TweakPC



Fallout 4 als wohltuende Ausnahme: PC-Version läuft ab dem 1. Tag fehlerfrei und stabil

Dienstag, 10. Nov. 2015 12:51 - [tj]

Mit Fallout 4 zeigt Bethesda, dass es doch noch geht am Release-Tag eine funktionierende PC-Version zur Verfügung zu stellen.

Fallout 4 wird überaus positiv berwertet. Zwar mag die Grafik von Fallout 4 nicht alle Spieler gleichermaßen vollends überzeugen, doch abgesehen von diesem Detail hat Bethesda mit Fallout 4 ein technisch überaus überzeugendes Produkt abgeliefert. In Zeiten, in denen es eher die Regel als die Ausnahme ist, dass vor allem AAA-Spiele für den PC am Veröffentlichungstag mehr schlecht als recht laufen oder stellenweise ihren Dienst gänzlich quittieren, läuft das neue Fallout 4 trotz einer umfangreichen und offenen Welt und trotz einer komplexen Story nahezu fehlerfrei.

Dass dies auch den Käufern wohltuend auffällt, zeigen diverse Kommentare bei Steam und Metacritic.

Betreibe zwei 280x als Crossfire mit 1440p auf Ultra mit durchschnittlich etwa 40 FPS. Danke Bethesda, dafür dass kein kaputtes Spiel verkauft wurde.

Scheint sehr gut optimiert zu sein. Ich konnte keine FPS-Drops bemerken. Bisher sind keine Fehler aufgefallen, das sieht alles sehr gut aus.

Sieht gut aus, läuft gut. Habe nur wenige Fehler und vereinzelte Framedrops festgestellt. Pro-Tipp: Schaltet die Einstellung 'Godrays' auf 'Low' und freut euch über eine 20-FPS-Verbesserung ohne es grafisch zu bemerken.

Ich besitze eine GTX 980, 16GB RAM, einen i7 - 5820K @ 3,30 GHz und Windows 10. Spiele in Ultra mit 1080p und 60 FPS. Keine Probleme.

Das Spiel läuft wie geschmiert mit Ultra-Setting auf meiner GTX 960, einem Intel Core I7 4790K mit 4,0 GHz und 8 GB Ram. Es gibt seltene Framedrops von 60 auf 44 FPS, aber das ist kein großes Problem Jungs.

Noch kein Absturz. Dass ist verrückt. Alles OK bei Bethesda?

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.