TweakPC



AMD Radeon HD 7000: Keine Windows-XP-Unterstützung

Dienstag, 07. Feb. 2012 13:09 - [tj] - Quelle: AMD

Besitzer des Evergreens Windows XP müssen derzeit auf eine offizielle Unterstützung des Betriebssystems durch AMD verzichten. Die Radeon-HD-7000-Karten benötigen mindestens Windows Vista.

Wie AMD bestätigt hat, gibt es derzeit keine offiziellen Radeon-HD-7000-Treiber  für Microsofts ewiges Betriebssystem Windows XP. Zwar seien Karten mit der Tahiti-GPU grundsätzlich auch für Windows XP geeignet, allerdings brächten einige neue Technologien Inkompatibilitäten mit sich, so dass etwa auf die AMD-Techniken Crossfire, OpenCL und Eyefinity verzichtet werden müsste.

Gänzlich abgeschrieben hat AMD Windows XP allerdings noch nicht und so soll in einer späteren Version des Catalyst-Treibers auch ein Treiberpart für Windows XP enthalten sein.

Dieser soll im April 2012 erscheinen, wobei noch unklar ist, welcher Funktionsumfang unter Windows XP zur Verfügung stehen wird, so dass AMDs Radeon-HD-7000-Serie derzeit nicht für Nutzer von Windows XP empfohlen werden kann.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.