TweakPC



Toshiba: SSD-Serie HG6 angekündigt

Donnerstag, 20. Feb. 2014 10:36 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Der Speicherspezialist Toshiba hat mit der HG6 eine neue SSD-Serie mit 19-nm-Flashspeicher angekündigt.

Bei den SSDs der neuen HG6-Serie setzt Toshiba auf die eigenen NAND-Flahsspeicher-Chips im 19-nm-Verfahren mit MLC-Technik. Die Laufwerke bieten eine Speicherkapazität von 60 bis 512 Gigabyte und sollen eine maximale, sequentielle Leserate von bis zu 534 MB/s erreichen. Die maximale, sequentielle Schreibrate gibt das Unternehmen mit 482 MB/s an.

Ausgestattet sind die SSDs der HG6-Serie mit der SATA-6-Gbps-Schnittstelle, darüber hinaus wird es auch kleine Versionen mit reduzierter Bauhöhe für den mSATA-Standard geben.

Mit der Ankündigung der neuen HG6-Serie zeigt das Unternehmen, dass selbst nach der Übernahme von OCZ noch SSDs unter dem Toshiba-Logo erscheinen werden. Welcher Controller bei der HG6-Serie zum Einsatz kommen wird ließ Toshiba noch offen.

Die neue SSD-Serie soll bereits im März 2014 erscheinen. Konkrete Angaben zu der Preisgestaltung wurden allerdings ebenfalls noch nicht gemacht.

Toshiba: SSD-Serie HG6 angekündigt
(Bild: Toshiba SSDs der HG6-Serie)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.