TweakPC


Fallout 76: Beta der PC-Version anfällig für Cheats?

Mittwoch, 07. Nov. 2018 09:45 - [ar] - Quelle: reddit.com

Die PC-Version von 'Fallout 76' soll in der Beta-Version keinerlei Prüfung der verwendeten Client-Dateien besitzen und damit besonders anfällig für Cheats sein.

Fallout 76: Beta der PC-Version anfällig für Cheats?

Wie einige Nutzer bei Reddit herausfanden, ist die aktuelle Beta-Version von 'Fallout 76' nicht geschützt gegen veränderte Spieldateien, was Mods und Hacks erlauben würde. Bei dem Online- und PVP- spekt des Spiels könnte sich ein solches Verhalten besonders negativ auf die Spielerfahrung auswirken.

Konkret soll eine Dateiprüfung des Clients gar nicht vorhanden sein, was Mods und Veränderungen an dem Spiel Tür und Tor öffnen würde. Bereits bei der Beta der PC-Version sollen Mods aufgetaucht sein, welche das Knacken von Schlössern vereinfacht. Darüber hinaus soll die Übertragung der Kommunikation zwischen dem Spiel-Clients von 'Fallout 76' und den Server komplett unverschlüsselt laufen, sodass Hacker auch in diesem Bereich einen weiteren Angriffspunkt haben.

Laut Bethesda beziehen sich die Aussagen auf "falsche Annahmen" und sind "ungenau". Dementiert wurden die Schwachstellen allerdings nicht. Unklar ist ob die endgültige und fertige Version von 'Fallout 76' diese Sicherheitslücken auch noch vorweisen wird.

Fallout 76: Beta der PC-Version anfällig für Cheats?

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved