [94%]
34 [97%]
34 [97%]
34 [97%]
34 [97%]
35 [100%]
35 [100%]
35 [100%]
Temperatur - Max 12V -
0

grad

be quiet! Serienlfter Shadow Rock TF2
135
Alpenfhn WingBoost 3
140
be quiet! SilentWings 3 1000 RPM
140
Alpenfhn WingBoost 2
140
be quiet! Shadow Wings 2 3PIN/900
140
be quiet! Shadow Wings 2 PWM/900
140
be quiet! Shadow Wings 2 PWM/1100
120
be quiet! Shadow Wings 2 3PIN/1100
120
66 [94%]
67 [96%]
67 [96%]
68 [97%]
68 [97%]
68 [97%]
69 [99%]
70 [100%]
Temperatur - Min 12V -
0

grad

Die Lautstärke

Die Lautstärke bestimmt bei einem Kühler wie auch noch mehr bei einem Lüfter, ob er in die engere Kaufauswahl kommt oder eben nicht. Die Shadow Wings 2 von be quiet! hinterlassen hier bei den Messungen einen hervorragenden Eindruck. Die Lüfter sind bei einer Lüfterspannung von 12 Volt nahezu nicht wahrzunehmen.

be quiet! Shadow Wings 2 PWM/900
140
be quiet! SilentWings 3 1000 RPM
140
be quiet! Shadow Wings 2 3PIN/900
140
be quiet! Serienlfter Shadow Rock TF2
135
Alpenfhn WingBoost 3
140
be quiet! Shadow Wings 2 PWM/1100
120
be quiet! Shadow Wings 2 3PIN/1100
120
Alpenfhn WingBoost 2
140
32.4 [94%]
32.6 [94%]
32.7 [95%]
33.1 [96%]
33.2 [96%]
33.5 [97%]
34 [99%]
34.5 [100%]
Laustrke - Max -
0

dB(A)

Zurück: Shadow Wings 2 | Weiter: Fazit
Inhaltsverzeichnis:
[3] Fazit

Übersicht der Benchmarks in diesem Artikel:
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.