TweakPC



OCZ Vertex Turbo 120 GB - SSD mit 64 MB Cache Speicher und Turbo Controller (4/11)

HD Tune Read (Diagramme)

Durchgehendes Lesen auf der SSD

Beim linearen Lesen war der Unterschied zwischen den beiden SSDs bei der alten Firmware deutlich. Hier konnte die Vertex Turbo auftrumpfen, aber dieser Vorteil ist nun mit der neuen 1.5 Firmware hinfort. Die Vertex Turbo liefert nun beim rein linearen Lesen kaum bessere Werte wie die normale Vertex.


OCZ Vertex Turbo 120 [Clean Drive]

HD Tune Write (Diagramme)

Durchgehendes schreiben auf die SSD

Kritisch wird es bei den MLC SSDs, wenn es um das Schreiben geht. Denn hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Hier zeigen sich auch am deutlichsten die Effekte eines eingebauten Cache.

In diesem Test kann sich die Vertex Turbo wieder von der normalen Vertex distanzieren kann. Die Turbo Version ist mit 208 MB/Sek auf einem gesäuberten Drive im Schnitt hier 10 MB/Sek schneller als die Vertex. Zudem fallen die Ausschläge beim Schreiben geringer aus. Auf einem stark benutzen Drive fällt die Performance auf 159 MB/Sek ab.


OCZ Vertex Turbo 120 [Clean Drive]


OCZ Vertex Turbo 120 [Dirty Drive]

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.