TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2006, 20:36   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 4

sknobi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ausrufezeichen Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Hallo,
hoffe ich könnt mir helfen:
Habe von einem AMD64 3500+ auf ein X2 4600+ gewechselt.

Mein restliches System:
ASUS A8N SLI Premium BIOS vom Januar 2006 (find keine neueres),
500W Netzteil von Enermax,
1x7800GT, SAMSUNG SATA-2 Platte, 2x1GB DDR 400 von Corsair (TWINX!!)
treiber alle up to date

Habe AMD-Treiber deinstalliert, nach dem Einbau die aktuellen installiert, das WindowsXP Update für DC installiert.
Vom subjektiven Gefühl her alles i.o., Battlefield 2 und Oblivion laufen super (naja wie vorher )

Dann PCMark2005 (5357) und vor allem Sandra 2007 ist Top! Alles auf Niveau eines X2 4800+.

Dann kam die Ernüchterung:
bei jedem 3Dmark grottenschlecht!

3Dmark06 nur 4019
http://service.futuremark.com/compare?3dm06=440180

3Dmark05 nur 6504 (500Pkt. schlechter als mit 3500+)
http://service.futuremark.com/compare?3dm05=2167301

3dmark03 nur 9650
http://service.futuremark.com/compare?2k3=4918537

mit meinem 3500+ war es noch 14496 (http://service.futuremark.com/compare?2k3=4665112)

ALSO hab Ihr ne Idee?????

sknobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 21:32   #2 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Ich finde, es sollte dir egal sein. Oblivion und Battlefield laufen wie vorher, SiSoft Sandra und PCMark auch. Warum also sich wegen 3DMark verrückt machen?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 21:41   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Naja 3D Mark ist nicht DC optimiert d.h halt das nur ein Kern genutzt wird also 2,4ghz ich weis jetzt nicht wieviel ein 3500+ hat glaub auch so um die drehe od so. Außer der 3DMark 06 da sollte ne DC optimierung drinne sein. Aber sonst übernimmt die Graka die Ganze Arbeit.

Kleiner Vergleich

X² 4400+
2GB Gskill
Asus A8N SLI Deluxe
7800GTX

der 4400+ hat 1MB Per core dh insgesamt 2MB der 4600+ hat nur 512kb pro Core dh. 1MB insgesamt.

Zitat:
3Dmark06 nur 4019
3Dmark05 nur 6504 (500Pkt. schlechter als mit 3500+)
3dmark03 nur 9650
mit meinem 3500+ war es noch 14496
3DMark 06 5500 ohne oc
3DMark 05 7xxx ohne oc
3DMark 03 16xxx ohne oc
|Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine Positive Bewertung freuen|

Geändert von 64-Bit Monster (19.08.2006 um 21:46 Uhr)
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 21:54   #4 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.198

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

2,2Ghz, mit 512kb Cache hat der
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 21:55   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Zitat:
Zitat von 64-Bit Monster
Naja 3D Mark ist nicht DC optimiert d.h halt das nur ein Kern genutzt wird also 2,4ghz ich weis jetzt nicht wieviel ein 3500+ hat glaub auch so um die drehe od so.
1. Es gibt kein "DC-Optimiert". Entweder ist die Software SMP-fähig oder nicht.

2. 3D Mark 2006 hat sehr wohl einen CPU Benchmark, welcher auch mit mehreren Kernen fertig wird. Dieser fließt aber nicht in die Endwertung mit ein. Der Rest der Tests läuft dann nur mit Leistung eines Kerns. Insofern wirst du da kein besonderen Schub verspüren.

3. Im Bezug auf 2. müsste dann ein 4600+ mit 2,4GHz ein wenig mehr Performance bringen als ein 3500+ mit 2,2GHz, allerdings geht immer ein wenig Leistung verloren durch "Thread-Hopping". Es kann schonmal vorkommen das ein Prozess zwischen verschiedenen Recheneinheiten hin- und herspringt und dies verursacht unnötige Latenzen.

Hast du zufällig Cool and Quiet aktiviert?

Es gibt hier im Forum einen Thread der ein Problem mit dem Speicherdurchsatz behandelt. http://www.tweakpc.de/forum/amd-cpus...durchsatz.html
Dort haben ein paar Leute ein Problem nach dem Wechsel auf einen X2, das der Speicherdurchsatz gesunken ist. Vielleicht hast du das gleiche Problem und daraus resultiert der Leistungsverlust.

Übrigens ist es immer sicherer Windows neu zu installieren wenn man von einer normalen CPU auf eine mit mehreren Recheneinheiten wechselt.
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 22:09   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 4

sknobi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Cool & Quiet war nicht aktiviert.

Und das ich nicht mit einer Verdopplung rechnen kann ist mir klar.

Aber teilweise deutlich schlechter als vorher???? Wohl kaum!

Das schlimme ist ja, dass man ja bei futuremark die ergebnisse miteinander vergleichen kann.
und wenn ich beim 03 5000Pkt. auf meinen alten verliere und leute mit der gleichen cpu und grafik doppelt so schnell wie ich sind - das kann doch nicht sein!

Iregndwas hab ich viell. falsch gemacht...
Liegs viell. am BIOS (schon über nen halbes Jahr alt...). Find kein neueres....

Speicherdurchsatz grad da habe ich bei Sandra2007 abgesahnt...
sknobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 22:18   #7 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.198

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Hast du Windowws neuinstalliert?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 22:30   #8 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Ich will ja jetzt mal nicht flamen.... aber:


3DMARK IST KEIN CPU BENCHMARK PROGRAMM!!!!
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 23:28   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 4

sknobi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Zitat:
Zitat von VL125
Hast du Windowws neuinstalliert?
nein habe ich noch nicht.
nur amd treiber deinstalliert und wieder installiert...

Ich will nicht WIn neu installieren...
sknobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2006, 23:55   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Zitat:
Zitat von io.sys
Ich will ja jetzt mal nicht flamen.... aber:


3DMARK IST KEIN CPU BENCHMARK PROGRAMM!!!!
Ich will ja jetzt mal nichts sagen.... aber:

DU FLAMEST!!!!!11 ^^

Du wirst aber bestimmt ebenfalls der Meinung sein das man mit 3DMark zumindest die gesamte Systemleistung erfassen und vergleichen kann. Wenns solche Unterschiede sind, ist da was nicht ok. Und das aufs System bezogen und nicht nur auf die CPU oder die Graka.

@sknobi
Wenn die CPU Benches von Sandra ok sind, liegt das Problem vielleicht woanders und nicht unbedingt an der CPU.

Eine frische Windows-Installation kann da Aufschlussreich sein
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 01:00   #11 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Das schon, da hast du schon soweit Recht.

Aber Beispiel: Ich habe im 3DMark irgendwie seit dem letzen Mal benchen vor ca. 1 Jahr zu heute knapp 1000 Punkte verloren.

Warum?
Ich weiss es nicht.

Aber die Games laufen bei mir wie eh und jeh!
Die Benchmarks in Sandra oder Everest sind in Ordnung.
Warum die Werte im 3DMark aber abgefallen sind, weiss ich nicht.

Mir ist das ganze irgendwie zu sehr von der Treiberseite her abhängig.
Bei Benchmarks wie Prime oder Sandra kommt es nicht so sehr auf die Treiber an.
SPEZIELL wenn es um die CPU geht!

Das wollte ich eigentlich damit ausdrücken.
Da es ja auch sonst in seinem System keine Performanceeinbußen oder Einbürche geben zu scheint, ist ja soweit alles in Ordnung.
Da sollten die paar 3DMark Problemchen eigentlich nicht kratzen...

Aber gut, jeder legt seine Priorität wo anders ^^

Jedem das seine!
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 09:35   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Genau darauf wollte ich auch hinaus.
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 10:31   #13 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 4

sknobi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Hallo,

fragt mich nicht wieso - aber aus mir unerfindlichen Gründen, stand im Grafikkartentreiber 4xAA und 8xAS drin... und dabei habe ich vorgestern auf 91.33 gewechselt (den alten hatte ich deinstalliert). Ich habe bisher nie auf 4xaa und 8xas gespielt... .


jetzt stimmen auch die 3dmarks (deutlich mehr als mit meinem 3500+)...

Danke! und SORRY


PS: Das passiert wenn man nicht wirkl. alles abprüft...

)

Geändert von sknobi (20.08.2006 um 17:11 Uhr)
sknobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 00:20   #14 (permalink)
Musiteufel
 
Benutzerbild von Jason_Vorhees
 

Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 1.922

Jason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nett

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

soweit ich weiß gibt es für 3dmark extra updates für dualcore cpus.. guck ma auf deren hp..
Jason_Vorhees ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 05:47   #15 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Zitat:
Zitat von Jason_Vorhees
soweit ich weiß gibt es für 3dmark extra updates für dualcore cpus.. guck ma auf deren hp..
Na, das halte ich mal für ein Gerücht.
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 06:40   #16 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Zitat:
das WindowsXP Update für DC installiert.
Hallo,

ich bin mir ncith ganz sicher dass das ausreicht. Windows wählt bie der installation ein anderes kernel für smp.

Keine ahnung ob das ein patch beheben kann. da das kernel nicht einfach so im betrieb getauscht werden kann.

allerdings sollt edas heissen dass im schlimmsten fall deine cpu nicht als dualcore erkannt wird (keine zwei auslastungsanzeigen). den extremen performance verlust erklärt das nicht.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 07:13   #17 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Das Update behebt nur ein Performanceproblem im Zusammenhang mit Cool and Quiet oder anderen Stromsparmechanismen und SMP, da sonst etwas zuviel Leistung bei der Prozessverteilung verloren geht. Sonst behebt dieses Update nichts.

Und der Kernel kann unter Windows sehr wohl ohne eine Neuinstallation ausgetauscht werden. Nagut, ausgetauscht ist auch das falsche Wort dafür, da nicht der ganze Kernel gewechselt werden muss, sondern nur Module. Die Microkernel-Architektur von NT hat auch manchmal Vorteile ^^. Ich habe nun mehrfach Dual-Core Prozzis verbaut, direkter Wechsel von einer Single-CPU ohne eine Neuinstallation. Selbst auf meinem System. Bis jetzt noch keinerlei Probleme aufgetreten und die zweite Recheneinheit wurde immer Tadellos erkannt. In einzelnen Fällen scheint es aber mal vorgekommen zu sein das die zweite Einheit nicht korrekt erkannt wurde, laut Berichten im Netz. Diese ließen sich aber nicht mit dem mystischen "Dual-Core" Update beheben, wieso auch.

Außerdem hat der Threadersteller selber eingeräumt nicht ins Treibermenü geschaut zu haben, da dort AA und AF aktiviert waren nach einer Aktualisierung. Die Performanceverluste in 3DMark kommen also daher und haben nichts mit dem Wechsel auf einem SMP-Kernel zu tun.
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 07:30   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Nach Wechsel auf Dual-Core sehr schlechte 3Dmark Ergebnisse!!!

Zitat:
Außerdem hat der Threadersteller selber eingeräumt nicht ins Treibermenü geschaut zu haben, da dort AA und AF aktiviert waren nach einer Aktualisierung. Die Performanceverluste in 3DMark kommen also daher und haben nichts mit dem Wechsel auf einem SMP-Kernel zu tun.
Wer lesen kann^^ da hab ich wohl einen Post übersehen. Egal ih hab ja geschrieben, dass meine Antwort den Performanceverlust nicht erklärt.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3dmark, dualcore, ergebnisse, schlechte, wechsel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Installation ServicePack3 dauert Druckerfenster sehr lange Mystique Windows & Programme 3 26.07.2008 10:15
Nach Board-Wechsel: Pc geht sofort wieder aus dakolix Intel: CPUs und Mainboards 10 22.02.2007 17:48
Nach mainboardwechsel schlechte Leistung trotz guter Hardware HuRRicane Intel: CPUs und Mainboards 5 08.05.2006 20:22
Postet eure ASRock Dual Sata2 OC-Ergebnisse! OC-Freak Overclocking - Übertakten 2 25.12.2005 16:45
Nach Wechsel von MB und CPU - Instabiles System Qots AMD: CPUs und Mainboards 11 22.04.2005 12:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:14 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved