TweakPC



YaCy: Suchmaschine von Usern für User über P2P

Montag, 08. Aug. 2005 10:55 - [fs] - Quelle:

Microsoft wird immer wieder eine Monopol-Stellung vorgeworfen, doch auf einem großen Gebiet ist Microsoft nicht das Maß aller Dinge: Bei Internet-Suchmaschinen steht Google mit gut 80 Prozent auf Nummer eins. Mit einem OpenSource-Projekt namens YaCy möchten findige Entwickler nun ein Gegengewicht schaffen.

YaCy basiert auf einem P2P-Netzwerk ohne zentralem Server. Alle User müssen sich einen Java-Client herunterladen, der zur Zeit noch nicht über eine grafische Oberfläche verfügt aber trotzdem einfach nutzbar ist. Nach der Installation muss der YaCy-Client gestartet werden. Der YaCy-Client tauscht über ein P2P-Netzwerk Suchergebnisse aus. Jeder Nutzer hilft mit seinem eigenen Internet-Besuchen, die anonym protokolliert werden, die Datenbank weiter auszubauen und die Suchergebnisse weiter zu verfeinern.

In einem ersten Test erwies sich die YaCy-Suche bereits als erfreulich weit entwickelt, obwohl die Software erst bei Version 0.394 steht. Die Entwickler versuchen nun deutlich mehr Nutzer für den Service zu gewinnen, denn erst bei einem relativ großen Netzwerk von rund 10.000 Nutzern dürften die Suchergebnisse an die von Google heranreichen.

Den Java-Client sowie Installationshinweise finden Sie direkt auf der offiziellen Webseite oder auf dem deutschen YaCy-Portal (wichtig hierbei vor allem die einfache aber nötige Proxi-Einstellung, interessant auch die YaCy-Einbindung in Firefox, Opera oder Konquerer), fehlende Webseiten können unter dieser Adresse eingetragen werden. Eine kurze Einführung findet sich in diesem PDF-Dokument.

Bild

TweakPC Kommentar: Insgesamt halten wir diese Idee für zukunftsträchtig, versucht sie doch das Internet frei von Konzerninteressen zugänglich zu machen. Google gelang in letzter Zeit immer wieder in die Schlagzeilen, da einige kritische Suchbegriffe nur unzureichende Treffer erzielten und die Rankings kaufbar seien.
Hoffentlich finden sich genügend Clients, um die YaCy-Suche in einem großen Umfang zu testen. Erst dann wird sich zeigen, wie gut die Suche über tausende Clients funktioniert - wir rufen also zum Mitmachen auf!

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.