TweakPC



Nvidia kündigt 4K-HDR-Monitore mit G-Sync an

Mittwoch, 31. Mai. 2017 11:31 - [tj] - Quelle: pcgamer.com

Im Rahmen der Computex hat Nvidia neue 4K-HDR-Monitore mit der Unterstützung für die G-Sync-Technologie angekündigt.

Nachdem mit der 4K-Auflösung die Pixelanzahl deutlich erhöht wurde, immer mehr Monitore Bildwiederholraten jenseits der lange Zeit üblichen 60 Hertz schaffen und mit G-Sync und FreeSync Technologien für eine dynamische Bildwiederholrate hinzugekommen sind, setzten die Hersteller von Gaming-Monitoren den Fokus nun vermehrt auf den HDR-Standard (High Dynamic Range), der eine deutlich bessere Kontrastdarstellung bietet als Monitore ohne HDR.

Im Rahmen der Computex hat Nvidias CEO Jensen Huang nun neue 4K-HDR-Monitore mit Unterstützung für die G-Sync-Technologie angekündigt. Demnach sollen Besucher in den Show-Räumen diverse 4K-HDR-G-Sync-Monitore begutachten können. Im Vorfeld der Computex hatten bereits Asus und Acer erste HDR-G-Sync-Modelle angekündigt.

Nvidia kündigt 4K-HDR-Monitore mit G-Sync an

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.