TweakPC



Toshiba stellt neue Performance-HDDs mit 10.500 Umdrehungen pro Minute vor

Dienstag, 19. Dez. 2017 14:47 - [ar]

Die neuen Festplatten der AL15SE-Serie von Toshiba bieten sich als Enterprise-Performance-Modelle mit Kapazitäten von bis zu 2,4 Terabyte an.

Die AL15SE-Serie stellt Toshibas neueste Generation der Performance-HDDs für Enterprise-Kunden dar. Die HDDs sind speziell für unternehmenskritische Server- und Speicheranwendungen konzipiert und können mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von bis zu 10.500 U/Min besonders kurze Zugriffszeiten vorweisen. Im Vergleich zu der Vorgängergeneration AL14SE kann Toshiba den verfügbaren Speicherplatz um 33 Prozent erhöhen, sodass das Topmodell mit 2.400 Gigabyte Speicherplatz aufwartet.

Für die höchste Performance der HDDs sorgt eine SAS-Dual-Port-Schnittstelle um die Host-Transferraten zu optimieren. Alle Modelle sind im platzsparenden 2,5-Zoll-Format mit einer Höhe von 15 Millimeter gebaut. Die ersten Muster der AL15SE-Serie werden bereits an OEM-Partner verteilt. Einen Preis für die Enterprise-Performance-HDDs nannte Toshiba nicht.

Toshiba stellt neue Performance-HDDs mit 10.500 Umdrehungen pro Minute vor
(Bild: Die Enterprise-Performance-HDD der der AL15SE-Serie von Toshiba)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved