TweakPC



Motorola Atrix HD: Developer-Edition mit offenem Bootloader

Mittwoch, 07. Nov. 2012 02:30 - [ar] - Quelle: engadget.com

Das Motorola Atrix HD stand in der Kritik, weil der geschlossene Bootloader nicht geöffnet werden konnte. Für Fans von alternativen Betriebssystemversionen ein herber Verlust der Individualisierung des Smartphones. Eine Developer-Version behebt nun das Problem.

Motorola lenkt bei der Diskussion um den geschlossenen Bootloader bei den Atrix HD ein. Der Hersteller wird eine Developer-Version des Smartphones mit offenem Bootloader auf den Markt bringen um auch der Community von modifizierten Android-Versionen entgegen zu kommen.

Die Spezifikationen des neuen Smartphones unterscheiden sich nicht von dem originalen Atrix HD. Über den Preis schweigt sich der Hersteller bislang noch aus, jedoch ist davon auszugehen, dass das Smartphone auch zum gleichen Preis erworben werden kann.

Bei dem Galaxy S III lenkte das Unternehmen Samsung ebenfalls für die Community ein und gab eine Developer-Version des Smartphones von Verizon frei.

Ob es die Smartphones mit offenen Bootloader es aber auch nach Europa schaffen ist noch unklar.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.