TweakPC



MSI Trident 3 Arctic: Gaming-PC im 4,7 Liter-Gehäuse

Dienstag, 28. Mär. 2017 11:50 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

MSI hat mit dem Trident 3 Arctic die neueste Version der kompakten Gaming-PCs vorgestellt.

Der neue Trident 3 Arctic ist ein Mini-PC mit Gaming-Hardware. In dem nur 346 x 72 x 232 Millimeter großen Gehäuse kommt ein vollwertiges System mit Sockel LGA 1151 von Intel zum Einsatz. Als Prozessor dient der Core i7-7700 der siebten Core-i-Generation. Diesem stellt MSI die GTX 1070 mit acht Gigabyte Grafikspeicher als ITX-Variante in einer Spezial-Version zur Seite. Der DDR4-Speicher im SO-DIMM-Fomat ist 16 Gigabyte groß und kann auf bis zu 32 Gigabyte noch erweitert werden. Als Massenspeicher dienen eine 256-GB-SSD mit M.2-Anschluss sowie eine Terabyte-HDD im 2,5-Zoll-Format.

Zur übrigen Ausstattung des Trident 3 Arctic gehören, WLAN mit AC-Standard, Bluetooth 4.2, Gigabit-LAN, USB-3.1-Typ-C-Port, VR-Link-Ausgang als Frontanschluss, Audio Boost 3 mit Kopfhörer-Anschlüssen sowie zwei HDMI-2.0-, zwei DisplayPorts und ein DVI-D-Anschluss. Betrieben wird der PC von einem 330 Watt starkem Netzteil. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home vorinstalliert.

Der Preis des MSI Trident 3 Arctic wird 1.799 Euro betragen. Als kostenlos Zugabe soll es Bundles mit einem Xbox-Controller und AAA-Spielen geben. Genauere Details zu den Bundle-Angeboten sollen zum Release Ende April veröffentlich werden.

MSI Trident 3 Arctic: Gaming-PC im 4,7 Liter-Gehäuse
MSI Trident 3 Arctic: Gaming-PC im 4,7 Liter-Gehäuse
MSI Trident 3 Arctic: Gaming-PC im 4,7 Liter-Gehäuse
MSI Trident 3 Arctic: Gaming-PC im 4,7 Liter-Gehäuse
(Bilder: MSI Trident 3 Arctic)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.