TweakPC



Fitbit Versa: Neues Wearable orientiert sich an der Apple Watch

Mittwoch, 14. Mr. 2018 13:59 - [ar] - Quelle:

Fitbit hat mit Versa die zweite Generation seiner Smartwatches vorgestellt. Designtechnisch orientiert sich Fitbit stark an der Apple Watch.

Auf den ersten Blick wirkt die neue Fitbit Versa wie eine etwas kleinere Kopie der Apple Watch. Der Nachfolger der FitBit Iconic wird mit dem eigenen Betriebssystem Fitbit OS ausgeliefert und ist damit zu Android-, iOS-, und sogar Windows-Geräten kompatibel. Dank des geringen Gewichtes soll sich die Smartwatch besonders gut zum Sport eignen. Auf einen GPS-Sensor wird bei dem Modell allerdings verzichtet.

Als besonderes Feature für Frauen kann der Menstruationszyklus eingegeben werden. Die Uhr kann nach einer Lernphase das künftige Auftreten des Zyklus prognostizieren sowie den Einfluss auf den Schlaf, Aktivität und das Körpergewicht durch die Menstruation ermitteln. Zu den weiteren Features gehören ein Herzfrequenzmesser, Wasserfestigkeit bis 50 Meter sowie die lokale Musikwiedergabe für bis zu 300 Songs.

Die Fitbit Versa soll in drei bis vier Wochen versendet werden und kann ab sofort für 199,99 Euro vorbestellt werden.

Fitbit Versa: Neues Wearable orientiert sich an der Apple Watch
(Bild: Die Fitbit Versa)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.