TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2006, 18:25   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Wärmeleitpaste X800GTO

Hallo,
ich habe heute meinen Lüfter der oben genannten Grafikkarte gewechselt.
Die Garantie ist mir egal, ich habs halt gerne leise

Nun, als ich den original Lüfter abgenommen habe, musste ich feststellen, dass der grüne Bereich um die GPU herum völlig mit WLP voll war!
(Also die Stelle zwischen Spacer und GPU)

Also jetzt nicht total dick, aber dezent. Ich weiss nicht ob das vom abnhemen des Lüfters kam, aber es war eh total viel paste darunter!

Nunja, habe dann alles mit Wattestäbchen gesäubert, doch richtig ging diese silbrige Farbe nicht ab! :/

Also das grün sieht noch teilweise immer noch leicht silber aus :/

Habe jedenfalls nun den neuen Lüfter verbaut, und habe die Karte wieder eingebaut. Ich muss sagen, ich hatte schon etwas bedenken, dass die Wärmeleitpaste irgendswie Strom leiten kann usw., und meine Karte nicht mehr gehen würde.

Nunja, alles ist gut gegangen, die Karte läuft, und die Temperaturen sind ok! (39°C im Leerlauf)

Nun habe ich aber trotzdem ein schlechtes gewissen, kann da im Nachhinein noch etwas passieren???
Bzw. leitet die Paste überhaupt Strom?

(Ich verstehe auch garnicht, wieso unter dem Lüfter so viel Paste war, normal soll sowas doch immer dünn aufgetragen werden...!?
Habe die neue Paste auch nur Hauchdünn aufgetragen)
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 18:27   #2 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.223

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Kannst du davon mal ein Bild machen?

Eigentlich wird eine Siliconhaltige Paste verwendet und die leiten keinen Strom, es gibt aber sonne tolle Liquid Metal paste, die ist extrem gefährlöich, weil die deine HW schreddern kann. Es wurde auch mal gesagt, dass die AS5 Strom leitet, was sie auch tut aber erst bei sehr hohem druck
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 21:05   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Ne, ein Bild kann ich leider nicht mehr machen, da ja der neue Lüfter bereits wieder montiert wurde.

Die Grafikkarte ist übrigens von Sapphire, vieleicht weiss jemand was die für eine WLP benutzen?

Jedenfalls läuft die Grafikkarte nun schon den ganzen Abend in Wondows fehlerfrei, normal dürfte da ja jetzt nichts mehr passieren, oder?

Wie gesagt, die WLP war silber, und die Grafikkarte ist von Sapphire. Vieleicht weiss da jemand, was Sapphire für WLP benutzt....!?


Edit: Habe gerade ein Bild im Internet gefunden.
So ähnlich wie hier siehts bei mir aus! Also diese grüne Farbe wirkt an einigen Stellen leicht silber/grau.
http://images.tomshardware.com/2006/...s/r430core.jpg

Geändert von Rezer (02.06.2006 um 21:07 Uhr)
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 21:42   #4 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.223

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Da wird schon Silicon genommen, aber auch nicht die Taopware. Die Hersteller nehmen, i.d.R. ähnliche Pasten. Hast du mal mit 3Dmark03, 3Dmark05 oder 3Dmark06 gebencht?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 21:44   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von SickBrain
 

Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 479

SickBrain wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

also der link funzt bei mir nicht!

ich hab auch eine X800GTO von Sapphire (AGP). meine war ganz normal mit wärme leitpaste verschmiert, und konnte alles extrem schön säubern.
ich besitze auch einen anderen lüfter (Zalman VF7700CU) und verwende auch das AS5 und hab idle so 31°C.
schon mal mit einem taschentuch zu säubern probert? ich mach das immer mit einem taschentuch, hatte auch nie probs dannach.

wie gesagt der angezeigte link funzt ned (bei mir).



mfg
Sickbrain
SickBrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 21:45   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Habe gerade 2x 3D Mark05 laufen lassen.
Im Hintergrund lief Riva Tuner und hat die Temperatur gemessen.
Die Core temperatur betrug so ca. 65°C und die Ambiente(?) temperatur betrug so ca. 60°C!

Ich denke mal die Temperaturen sind ok, oder?

Ich mache mir da mehr sorgen wegen der WLP^^

Aber ich denke mal, da sollte jetzt nix mehr passieren, oder?

Edit: Habe auch den Zalman Lüfter. Läuft der bei dir auf 7V oder 12V?
Bei mir auf 7V

Edit:2: Hier nochmal ein Versuch wegen dem Bild...
http://img313.imageshack.us/img313/406/r430core4td.jpg

Geändert von Rezer (02.06.2006 um 21:48 Uhr)
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 08:41   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Achso SickBrain, da du ja den gleichen Lüfter und Grafikkarte hast.
Du hast den Spacer auch nicht von der Grafikkarte abgebaut, oder?

Denn der originallüfter hatte ja so eine Erhebung, da wo die GPU sitzt. Sowas hat der Zalman ja nicht....
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 09:15   #8 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.223

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

DAs ist egal, der Kühler von zalman passt auch so, trotz dieser "Erhebung"
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 12:37   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Zitat:
Zitat von Rezer
die Ambiente(?) temperatur betrug so ca. 60°C!

Ich denke mal die Temperaturen sind ok, oder?
ambiente temperatur = umgebungstemperatur

Ich seh da jetzt nix schlimmes, allerdings bleibt sickbrain's x800gto mit dem zalman deutlich kühler. So bei ca. 50°C, glaub ich.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 13:48   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Daher würde ich gerne wissen, ob der Zalman von Sickbrain mit 7V oder 12V läuft?

Weiterhin muss ich sagen, dass mein Gehäuse allgemein nicht sonderlich gut gekühlt wird.
Ich habe leider keine Möglichkeit einen Gehäuselüfter einzubauen, der warem Luft nach hinten absaugt.
Ich habe nur unter der Festplatte einen, der kühle rein bläst.

Ich denke mal, dass Sickbraines Gehäuse wesentlich besser gekühlt ist^^

Edit:
Habe übrigens nun doch noch ein Bild meiner GPU gemacht...
So siehts aus...

http://img215.imageshack.us/img215/2862/x8000ez.jpg

Geändert von Rezer (03.06.2006 um 13:52 Uhr)
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 14:33   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass dieser leicht silbrige überzug überhaupt irgendwelche nachteile haben kann.

Dass du noch 65°C mit deinem zalman hast, kann wirklich an der gehäuselüftung liegen, denn wenn sich die luft im gehäuse staut, ist dass letzendlich auch für die gpu-temp nicht förderlich.
Aber so lange du unter 90°C bleibst, dürfte es bei deiner ati zu keinerlei problemen kommen.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 15:21   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von SickBrain
 

Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 479

SickBrain wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

mhhh, das mit dem gehäuselüftung ists so: ich hab nen 120er der reinbläst, einen 80er auf der seit und hinten, auch das NT saugt die luft auf und schickt sie wieder nach aussen. ausserdem hab ich mal für ordung gesort. wahrscheinlich kommt jetzt noch ein 120er der oben ist (am gehäuse) um die luft rauszubefördern.

mein Zalman läuft auf 12V. und komme unter vollast nicht an 50°C!!! so 47-48°C sinds... und das auf dem bild gezeigte silberreste hat keinen einfluss.

und das wegen der erhebung. das gehd, da sich das blech (was man zur haltung braucht) biegen läst! also past es wunderbar drauf!

mfg
Sickbrain

Geändert von SickBrain (03.06.2006 um 20:09 Uhr)
SickBrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 16:12   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Aso, wenn deiner auf 12V läuft, dann ist ja auch alles klar
Meiner läuft ja nur auf 7V.

Würde ich den auch auf 12V schalten, dann wäre die Karte ja auch nochmal um einiges kühler

Dann kann ich ja jetzt ganz beruhigt sein, dass die WLP-Reste nicht schaden, und meine Temperaturen scheinen ja auch ok zu sein.

Wenn ich die Karte dann evtl. mal übertakte, dann schalte ich den Lüfter auch auf 12V

Aber momentan genieße ich dann lieber die Ruhe^^

Edit: Möchte gerade nochmal nachfragen, @Sickbrain, hast du irgendein Blech beim Zalman gebogen? Oder meinst du, dass sich das selber biegt?^^
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 17:29   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Ah, habe noch ne Frage

Und zwar, habe ich, seitdem die neue Grafikkarte im PC steckt beim hochfahren kurz so weiße Streifen.
Also zu Beginn des Windowsladevorgang, wo auch das Windows Logo zu sehen ist, und auch am Ende davon.

In Windows selber ist alles ganz normal.
Ich dachte zuerst der Monitor würde die Auflösung ändern, aber ich habe ja garkeinen Röhrenmonitor, und bei nem TFT flimmert es ja nicht, wenn die Auflösung geändert wird.

Finde das nur etwas komisch, da das bei meiner alten Karte nicht passierte.
Wie gesagt, in Windows selber ist alles normal, nur dieses ganz kurze flimmern verunsichert mich etwas. Ist das normal?

Oder muss auch im Bios noch was verändert werden, da ich ja früher eine 128MB Karte hatte, und nun eine 256MB karte?!

Es handelt sich abei nur um einen Streifen unten am Bildschirm und einen oben. Die sind auch nur eine Sekunde oder so zu sehen, wie gesagt, wenn das Windows-Logo eingebelndet wird, und wenns ausgebelndet wird.

Muss ich mir da sorgen machen, dass mit der Karte was nicht stimmt?^^
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 20:08   #15 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von SickBrain
 

Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 479

SickBrain wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Zitat:
Zitat von Rezer
Edit: Möchte gerade nochmal nachfragen, @Sickbrain, hast du irgendein Blech beim Zalman gebogen? Oder meinst du, dass sich das selber biegt?^^
nein, das blech-teil da was man zum anschrauben des kühlkörpers braucht, wo sich der radiator drauf ist!

mfg
Sickbrain
SickBrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 21:21   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Achso
Kannst du noch was zu dem "flackern" beim hochfahrn sagen?

Jedenfalls habe ich nun noch ein Problem, keine Ahnung obs an der Graka, meinem Monitor oder Windows liegt^^

Habe eben meinen gesamten Rechner formatiert, der war total zugemüllt, außerde dachte ich, dass es evtl. besser wäre wegen der neuen Grafikkarte.

Nunja, hat auch alles geklappt. Aber bei den Bildschirmeinstellungen wird mein Bildschirm nun nicht mehr richtig erkannt.
Mein TFT unterstützt nur eine Auflösung bis 1280x1024Pixeln.
Ich kann aber jetzt eine Auflösung von 2048x1536Pixeln wählen. Und ich kann den Monitor auf 120Hz setzen, obwohl er nur 17Hz unterstützt.

Irgendwas stimmt doch da jetzt nicht. Mit meiner alten Grafikkarte wurde der Monitor immer fehlerfrei erkannt, aber nun erkennt Windows den Monitor nicht mehr als Plug&Play, sondern als Standardmonitor.

Habt Ihr nen Rat, wie ich den Monitor wieder zum laufen bekomme, so dass nur die Optionen angezeigt werden, die der Monitor auch wirklich unterstützt?

Monitor ist ein Acer AL1617..... (17")
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 21:21   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

@ rezer
Ich würde sagen, wenn sonst alles absolut einwandfrei läuft, brauchst du dir keine sorgen zu machen.
Du musst auch im bios nichts ändern, wichtig ist nur, dass alle alten treiber davor richtig entfernt wurden, ansonsten dürfte es bei einer intakten graka kaum zu problemen kommen.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 21:32   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Also wie gesagt, Spiele und Windows läuft perfekt. Nur beim hochfahren gibts halt kurz diese Streifen oder dieses geflacker^^
Achso, wenn ich das Control Center aufrufe, dann flackert es auch nochmal ganz leicht, aber wie gesagt, ansonsten gibts keine Probleme.

Ich muss jetzt nur mal zusehen, dass der blöde Monitor von Windows wieder erkannt wird^^
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 21:34   #19 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.223

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Haste mal mit 3Dmark05 oder 06 getestet?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 21:44   #20 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 11

Rezer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wärmeleitpaste X800GTO

Meinste da die Anzahl der Punkte?
Also, ich hatte heute Nachmittag mal 3DMark05 ca. 30min laufen lassen. Da gabs auch keine Bildfehler, und die max. Temperatur betrug 61°C

Also eigentlich alles ok
Rezer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
waermeleitpaste, wärmeleitpaste, x800gto


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: ATI Radeon X800GTO für AGP DaKarl Biete 5 01.02.2009 18:49
X800GTO schneller als 1950PRO? eL LoCo AMD/ATI Radeon Grafikkarten 55 01.06.2007 22:09
Radeon X800GTO SickBrain Grafikkarten und Displays allgemein 6 13.07.2006 21:21
Powercolor X800GTO DS|Pyrox Biete 2 02.04.2006 12:36
Connect3D X800GTO@XT Strobel Biete 5 12.01.2006 17:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:30 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved