TweakPC



VideoLAN Client in Version 0.8.4

Montag, 28. Nov. 2005 18:45 - [fs] - Quelle:

Der VideoLAN Client steht seit dem Wochenende in einer neuen Version 0.8.4 zum Download bereit. VLC ist für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar und bringt Codecs für nahezu alle gängigen Formate direkt mit - einfach installieren und loslegen.

Auf der offiziellen Webseite finden sich Builds für Windows, Mac OS X, diverse Linux-Distributionen, BeOS sowie für einige Linux-basierte PDAs. Der VideoLAN Client lässt sich sogar bereits unter der Windows Vista-Beta nutzen, wie folgender Screenshot zeigt.

Bild

Folgende Änderungen sind unter anderen in den Changelogs verzeichnet.
  • Internal strings handling is now UTF-8 based
  • New OSD system
  • Fixed problems with OpenGL output
  • New --monitoraudio-par (pixel aspect ratio)
  • Fixed display problems with HDTV-1080 format
  • Improved DVB support for satellite bands other than Ku-band
  • IPv6 and Extended passive mode support for FTP
  • IPv6 Source Specific Multicast support
  • Support for libSDL_image to import different image types
  • Musepack decoder using libmpdec
  • QDM2 option support (needs ffmpeg from 19th Oct 2005 or later)


Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.