TweakPC



Scythe: CPU-Kühler Mugen 4 und Grand Kama Cross 2 vorgestellt

Freitag, 12. Apr. 2013 10:45 - [ar] - Quelle: scythe.co.jp

Der japanische Kühlerspezialist Scythe erweitert sein Portfolio um zwei neue Luft-Kühler.

Bei dem Mugen 4 (SCMG-4000) handelt es sich um die vierte Generation des beliebten Tower-Kühlers. Um die Kühlleistung des Mugen 3 noch einmal zu verbessern ordnet Scythe die Kühllamellen erneut ein wenig anders an. Scythe selbst nennt die Anordnung T.M.A.P.S. (three-dimensional multiple airflow pass-through structure). Ebenfalls üerarbeitet wurde das Monatgesystem des Kühlers. Das H.P.M.S (hyper-precision mounting system) genannte System soll die Montage vereinfachen und ist zudem für Intels kommenden Sockel LGA 1150 zertifiziert.

Der Aufbau der Mugen 4 wurde im Vergleich zum Mugen 3 nicht verändert. Der Kühler bietet sechs Heatpipes mit einer Stärke von sechs Millimeter. Die Abmessungen betragen 130 x 88 x  160 mm bei einem Gewicht von 625 Gramm. Der im Lieferumfang enthaltenen 120-mm-PWM-Lüfter kann sich selbst zwischen 400 bis 1.400 Umdrehungen pro Minute regeln.

Bei dem Grand Kama Gross 2 (SCKC-3000) setzt Scythe auf das Top-Blow-Konzept des Vorgängers. Wie auch bei der Neuauflage des Mugens ordnet Scythe die Lamellen des Lüfters neu an, wodurch sich die Wärmeabgabe verbessern soll.

In Japan sollen beiden Modelle ab dem 24. April für umgerechnet rund 40 Euro auf den Markt kommen. Ein Release-Termin für Deutschland ist noch nicht bekannt.

Scythe: CPU-Kühler Mugen 4 und Grand Kama Cross 2 vorgestellt
(Bild: Scythe Mugen 4)

Scythe: CPU-Kühler Mugen 4 und Grand Kama Cross 2 vorgestellt
(Bild: Grand Kama Cross 2)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.