TweakPC



Microsoft: Neuer Name für Nokia-Smartphones

Dienstag, 29. Apr. 2014 10:44 - [tj] - Quelle: nokia.com

Der Name Nokia wird über kurz oder lang von den Windows-Phones verschwinden.

Wie der bisherige Nokia-CEO und neue Leiter der Sparte 'Microsoft Mobile' - Stephen Elop - bestätigt hat, werden Microsofts Mobilgeräte mit Windows Phone in mittlerer Zukunft nicht mehr unter der Nokia-Marke vertrieben werden. Zugleich betonte Elop, dass der Name 'Microsoft Mobile' nicht für die Geräte gedacht sei. Man arbeite derzeit einen Markenplan aus, der möglichst kohärent sein soll. Der Name 'Nokia' wird dabei aber aus dem Fundus von Microsoft gestrichen.

Zwar hält Microsoft für ein Jahr die Rechte an der Nokia-Marke, doch anschließend wird Nokia als eigenständiges Unternehmen weiterbestehen und unter anderem die HERE-Kartendienste weiterentwickeln.

Keine Angaben wollte Elop zur Zukunft von Nokias Android-Modell Nokia X machen. Mit der Übernahme von Nokias Gerätesparte habe man auch das Nokia X übernommen und Nokia habe damit zehntausende neue Kunden zu den Services von Microsoft gebracht. Ob das Nokia X Bestand haben wird ist dennoch fraglich.

Microsoft: Neuer Name für Nokia-Smartphones
(Bild: Nokia Lumia 1020)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.