TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2007, 19:51   #1 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Spannung auf dem Powerknopf

[FONT=Arial]Hi,

Welche Spannung befindet sich denn auf den Pins des Powerknopfs auf dem Mainboard?
Sprich, welche Spannung fließt wenn man den Powerknopf drückt?

Gruß
[/FONT]
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2007, 20:15   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.02.2006
Beiträge: 45

Kaffeebecher wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Hallo.
Nach meinen Erfahrungen ist das nicht bei jedem Board gleich... Bei einigen sind es 3.3Volt bei anderen 5Volt. Es handelt sich dabei aber nur um eine reine Schaltspannung, hüte Dich davor irgendwelche Verbraucher daran anzuschließen, das geht nicht gut.
Gruß Tom.
Kaffeebecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 07:45   #3 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Ich denke es sind 5V. Denn die ganze Starterelektronik die es für Pumpen gibt damit du eine 230V Pumpe mit dem Pc mit starten kannst läuft auch über 5V. Wissen tu ichs aber nicht
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 07:50   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.205

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Würde ich persönlich mal beim jeweiligen Mainboard Hersteller erfragen.
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 08:07   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Messgerät dranhalten und Knopf drücken sollte auch gehen^^

Warum willste das Wissen?

Bzw. was nützt dir das Wissen?
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 10:47   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Messen ist sehr schwierig da mann an die Pins auf dem Mainboard fast nicht rankommt und ob vorne, direkt ab Schalter eine nicht isolierte Stelle zu finden ist habe ich noch nicht geschaut.

Habe eben ein Tut gelesen, wo jemand ein Kartenschloss mit den 12V vom PC betreiben wollte. Das ist meiner Meinung nach blödsinn da ich den PC mit dem Kartenschloss ja einschalten möchte.

Im ausgeschaltet Zustand ist doch aber gar keine Spannung auf den Molex

Ich habe mir überlegt ob der Strom auf dem Powerknopf reicht die Schaltung in dem Kartenschloss für den kurzen Moment der zur Freigabe benötigt wird, ausreicht. (benötigte Spannung: 9V)

Dabei bin ich mir aber auch nicht sicher da dann ja die Stromversorgung des Kartenschloss sowie auch die Kabel der Schaltung, also zur Freigabe des Kartenschloss beide (!) an das Kabel des Powerknopf angeschlossen werden müssen.
Das kann nicht funktionieren?

Ich frage lediglich nach, habe nicht vor das zu basteln =)

Gruß
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 11:03   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Eher so.

Kartenschloss hat immer 12V (eventuell separates nt oder abgegriffen an einer leitung vom NT)
Irgendwo ist immer Strom sonst würde das Tasten am Knopf vorne auch zu nix führen.
Ausserdem sind z.b. Maus und Tastatur auch durchgehend mit Strom versorgt. Sonst würden die Mainboard Events wie eisnchalten per Passwort nicht funzen.

Das Kartenschloss hat einen Steuerausgang. z.b. über ein Relais. Das Relais steuert dann das Einschalten. Wobei ich glaube dass das mainboard nur nen Impuls braucht an den Power on Pins. Das heist Impuls- > einschalten 2. Impuls -> ausschalten.

Dann kannst e den PC mehr oder weniger auch mit Karte herunterfahren.^^
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 11:38   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Richtig, dazu müsste man dann allerdings am ATX-Stecker rumfummeln, da man an den bekanntlich nicht einfach wie an einen Molex etwas ranstecken kann

Man kann das Kartenschloss auch so schalten das man die Karten reinstecken muss damit Kontakt da ist und dann erst den Powerknopf drücken. Im Prinzip das gleiche wie mit einem Schlüsselstarter/schloss nur mit externer Stromversorgung.
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 11:40   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Zitat:
Richtig, dazu müsste man dann allerdings am ATX-Stecker rumfummeln, da man an den bekanntlich nicht einfach wie an einen Molex etwas ranstecken kann http://www.tweakpc.de/forum/../image.../icon_wink.gif
Wie heissen die Teile. Kabelbanditen oder so. die Klipst man dran und fertig. Ist bekannt aus dem Auto-Zubehör für 3. Bremsleuchten usw.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 13:15   #10 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Zitat:
Zitat von BomberD
Wie heissen die Teile. Kabelbanditen oder so. die Klipst man dran und fertig. Ist bekannt aus dem Auto-Zubehör für 3. Bremsleuchten usw.
Link/Bild bitte =)
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 13:19   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.476

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Find ich nicht Keine Ahnung wie das Teil richtig heißt.

Das Klippt man mit ner art selbstschneide Klemme an das anzuzapfende Kabel.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 13:26   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.205

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

wird dir eigentlich jeder Kollege bei Conrad & Co sagen können...
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 14:18   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.664

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Das Teil nennt sich Stromdieb.

Hier ein Bild dazu:
http://www.light-styles.biz/images/p...mages/12_0.jpg
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 14:55   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.205

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

aaaach die hab ich doch letztens erst im ACR Shop gesehen! *ups*
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2007, 19:57   #15 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GanTaMaN
 

Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 341

GanTaMaN wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Schau doch einfach nach... an die Pins des messgerät halten und damit kurzschließen; dann kannste doch guggn wieviel spannung drauf is....

Gantaman
GanTaMaN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 16:11   #16 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Hab ich schon geschrieben das es fast unmöglich ist an die pins mit dem Messgerät ran zu kommen und (!!) dann noch den Schalter zu drücken.

Danke für die Bilder. Mit dem Stromdieb würde man ja die Isolierung des NT durschneiden und damit ist die Garantie wohl ebenfalls weg Wobei man bei meinem KM hier fast alles umgetauscht bekommt =)

Ok, danke für die Infos.
Muss ich mir noch was anders als ein Kartenschloss oder ein Schlüsselstarter einfallen lassen....

Gruß
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 16:54   #17 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GanTaMaN
 

Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 341

GanTaMaN wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

ah....nimm mal den MB-Strom-STecker ab! An dem gibt es NUR EIN grünes Kabel! Das musst du mit einem beliebigen Masse-Kabel STecker kurzschließen... dann fließt Strom, und du kannst bequem messen!

Gantaman
GanTaMaN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 20:59   #18 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Dann mach es dir doch einfach und frag beim suport des board Herstellers nach
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2007, 10:32   #19 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Joa, das ist natürlich am einfachsten ^^

Gruß
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 21:01   #20 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 53

Kasseopeia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

hallo leute,

um eure bedenken der spannung an der standby-leitung zu zerstreuen:die lietung von der hier die rede ist, ist auch bekannt als die +5VSB - leitung (die man auf masse schließt, um das netzteil zu überreden, strom zu liefern). der name ist bei dieser leitung im wahrsten sinnde des wortes programm, d.h. JEDES atx netzteil hat eine litze (die meistens ein wenig dünner ist als die anderen), die immer SPANNUNG (KEINEN STROM, SCHON GAR KEINE LEISTUNG) liefert. und die spannung ist genau +5 volt gegen masse.
bei dem atx-stecker ist sie, wenn du den stecker mit den leitungen nach unten und mit der fixiernase zu dir hältst, die vierte von rechts.

ich hab grade geschaut, was mein nt so liefert, und das sind 3 amperé, mal 5 volt ergibt das theoretisch 15 watt, aber immer noch nur 5 volt, d.h. mit dem kartenschloss kannst das vergessen. (ach ja, es handelt sich um ein 700 watt netzteil von thermaltake, schwächere netzteile liefern vermutlich an dieser standby-leitung entsprechend weniger...)

mfg, kasseopeia
Kasseopeia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2007, 15:45   #21 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Spannung auf dem Powerknopf

Joa, hab inzwischen gemessen. Die Spannung auf dem Powerknopf ist wohl immer anders, meistens um die 3V

Der ATX-Stecker, an einem alten Netzteil gemessen (d.h. vielleicht auch eine andere Version des ATX-Steckes), liefert zwei verschiedene Spannungen. Wenn ich mich recht Erinnern kann waren es die +5V SB und die +3,3V sense

Über das Kartenschloss hab ich mir gedanken gemacht. Die Idee ist ziemlich cool, werds aber wohl mit nem Netzteil betreiben.

Ne Idee wäre auch ein 9V Block wenn man das Kartenschloss mit einer seperaten Schaltung nach dem Einschalten ausschaltet.

Ich werd mal werkeln und einen Thread aufmachen


Gruß
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dem, powerknopf, spannung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Powerknopf oder wie das heißt Slugger Gehäuse und Case-Modding 2 08.05.2015 17:44
PC starten ohne Powerknopf wrack Gehäuse und Case-Modding 15 21.06.2005 23:19
AGP Spannung devilfish Grafikkarten Overclocking 5 03.04.2005 20:04
tnt 2 Spannung ? specialkey Grafikkarten und Displays allgemein 10 05.03.2005 17:37
Standart Powerknopf für Kaltlichtkathode Otoschi Sonstige Hardware 15 22.04.2004 12:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:51 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved