TweakPC



Alpenföhn Gletscherwasser 280 im Test

Wasserkühlung aus dem Allgäu

Nachdem wir uns bereits letztes Jahr den Neueinstieg in das Kompaktwasserkühlungssegment von Alpenföhn in Form der Gletscherwasser 240 sowie 360 angesehen haben folgt heute ein kleines Update der Serie mit einer 280-mm-Variante, was den Radiator anbelangt. 

Auf dem gewachsenen Radiator finden nun zwei 140-mm Wing-Boost-3-ARGB-Lüfter ihren Platz und sorgen für etwas mehr Frischluft als bei der 240er Version. Ein Feature was beibehalten wurden ist die austauschbare Logoplatte auf der Kühleinheit.

Egal ob mit oder ohne Beleuchtung, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Eine hohe Sockelkompatibilität, eine einfache Montage und als Bonus Thermal Grizzly Hydronaut sollen das Paket für eine UVP von 184,90 abrunden.

Grund genug für uns, den beiden Gletscherwasser Kompaktwasserkühlungen mit High-Speed-Lüftern in unserem Test genauer auf das Eis zu fühlen.

Wer die neue Wakü in bewegten Bildern in Aktion sehen will, für den haben wir natürlich auch wieder einen Videotest der Gletscherwasser 280 auf Youtube eingestellt. Die Gletscherwasser 360 und Gletscherwasser 240 findet ihr dort ebenfalls.

Die Alpenföhn Gletscherwasser 280

Um es gleich vorweg zu nehmen, der einzige Unterschied zu der Gletscherwasser 240 oder 360 ist der 280-mm-Radiator und das natürlich zwei 140-mm-Lüfter zum Einsatz kommen, um die CPU auf angemessenen Temperaturen zu halten. Der Radiator misst eine Dicke von 27-mm und ist aus Aluminium gefertigt und komplett schwarz. Ein Stutzen zum Nachfüllen ist vorhanden und ein Push-Pull-Betrieb kann sich optional realisieren lassen. Sämtliche Lüfter mit standardmäßigen 140-mm-Bohrungen passen auf den Radiator. Der Radiator verfügt außerdem über das Leak-Free-Design, der Druck wird dabei im Falle eines Lecks runtergeregelt, dass nichts ausläuft.

Die beiden schwarz ummantelten Schläuche verbinden den Radiator mit der Pumpeneinheit. An der Pumpeneinheit sind zwei Gelenk zum Ausrichten vorhanden. Ansonsten bieten die beiden Schläuche die richtige Mischung zwischen Verwindungssteifheit und Verbiegen.

Der Kühlblock ist in schwarzer spiegelnder Optik gehalten, aus Kunststoff und in Zylinderform gefertigt. Eine Beleuchtung auf der Oberseite mit einem Zierrand lockert dabei das Design auf.

Daneben können auf der Oberseite die Logoplatten je nach Wunsch ausgetauscht oder angepasst werden. In Kombination mit der ARGB-Beleuchtung ein echter Augenschmaus. Technisch Besonders ist die Regelbare Pumpe die Alpenföhn als Zwei-Kammern-Pumpe realisiert. Diese wird via 25 cm langem 3-Pin-Kabel mit dem Mainboard verbunden und kann wie angesprochen bis 1200 U/min geregelt werden.

Auf der Unterseite nutzt Alpenföhn dann eine Kupferplatte als Kontaktfläche. Um die RGB-Beleuchtung der Pumpe zu aktivieren wird die Adapter-Weiche aus dem Lieferumfang genutzt.

Für eine Belüftung packt Alpenföhn jeweils zwei WingBoost 3 aRGB-Lüfter im 140-mm-Format bei. Diese verfügen über einen Drehzahlbereich von 500 bis 2000 U/min und benötigen jeweils einen PWM-Anschluss. Für die Beleuchtung nutzen beide Lüfter jeweils einen 3-Pin 5 Volt Anschluss. Die Beleuchtung kann dann via entsprechendem Mainboard oder mit dem beiliegenden Controller via Fernsteuerung gesteuert werden.  

Spezifikationen des Kühlers

  • AMD-Sockel: sTRx4/TR4/AM4/AM3/FM2/FM1/
  • INTEL-Sockel: LGA775,115x/1200/2011-3/2066/1366
  • Abmessungen Radiator  322 x 138 x 27mm
  • Abmessungen Kühlblock: 86 x 75 x 62 mm
  • Schlauchmaterial: Gummi
  • Schlauchlänge: 400 mm
  • Schlauchsleeve:  Ja in schwarz
  • Verlustleistung: -
  • Gewicht: ca. 1000 g
  • Bauweise-Radiator: 280
  • Radiatordicke: 27 mm
  • Radiatormaterial: -Aluminium
  • Bodenplatte: Massivkupfer
  • Kühlblockmaterial: Kupfer
  • Pumpenart: Zwei-Kammern-Pumpe
  • Pumpengeschwindigkeit: 1200-2550 RPM
  • Farbe: Schwarze
  • Beleuchtung: Ja am Kühlblock in aRGB
  • Beleuchtungsanschluss: 3-Pin-aRGB
  • RGB-Spannung: 5 Volt
  • RGB-Kompatible Ja zu MSI, ASUS, Gigabyte, ASrock
  • Lüfter-Bestückung-Radiator: 1, 2, 3, 4,
  • Besonderheiten: Austauschbare Logoplatte auf der Kühleinheit

Spezifikationen des Lüfters

  • Abmessungen: 140 x 140 x 25 mm
  • Name: WingBoost 3 aRGB  PWM
  • Betriebsspannung: 12
  • Lager: Hydraulisches Lager
  • Drehzahlbereich: 500 - 2,000 RPM (PWM)
  • Stecker: PWM
  • Antivibrationspads: Ja
  • Lüftermontage: Schrauben
  • Lüfterklammern Kompatibel mit anderen Lüftern: Ja
  • Statischer Druck: 2.85 mm H2O
  • Durchsatz: 175,6 m³/h
Inhaltsverzeichnis:

Übersicht der Benchmarks in diesem Artikel:
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.