TweakPC



Cooler Master MasterCase EG200: Externes Gehäuse für Grafikkarte mit Hot-Swap-Erweiterung

Dienstag, 30. Mär. 2021 17:50 - [ar] - Quelle: coolermaster.com

Das neue MasterCase EG200 von Cooler Master ist ein externes Grafikkartengehäuse, welches über einen Thunderbolt-Port an ein Notebook angeschlossen werden kann.

Cooler Master MasterCase EG200: Externes Gehäuse für Grafikkarte mit Hot-Swap-Erweiterung

Das MasterCase EG200 ist dank Thunderbolt-3-Anschluss für die Erweiterung der Grafikleistung eines kompatiblen Notebooks geeignet und bietet nicht nur Platz für eine Grafikkarte, sondern kann auch als Speichererweiterung genutzt werden.

Als kleines, externes Gehäuse mit 9,7 Liter Volumens fasst das EG200 von Cooler Master nicht nur Grafikkarten, sondern kann zusätzlich auch eine 2,5- oder 3,5-Zoll große Festplatte mit SATA-Anschluss aufnehmen. In dem Gehäuse kann ist ein 550-Watt-Netzteil verbaut und ebenfalls bereits vorinstalliert ist ein 92-mm-Lüfter mit PWM-Unterstützung für die Belüftung. Das Gehäuse bietet mit drei USB-3.2-Gen1-Typ-A-Anschlüssen auch noch eine Erweiterung des I/O-Panels an. Voraussetzung für die Nutzung ist neben einer kompatiblen Grafikkarte mit maximal 330 x 51 x 156 Millimetern Größe auch ein Notebook oder Desktop-PC mit Thunderbolt-3-Port für den reibungslosen Betrieb der externen Grafikkarte als Beschleuniger.

Angeboten wird das Cooler Master MasterCase EG200 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 349,99 Euro.

Cooler Master MasterCase EG200: Externes Gehäuse für Grafikkarte mit Hot-Swap-Erweiterung
Cooler Master MasterCase EG200: Externes Gehäuse für Grafikkarte mit Hot-Swap-Erweiterung

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.