TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2006, 13:47   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 47

Tommi79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Hi,

weiß einer von euch ob es bei dem oben genanten Board Probleme mit dem SATA Controller beim Übertakten gibt ?

Weil ab 243 "FSB" dreht mein komplettes System am Rad (Windows Bootet nicht mehr ).

Speicher und CPU würde ich mal ausschließen als Fehlerquelle:

AMD 3200+ 2400 MHz bei 1,45 V. lief vorher auf MSI 2560 MHz bei 1,45 V. stabil ( müste also noch ein wenig mehr gehen ).

A-DATA 2x 512MB Vitesta DDR500 CL3,4,4,8 laufen bis 268 MHz bei CL2,5 ,3,3,5 bei 2,9 V.


Danke

Tommi79
Tommi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 14:05   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Kannst den Controller im Bios nicht abschalten?? Das sollte eigentlich gehen und dann solltest du das als Fehlerquelle ausschließen


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 14:16   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 47

Tommi79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Hi,

Das wird glaube ich nichts da ich 3 SATA Platten drin habe.

Nur bei meinem alten Abit (AV8 war ab 245 MHz schuß und da waren es die Platten weil der Controller am PCI Bus angebunden war und dieser sich trotz AGP/PCI Fix im Bios mit erhöht hatt.

Wollte nur wissen ob dieses Problem noch jemand mit meinem Board hatt? Oder ob es was anderes sein muß (weiß nur nicht was).

Danke
Tommi79
Tommi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 14:20   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Ich hab an meinem zwei SATA-Platten, und ich hatte die auch schon an verschiedenen SATA-Ports bei HT´s > 300. Keine Probleme bis jetzt.

Kommt nach dem Post Screen noch die Meldung "Building DMI Pool..." o.ä. ?
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 14:28   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 47

Tommi79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Hi,

Kann ich leider erst in ca. 15 min schauen wegen einem größeren Download.


Melde mich dann gleich wieder.

Danke
Tommi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 14:48   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 47

Tommi79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

So, hab nachgeschaut und da steht folgendes:

(Bitte nicht auf schreibfehler achten)

Vertifying DMI Pool DATA ..... Update Sucess

Grüße

Tommi79
Tommi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 15:58   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Und das auch, wenn Windows nicht mehr bootet... ? Ich hatte nämlich ein Problem mit dem RAM vermutet; in diesen Fällen ist es bei mir oft so, dass die Meldung mit dem DMI Pool nicht mehr erscheint, der PC hängt und nach ein paar Sekunden rebootet.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 17:20   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ZuckeR
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.461

ZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

ob du dann eine platte weniger hast spielt doch überhaupt keine rolle.
probier es doch einfach mal mit 2 platten aus. dann weißt du wenigstens ob es wirklich am SATA-Controller liegt oder ob du eine andere fehlerquelle hast.
ZuckeR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 18:59   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 47

Tommi79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Daumen hoch AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Zitat:
Zitat von Zucker
ob du dann eine platte weniger hast spielt doch überhaupt keine rolle.
probier es doch einfach mal mit 2 platten aus. dann weißt du wenigstens ob es wirklich am SATA-Controller liegt oder ob du eine andere fehlerquelle hast.
Das verstehe ich nicht wie du das meinst, weil wenn der Controller ab 243 MHz spinnt dann macht er das mit 1,2,3 oder 4 Platten oder etwa nicht ????http://forum.tweakpc.de/images/icons/icon6.gif

Berichtige mich wenn ich falsch liege, lerne gerne dazu.

Grüße

Tommi79http://forum.tweakpc.de/images/icons/icon14.gif
Tommi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 19:34   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Das ist dann richtig, wenn alle vier Ports vom selben Controller gehostet werden. Es gibt aber Boards mit Chipsätzen, die nativ nur 2 Ports anbieten. Dort werden die anderen beiden Ports dann mittels eines seperaten Controllers realisiert. Da kann´s Probleme geben, weil dieser Chip u.U. mit übertaktet wird.

Der NForce4 Ultra bietet aber vier native Ports, somit hast Du recht, Tommi - es ist egal, welche Ports Du benutzt.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 20:38   #11 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 47

Tommi79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Oh mann so langsam reichts echt!

Habe jetzt fast 1,5 Std. Memtest laufen lassen ..... und wenn wunderts 0 Errors bei 245 MHz FSB aber Prime 95 läuft nur 10 sek. ! Es ist zum heulen !

So nun eine andere Frage meine Speicher lasse ich mit 2,95 Volt laufen aber bei der CPU siehts anders aus, weil es gibt 3 Möglichkeiten zur Spannungseinstellung:

1. CPU VID STARTUP von 0,975 bis 1,5 Volt ( kann einstellen was ich will, es ändert sich laut Speedfan oder CPU Z gar nichts ).

2. CPU VID von ?? bis 1,55 Volt ( ändert sich auch nichts )

3. CPU VOLTAGE VID in Prozent ( erst als ich auf 104% gestellt habe ging die Spannung auf 1,44 Volt hoch )

Was ist dann 1 und 2 wenn sich nichts ändert ??http://forum.tweakpc.de/images/icons/icon5.gif

Danke für euere Gedult mit einem Unwissendenhttp://forum.tweakpc.de/images/icons/icon12.gif

Grüße

Tommi79
Tommi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 23:05   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von ZuckeR
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.461

ZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer MenschZuckeR ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

ok, sry, hatte nich ganz aufgepasst. bin davon ausgegangen, dass du 2 SATA-Controller für 4 SATA-Ports hättest, auch wenn das beim nForce 4 nich nötig is
ZuckeR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 00:02   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was der Unterschied zwischen der Startup VID und der anderen ist (ich vermute, es hat was mit Cool´n´Quiet zu tun). Bei mir sind beide immer gleich eingestellt, und die beeinflussen ganz direkt die CPU-Spannung.
Die real anliegende Spannung kannst Du einerseits im BIOS nachschauen, andererseits mit dem ITE Smartguardian, der auf der Mainboard-CD dabei ist. Der zeigt u.U. eine etwas niedrigere Spannung als das BIOS an, aber nur um ~0,02V. Möglich, dass CPU-Z falsch ausliest.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 12:57   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 47

Tommi79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Daumen hoch AW: DFI Lanparty UT Nforce4 Ultra und SATA

Servus,

Frage zu meinem RAM, schaut euch bitte mal den unteren Link an:

http://www.alternate.de/html/shop/us...s&artno=I9IDVG&

Bei mir laufen diese Riegel auf CL 3,4,4,8 bei 2,99 Volt auf 245 MHz also denke ich mal das es nicht an ihnen liegt, oder ?

Andere Frage, wieso zeigt Speedfan 2 CPU Vcores an ?

Vcore 1: 1,54 Volt ( von mir eingestellt )

Vcore 2: 1,17 Volt ( keine Ahnung woher )

Kann es sein das die 2te zu niedrig ist und die CPU deshalb schon bei 2450 MHz anfängt zu "hängen", bei dem Prozi sollte doch eigentlich noch mehr möglich sein oder ?

Meine Temp. werte sind jedenfalls ok :

Leerlauf 29-30 Grad
Last (F.E.A.R.) nie über 39 Grad

Grüßehttp://forum.tweakpc.de/images/icons/icon14.gif

Tommi79
Tommi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dfi, lanparty, nforce4, sata, ultra


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühler für das DFI Lanparty Ultra-D nF4 iMPERiAL Mainboards 7 26.10.2006 00:36
DFI Lanparty NF4 Ultra-D jusque Biete 2 22.08.2006 15:22
DFI Lanparty Ultra-D Krizz AMD: CPUs und Mainboards 7 27.03.2006 14:04
DFI Lanparty NF4 Ultra-D Brauche rat! SkyTrace X AMD: CPUs und Mainboards 12 09.04.2005 11:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved