TweakPC



AMD Radeon RX 6400: Einsteiger-Grafikkarte für unter 200 Euro

Donnerstag, 21. Apr. 2022 09:45 - [ar]

AMD präsentiert mit der neuen Radeon RX 6400 eine Einsteiger-Grafikkarte, welche sich für unter 200 Euro anbieten möchte.

AMD Radeon RX 6400: Einsteiger-Grafikkarte für unter 200 Euro

Bislang war die Radeon RX 6500 XT die günstigste Grafikkarte der RX-6000-Serie mit der aktuellen RDNA-2-Architektur. Mit der neuen Radeon RX 6400 präsentiert AMD nun eine weitere Grafikkarte für den Einsteiger-Bereich, welche nun auch für den Endkunden angeboten wird.

Die Radeon RX 6400 wurde von AMD bereits Anfang Januar 2022 vorgestellt, allerdings nur für den OEM-Markt, sodass die Karte für Endkunden praktisch nicht zu bekommen war. Von dieser Strategie wendet sich AMD jedoch ab und bietet die Grafikkarte jetzt auch für den Endkundenmarkt an.

Der verbaute Navi-24-Chip der Grafikkarte kann mit 12 Compute-Units aufwarten und bietet einen maximalen Boost-Takt von 2.312 MHz. In Verbindung mit dem vier Gigabyte großen GDDR6-Speicher und dem 64-Bit breiten Speicherinterface, kann die Radeon RX 6400 eine nominale Rechenleistung von 3,57 TFLOPs (FP32) erreichen. Leistungstechnisch kommt die Grafikkarte damit nicht ganz an die Performance der Radeon 680M, welche als integrierte Grafikeinheit der Ryzen-6000-CPUs verbaut wird.

Der Stromverbrauch der Radeon RX 6400 wird mit 53 Watt TPB angegeben, der nötige Strom kann somit komplett aus dem PCIe-4.0-Slot bezogen werden. Durch die Anbindung mit maximal vier Lanes, kann aber davon ausgegangen werden, dass die maximale Leistung der Grafikkarte bei der Verwendung in einem PCIe-3.0-Slot noch einmal sinken wird, wie es auch bei der Radeon RX 6500 XT der Fall ist. Auf eine hardwareseitige Dekodierung mit H.264 oder H.265 muss bei Radeon RX 6400 ebenfalls verzichtet werden.

Angeboten wird die neue Radeon RX 6400 bereits in den USA für eine unverbindliche Preisempfehlung von 159 US-Dollar, hierzulande wird die Grafikkarte direkt von AMD inklusive Mehrwertsteuer wohl für rund 175 Euro in den Handel kommen. Erste Board-Partner listen ihre Modelle ab 185 Euro.

AMD Radeon RX 6400: Einsteiger-Grafikkarte für unter 200 Euro

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.