TweakPC


Toshiba Canvio: Externe Festplatten mit 4 TB für portable Datenspeicherung

Dienstag, 04. Dez. 2018 14:15 - [tj]

Toshiba hat neue externe Festplatten aus der Serie Canvio angekündigt, die sich mit Kapazitäten von bis zu vier Terabyte für die portable Datenspeicherung eignen sollen.

Toshiba erweitert seine populäre Festplattenserie Canvio um Modelle mit vier Terabyte Speicherkapazität. Die neuen Modelle aus den Unterserien Canvio Premium-, Advance, Basics und Ready sollen ab Januar 2019 im Handel verfügbar sein.

Gegenüber den bisherigen Modellen der Canvio-Serien bieten die neuen Modelle 33 Prozent  mehr Speicherkapazität und sollen sich laut Herstellerangaben für Privatanwender oder kleine und mittelständische Unternehmen eignen, die große Datenmengen speichern und sichern müssen. Durch die Nutzung der 1TB-Platter-Technologie von Toshiba bieten die Canvio-Modelle mit vier Terabyte das gleiche flache Design wie die 3-TB-Modelle. Alle Festplatten unterstützen Windows- und Mac-Betriebssysteme und sind kompatibel mit USB 3.0 und USB 2.0.

Mit den neuen 4TB-Laufwerken will Toshiba seinen Anwendern mehr Speicherkapazität zur Verfügung stellen, da die privaten und geschäftlichen Anforderungen an Datenspeicherung und Backup exponentiell steigen. Die Festplatten bieten eine innovative Technologie in einem portablen, leichtgewichtigen und attraktiven Design.

Larry Martinez-Palomo, General Manager, Toshiba Electronics Europe

Toshiba Canvio: Externe Festplatten mit 4 TB für portable Datenspeicherung

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved