TweakPC



Nvidia: Benchmarks einer GTX 780M aufgetaucht

Freitag, 10. Mai. 2013 16:07 - [rj] - Quelle: videocardz

Erste Benchmarkergebnisse zu Nvidias kommender mobilen Grafikkartengeneration sind veröffentlicht worden.

Die ersten Benchmarks der GTX 780M schlagen die derzeit schnellste Single-GPU-Karte von Nvidia im Notebookbereich um rund ein Drittel in der Leistung.

Die GTX 780M basiert auf einem GK104-Grafikchip mit insgesamt 1.536 Shader-Einheiten. Der Standard-Takt der Grafikkarte wird 771 MHz betragen mit Boost werden bis zu 797 MHz erreicht. Der vier Gigabyte große GDDR5-RAM taktet mit 2.500 MHz und ist mit einem 256-Bit-Interface angebunden.
 
Mit 2368 GLOPs entspricht die reine Rechenleistung der GTX 780M einer leicht untertakteten GeForce GTX 660 Ti. Der Vorgänger, die GTX 680M, kam auf insgesamt 1935 GFLOPs.

In Battlefield 3 liegt die Spieleperformance dann auch satte 66 Prozent höher im Vergleich zum direkten Vorgänger. Dies scheint jedoch eher eine Ausnahme. Bei anderen Titeln wie Beispielsweise Skyrim legt die neuen Generation mit nur knapp 9 Prozent nicht ganz so viel zu.

Die neuen mobilen Grafikkarten der GTX-700M-Reihe sollen bereits am 23. Mai 2013 erscheinen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.