TweakPC



Philips: 40-Zoll-Monitor mit UHD-Auflösung angekündigt

Freitag, 05. Dez. 2014 21:36 - [ar] - Quelle: prad.de

Mit einer Bildschirmdiagonale von 40 Zoll wird Philips einen neuen Monitor mit UltraHD-Auflösung präsentieren.

Die meisten Hersteller von Monitoren konzentrieren sich derzeit auf das Kerngeschäft mit Panels, die eine Displaydiagonale von 24 bis 30 Zoll besitzen. Der neu angekündigte BDM4065UC bietet mit mit einer Displaydiagonale von 40 Zoll eine echte Ausnahme und fällt deutlich größer aus als bisher übliche 30-32 Zoll Displays.

Die Auflösung des Philips BDM4065UC liegt bei 3.840 x 2.160 Bildpunkten, welche der üblichen UltraHD-Auflösung entspricht und viermal so viele Bildpunkte bereitstellt wie die klassische FullHD-Auflösung. Durch die Multi-View-Funktion kann der Bildschirm aber auch in vier einzelne FullHD-Monitore aufgeteilt werden. Die maximale Bildwiederholfrequenz bei der UltraHD-Auflösung liegt bei 60 Hertz.

Mit VGA, HDMI, DisplayPort, Mini-DisplayPort sowie einem eingebauten USB-3.0-Hub mit vier Ports und MHL-Schnittstelle bietet der riesige Monitor alle relevanten Anschlussmöglichkeiten. Für die Audio-Ausgabe stehen zwei 7-Watt-Lautsprecher wie auch ein Kopfhörerausgang zur Verfügung.

en Preisempfehlung von 699 Euro gehört der Philips BDM4065UC trotz seiner enormen Größe nicht einmal zu den teuersten Modellen auf dem Markt. Wie zu erwarten war sinken die Preise für 4K/UHD Displays drastisch, 28 Zoll Modelle sind bereits über knapp über 400 Euro zu bekommen.

Philips: 40-Zoll-Monitor mit UHD-Auflösung angekündigt
(Bild: Philips BDM4065UC)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.