TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2015, 21:10   #1 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard Neue (größere) Festplatten für Raid1

Meine zwei WD20EARX (WD Green 2TB) laufen langsam voll, sodass es bald Zeit für ein Upgrade wird.

Pauschal denke ich da so an 4-8TB pro Platte, welche ebenfalls wieder im Raid1 laufen sollen. Eventuell auch in nem NAS, wobei ich mich mit dem Gedanken noch nicht so recht anfreunden kann.

Gibt es da aktuell irgendwelche Präferenzen? Performance ist nicht so wichtig - eher Haltbarkeit. 3-5 Jahre Garantie wären vielleicht auch nicht zu verachten - aber kein Muss.

Hat eine SSHD in nem Raid1 irgendwelche Vorteile?

Was meint Ihr?

Gruß Exit
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 21:21   #2 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.362

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

Also ich hab letztens erst zwei WD Red verbaut.

(Die 5400er RPM Variante, die Platten gibt es mit bis zu 6 TB)

Ich kann noch nicht viel sagen über die Langzeiterfahrung aber bis jetzt keinerlei Sachen über die ich klagen könnte.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (09.09.2015)
Alt 09.09.2015, 21:43   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

Schaust du auf GB/€ kommst du an der Archive Serie von Seagate fast nicht vorbei. Kostenpunkt wären knappe 500 Schleifen für dich mit 8 TB netto Speicherkapazität.
Seagate Archive HDD v2 8TB, SATA 6Gb/s (ST8000AS0002) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Bei mir läuft aktuell im Desktop eine Platte mit der neuen Speichertechnik - dürfte v1 sein - als Datenplatte ohne Probleme.
Handelt sich um folgende Platte, welche dann auch mal den Weg in meinen Server finden soll: Seagate Desktop HDD 5TB, SATA 6Gb/s (ST5000DM000) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Man sollte sich jedoch mit der neuen Speichermethodik, die dahinter steckt auseinander setzen: http://www.seagate.com/de/de/tech-in...ndly-_-smr--us
Aufgrund dieser Speichermethodik sind die Platten erst sinnvoll einzusetzen als reiner Datendump. Einmal voll laufen lassen und dann nur noch lesen. Für mich sehe ich keinen Nachteil, diese Technik in einem Multimedia-NAS einzusetzen. Viel mehr den Vorteil von einem geringen Preis pro Gigabyte.

Sollen es zwangsläufig 5 Jahre Garantie sein, so würde ich wohl zur Seagate Enterprise NAS greifen. Ausschlaggebend wäre da die "Rescue Data Recovery", die halbwegs akzeptable Leistungsaufnahme.
Seagate Enterprise NAS HDD 4TB, SATA 6Gb/s (ST4000VN0001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (09.09.2015), Fakk-asrock (10.09.2015)
Alt 09.09.2015, 21:55   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

Ja bei SMR bin ich mir irgendwie noch nicht so recht sicher. Bei mir ist es auch ne Mischung aus Datengrab und Löschen/Wiederverwenden.

@Tweak-IT - ich habe vor kurzem meinen Technisat Digicorder HD S2 ein Upgrade von 160GB auf 2TB gegönnt. Die 160GB Platte war nun zum zweiten Mal Defekt (einmal auf Garantie) sodass ich sie nun gegen eine 2TB WD Purple tauschte.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 10:01   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

Für ersteres sind die SMR Platten perfekt. Die Namensgebung von Seagate ist da sicherlich nicht zufällig gewählt.

Kaputt gehen die Teile bei Schreibvorgängen auch nicht, brauchen halt einfach länger. Müssen halt unter Umständen zwischen speichern, wenn einige Spuren neu zu beschreiben sind.

Sollte das kein Problem sein und du willst wirklich über 6 TB Nettokapazität, wäre für mich per se die Entscheidung ziemlich einfach.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 13:49   #6 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.767

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

5TB Seagate für €129,- inkl. USB 3.0 Gehäuse. die laufen bei mir für alles. Raid, Backupplatte, datengrab ... Nur das System auf ner SSD.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (10.09.2015)
Alt 10.09.2015, 14:49   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

Wo gibt es denn sowas? Hast Du mal nen Link + genaues Modell?

Kann man das Gehäuse dann aufreissen und die Platte raus nehmen - oder geht da alles kaputt?
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 16:40   #8 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.767

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

Normales Low-Budget Gehäuse, die Clips gehen beim Aufmachen teilweise kaputt.

Preisentwicklung für Intenso Memory Center 5TB, USB 3.0 (6031513) (90 Tage) | Geizhals Deutschland

http://geizhals.de/?phist=1253799

schau auch hier

Suchergebnisse


Bei Youtube gibts die ANleitung, die mit ner Plastikkarte zu öffnen.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (12.09.2015), Legion of the Damned (10.09.2015)
Alt 10.09.2015, 16:59   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

Genau aus solch einem Gehäuse habe ich meine oben verlinkte Platte her.

Das Gehäuse geht bei der OP zwangsläufig kaputt und die USB 3.0 Platine erkennt Platten wohl nur, wenn sie auch mit der Platine mal formatiert wurden. Nicht unbedingt praktikabel um das Teil für einen offenen Aufbau weiter zu verwenden.

Garantie/Gewährleistung ist dann übrigens auch komplett futsch, weil du Platte und Gehäuse nicht mehr verheiratest bekommst. Und die Platte ist bei Seagate als OEM vermekrt und somit gibts von denen auch nur nen feuchten Händedruck.

Mir wars das für 129 € irgend wann mal beim Media-Markt wert.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 19:40   #10 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.767

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

ja dito, Media markt hats mir direkt auf den Schreibtisch gelegt für 129 ^^
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 11:57   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neue (größere) Festplatten für Raid1

Und täglich grüßt das Murmeltier: Seagate Expansion Desktop 4TB - 95€ [lokal MM Heilbronn] - Deals
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (17.09.2015)
Antwort

Stichworte
festplatten, größere, raid1


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Festplatten RoE187 Kaufberatung 2 03.02.2010 17:52
Neue und größere Festplatten TweakPC Newsbot News 5 30.03.2008 04:06
Raid1 als Backup-Lösung old_school Festplatten und Datenspeicher 17 28.11.2005 09:58
Leise und schnelle 40 GB S-ATA HDD für Raid1 tweakerboy Festplatten und Datenspeicher 3 17.11.2005 12:51
Partition spiegeln (Raid1 ähnlich) möglich? DrRetro Windows & Programme 12 13.07.2005 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:46 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved