TweakPC



Counter-Strike: Global Offensive für Linux veröffentlicht

Mittwoch, 24. Sep. 2014 12:32 - [tj]

Valve hat Counter-Strike: Global Offensive für sein linuxbasiertes SteamOS freigegeben. CS-Serie damit vollständig auf Linux portiert.

Über zwei Jahre nach der Veröffentlichung hat Valve den E-Sport-Shooter Counter-Strike: Global Offensive (kurz: CS:GO) auch für Linux, beziehungsweise für das hauseigene Linux-System SteamOS freigegeben. Nach doch recht langem Warten wurde damit nun die gesamte Counter-Strike-Serie nach Linux portiert. Neben Linux unterstützt Counter-Strike: Global Offensive die Systeme Windows, Mac OS X, Xbox 360 und PlayStation 3.

In der Steam-Software wird Counter-Strike: Global Offensive nach wie vor nicht für Linux angezeigt, die Änderung ist allerdings bereits in die Steam-Datenbank eingepflegt.

Valve bietet derzeit knapp 2000 Spiele für Linux an. Darunter befinden ich viele betagte Titel. Aktuelle AAA-Spiele sind im Vergleich zu Windows nach wie vor Mangelware.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.