TweakPC


Fast 100 Jahre alte Leica-Kamera für 2,4 Millionen versteigert

Montag, 12. Mär. 2018 16:05 - [tj] - Quelle: heise.de

Eine fast 100 Jahre alte Leica-Kamera brachte bei einer Auktion in Wien 2,4 Millionen Euro.

Ein Sammler aus Asien hat eine Leica aus der 0-Serie aus dem Jahr 1923 für den Rekordwert von 2,4 Millionen Euro ersteigert. Das Gerät ist einer von etwa 25 produzierten Prototypen und Vorläufer der Leica I. Laut der Beschreibung des Auktionshauses Westlicht befindet sich das Modell mit Nummer 122 in einem "fantastischen Originalzustand". Weiterhin möchte das auf Kamera spezialisiere Auktionshaus in Erfahrung gebracht haben, dass die versteigerte Kamera eines von nur noch drei existierenden Modellen ist.

Der Schätzpreis betrug 700.000 bis 900.000 Euro. Eine Leica 0 mit der Nummer 116 hatte vor sechs Jahren den bisherigen höchstpreis von 2,16 Millionen Euro erzielt.

Die 0-Serie von Leica wurde zwei Jahre vor dem offiziellen Start der ersten Leica von Ernst Leitz produziert.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved