TweakPC



ABIT zeigt 5 GHz Rechner

Dienstag, 08. Mär. 2005 14:39 - [jp]

ABIT hat sich (wieder einmal) starke Partner ins Boot geholt, um auf der CeBIT einen "Traumrechner" zu präsentieren. Kingston, ATI und Asetek sind mit von der Partie, wenn der Pentium 4 statt den originalen 3,8 GHz stolze 5 GHz Taktfrequenz aufzeigen soll.

Die Kühlung des Systems übernimmt selbstverständlich Asetek, der Prozessor wird mit der hauseigenen Kühlung VapoChill und die Grafikkarte mit der WaterChill auf niedrigsten Temperaturen gehalten. Aber auch der Chipsatz und die Festplatten werden gekühlt, mit Wasserkühlung und Phase-Change. Die Temperaturen, die dabei erreicht werden, sollen laut Golem bei minus 33 bzw. minus 50 Celsius liegen.

Das verwendete Mainboard ist ein ABIT Fatal1ty AA8XE, welches schon bei uns im Test einen Overclocking Award einheimsen konnte. Auf der CeBIT wird das Board mit einem FSB von 270 MHz betrieben - wir kamen im Test sogar noch etwas höher und erreichten 280 MHz.

Als Speicherlieferantfungiert natürlich Kingston mit dem DDR2 HyperX PC6000, welcher mit 765 MHz läuft. Die Grafikkarte stammt von ATI und ist eine Radeon X850XT.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2024 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.