TweakPC



Cooler Master MasterFan MF120 HALO RGB Lüfter im Test - schön preiswert (2/4)

Der Lüfter

Der MasterFan MF120 Halo von Cooler Master lässt sich dank seiner klassischen120-mm- Bohrungen sowohl an Radiatoren, Kühlern oder Gehäuseplätzen mit einer 120-mm-Bohrung einsetzten. Egal von welchem Hersteller.

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Die Lüfter bieten ansonsten einen schwarzen Lüfterrahmen und bestehen komplett aus Kunststoff.. Der eigentliche Rotor, sowie zwei  breite Rahmeneinsätze, unterteilt in zwei Ringe, sind in milchigem Kunststoff gefertigt. Dieser dient dazu, dass die Beleuchtung mit insgesamt 24 ARGB-LEDs richtig schick zur Geltung kommt.

Eine Besonderheit AM neuen HALO Lüfter ist, dass egal wie diese eingebaut werden, ein LED-Ring ist immer sichtbar. Mittig auf dem Rotor ist der Cooler Master Schriftzug angebracht, der aber unauffällig in grau und nicht leuchtend ausgeführt ist.

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

An den 120-mm Bohrungen sind beidseitig Antivibrationspads angebracht. Diese sorgen dafür, dass der Lüfter im montieren Zustand entkoppelt gelagert ist.

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Neun Lüfterblätter sowie ein Rifle-Lager sollen für einen langlebigen und leistungsstarken Betreib sorgen. Die Lüfter verfügen über einen stolzen Drehzahlbereich von ca.650-1800 U/min und werden mit einem PWM-Anschluss am Mainboard angeschlossen.

Das PWM-Kabel misst ca. 45 cm und ist in schwarz gehalten. Das RGB-Kabel ist ein 3-Pin-5-Volt-Stecker und ebenfalls ca. 45 cm lang. Wichtig ist hierbei den RGB-Stecker nur an den dafür vorgesehen Anschluss zu packen, sonst können Schäden an der Beleuchtung entstehen. Ein 3-Pin-Stecker direkt an jedem Lüfter-Kabel sorgt zudem für eine intergierte Weiche. So lassen sich mehrere ARGB-lüfter über ein Kabel ansteuern.

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Das wohl aber wichtigste Feature an den Lüfter ist eindeutig die RGB-Beleuchtung. 24 ARGB LEDs sorgen für grandiose Effekte in zwei Ringen und dem eigentlichen Rotor. Die Beleuchtung ist dann von beiden Seiten am Lüfter gut sichtbar und kann entweder mit dem beiliegenden Taster marginal oder per Mainboard-Software nach den eigenen Wünschen angepasst werden. Eine hauseigene Software für die Lüfter, gibt es von Cooler Master nicht.

Um Kosten zu sparen hat Cooler Master nur einen sehr einfachen "Democontroller" zu den Lüftern beigelegt. Der Taster verfügt nur über zwei Effekte und drei feste Farben, ist also eher etwas für User, die nicht viel anpassen wollen und einfach nur beleuchtete und schicke Lüfter suchen. Zur Auswahl stehen Rot, Grün und Blau, RGB als auch Pulsen durch alle Farben. Entsprechend kann man die Lüfterbeleuchtung auch einfach ausschalten. Das Potential der Lüfter wird damit also in keiner Weise ausgeschöpft.

Zum Glück gibt es genügend andere Optionen die Lüfter zu befeuern. Sie sind mit ASUS, MSI und ASRock Systemen kompatibel, wenn das Mainboard einen 3-Pin-ARGB-Anschluss mit fünf Volt bietet.

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

Wer mehr Anpassungsmöglichkeiten nutzen möchte, kommt um ein Mainboards mit digitalem RGB-Anschluss oder wahlweise einem Controller leider nicht herum.

Technische Daten:

  • Abmessungen 120 x 120 x 25 mm
  • Betriebsspannung 12 VDC
  • Luftdurchsatz 69,53 m³/h
  • Geräuschentwicklung 25 dB(A)
  • Drehzahl 650 - 1800 U/min
  • Stecker 4-Pin-PWM
  • Leistungsaufnahme 12V- 0.09 A , 5v – 0.9A (1 Lüfter)
  • Fan Rated Voltage 12 V & 5V
  • MTTF 160.000 h bei 25°
  • RGB 3-Pin-5-Volt 24 ARGB LEDs pro Lüfter
  • Gewicht 180 g (1 Lüfter)

Die Montage

Die MasterFan MF120 Halo lassen sich mit den beiliegenden Schrauben einfach im Gehäuse anbringen. Auf Radiatoren-Schrauben wurde im Lieferumfang auch verzichtet. Die RGB-Brackets ermöglichen die Verkabelung der Beleuchtung, ohne dass sich die Stecker sich lösen, eine sehr coole Lösung. Weiterhin passen die Lüfter auch auf alle Kühler oder Radiator, die 120-mm-Lüfterplätze unterstützen.

Weiterhin positiv, sowohl PWM- als auch das ARGB-Kabel sind mit einer ausreichenden Länge designt.

Bild: Cooler Master MasterFan MF120 HALO

 

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.