TweakPC



Windows 10 kann keine neuen Nutzer mehr verzeichnen

Mittwoch, 02. Nov. 2016 12:19 - [ar] - Quelle: wccftech.com

Erstmals seit Einführung von Windows 10 stagniert die Anzahl der Anwender des Betriebssystems.

Die aktuellen Nutzerzahlen von Windows 10 zeigen im November erstmals eine Stagnation. Windows 10 verzeichnete nur ein plus von 0,06 Prozent im Vergleich zum Oktober 2016. Der aktuelle Anteil von Windows 10 bei den Desktop-Nutzern liegt bei 22,59 Prozent. Windows 7 ist mit einem Marktanteil von 48,38 Prozent noch immer das beliebteste Betriebssystem der Anwender. In den kommenden Monaten wird aber dennoch mit einem höheren Anstieg von Windows-10-Betriebssystemen gerechnet. Durch den Neuerwerb eines PCs oder Notebooks mit vorinstalliertem Windows 10 dürfte sich die Zahl der Windows-10-Geräte weiterhin erhöhen.

Bedingt durch den hohen Preis der neuen MacBook-Pro-Modelle und das Weihnachtsgeschäft werden in den kommenden Monaten vermutlich wieder vermehrt Notebooks und PCs mit Windows 10 verkauft.

Windows 10 kann keine neuen Nutzer mehr verzeichnen
(Bild: Aktuelle Betriebssystem-Statistik im November 2016 von NetMarketshare.com)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.